NahverkehrsForumLeipzig

Städtischer Nahverkehr => Leipzig (Hauptforum) => Thema gestartet von: Stefan156 am 16.04.2011, 20:39:30

Titel: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Stefan156 am 16.04.2011, 20:39:30
Hallo,
weiß jemand, welche NGT8 gerade zur HU verweilen? Spontan fällt mir nur 1118 ein, der müsste ja bald wiederkommen. Gesehen habe ich dagegen 1111, 1114 und 1122 schon ´ne Weile nicht mehr, aber vielleicht war ich ja nur zur falschen Zeit am falschen Ort ;).
Und hat jemand Ahnung, was mit den noch nicht verkehrenden Wagen vom 14.10.2010 (Unfall Augustusplatz; 1214,906,2163) ist? Bei den kürzlich verschrotteten Fahrzeugen war 2163 jedenfalls glücklicherweise nicht dabei.
Stefan
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tatra-Fan am 16.04.2011, 20:41:34
1214-A, 2163 und 906 stehen wohl in Heiterblick zur Reparatur.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Paul Schmidt am 16.04.2011, 20:45:25
In HU sind 1118, 1110, 1111, 1137, 1131, nächste Woche müsste 1117 in HU gehen.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Stefan156 am 26.08.2011, 22:53:23
Hallo,
nachdem ja 2163 und 906 als mehr oder weniger "Einzelkämpfer" bzw. Unikate durch Leipzig rollen, erlaube ich mir reichlich vier Monate nach meinem Ursprungsbeitrag, mich mal nach dem Zustand bzw. Reparaturfortschritt von 1214 zu erkundigen. Weiß jemand der HwH-Eingeweihten mehr?
Schönen Abend noch!
Stefan
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: 1131 am 26.08.2011, 23:34:28
der  Rest steht noch immer ohne Wagen 1 bei uns in der Angerbrücke.
Wird erst mit der Lieferung der letzten 9 XXL vertig gestellt da da erst das neue Kopfteil mit geliefert wird.
Also wird er diesen Winter erst fertig werden
Mfg
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Paul Schmidt am 27.08.2011, 00:05:17
Wird erst mit der Lieferung der letzten 9 XXL vertig gestellt da da erst das neue Kopfteil mit geliefert wird.
Also wird er diesen Winter erst fertig werden
Falsch, das A-Teil wird in HWH wiederaufgebaut. Mein letzter Kenntinisstand ist, das der Fußbodenbelag gelegt wurde und die Kabel wieder eingebaut sind.

MfG Paul
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Flexity am 27.08.2011, 09:11:08
Paul hat Recht, das Kopfteil wird in HwH wieder aufgebaut, Dezember 2011 soll der Wagen dann wohl wieder komplett sein. Wann er allerdings wieder im Liniendienst zusehen sein wird, ist bisher nicht bekannt.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Rennbahn am 27.08.2011, 21:11:01
1111 gestern auf der  /TRAM4, sieht frisch lackiert aus, denke gerade fertig aus HU
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Linie15E am 27.08.2011, 23:31:35
Der is aber schon seit Mittwoch min. wieder dabei. Mittwoch auf Li.04
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Carsten Fischer am 27.08.2011, 23:53:46
Hallo,

dass die Wagen aus Pauls Auflistung, welche mittlerweile über 4 Monate her ist, mittlerweile NICHT mehr in der HU sein sollten, müsste doch eigentlich klar sein, oder? Der hier erwähnte Tw 1111 fährt seit über zwei Monaten schon wieder auf Leipzigs Schienen umher (HU-Datum 08.06.2011).

Derzeitiger Kandidat für die baldige »Übergabe« in den Liniendienst dürfte Tw 1125 sein.
Ansonsten fehlen (nach meinen Beobachtungen) zur Zeit Tw 1115 und 1128. Es dürften aber bestimmt noch ein/zwei NGT8 mehr in Heiterblick sein...

Gruß, Carsten
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Paul Schmidt am 28.08.2011, 10:41:56
Hallo,

dass die Wagen aus Pauls Auflistung, welche mittlerweile über 4 Monate her ist, mittlerweile NICHT mehr in der HU sein sollten, müsste doch eigentlich klar sein, oder? Der hier erwähnte Tw 1111 fährt seit über zwei Monaten schon wieder auf Leipzigs Schienen umher (HU-Datum 08.06.2011).

Derzeitiger Kandidat für die baldige »Übergabe« in den Liniendienst dürfte Tw 1125 sein.
Ansonsten fehlen (nach meinen Beobachtungen) zur Zeit Tw 1115 und 1128. Es dürften aber bestimmt noch ein/zwei NGT8 mehr in Heiterblick sein...
Richtig, es sind 1125, 1128, 1114, 1115, 1126 in HU. 1126 ist erst seit letzer Woche. Nächster müsste 1123 sein.

MfG Paul
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Rennbahn am 05.09.2011, 07:03:34
1125 hatte nun auch gleich einen Unfall. Ist der noch im Linienbetrieb ?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Stefan156 am 07.09.2011, 18:03:51
Hallo,
nächster Kandidat als Stammgast (= Nichtausrücker) in der Wittenberger Straße nach 1146 (der erfreulicherweise seit ein paar Tagen ja wieder fährt) ist 1133.
Der Wagen steht schon seit einigen Tagen ohne Frontschürze auf Gleis 8 da. Aber da es der einzige noch verbliebene gelbe Wagen der NGT8-Flotte ist und er somit demnächst sicher auch zur HU muss, weiß ich nicht, ob er bis dahin überhaupt noch fährt.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: IM-Tatra am 08.09.2011, 14:11:03
Hallo erst mal!

1125 hatte nun auch gleich einen Unfall. Ist der noch im Linienbetrieb ?

Der Tw 1125 Tobte sich gestern auf er Linie  /SL.012 aus.

Tschüss
Der Heiko  :)
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Passagier am 04.10.2011, 13:45:08
Als ich gestern in Dölitz vorbei fuhr ist mir nicht aufgefallen, dass die abgestellten Leos weniger werden... Tut sich denn da derzeit was?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Carsten Fischer am 04.10.2011, 14:24:04
Japp... da tut sich was.
Unter anderem fahren Tw 1306 und 1332 schon seit längerer Zeit (eine Woche mindestens) wieder im Linienbetrieb (auch schön im Trakt zusammen).
Bis Ende des Jahres sollen noch ein paar mehr der abgestellten Leos wieder in den Liniendienst gehen.

Gruß, Carsten
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Stefan156 am 24.11.2011, 15:04:05
Hallo,
gestern ist mir am Strbf. Wittenberger Str. aufgefallen, dass 1302 nicht mehr dort steht, wo er seit Wochen steht. Weiß jemand, ob der jetzt bis 1. Dezember für den Einsatz auf der  /SL.014 fahrtüchtig gemacht wird und deshalb in HwH steht?
An Stelle von 1302 steht übrigens 1139 an der Mauer in Witt. (gestern "beschildert" als 7-Sommerfeld). Der wird sicher bis zur HU nicht mehr fahren, analog zu 1133, der jetzt auch verschwunden ist. Wenn ich richtig beobachtet habe, müssten 1121, 1123, 1126, 1130 und 1133 zur HU sein, kann mich aber auch irren.
Was mit dem "Johannisplatz-Opfer" 1148 ist, kann ich auch nicht sagen. Und JUHU 1214 fährt heute als  /SO (s. Tagesgeschehen).
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Passagier am 24.11.2011, 15:33:34
1302 hätte eigentl. schon wieder fahren sollen.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: xXx am 24.11.2011, 15:53:49
1139 fährt heute auf  Linie 2 in blau/gelb.  Der Wagen dürfte noch für viele Monate eine gültige Frist haben.
1122 hat die HU bereits hinter sich und fährt wieder, dafür dürfte 1121 bei dir fehlen.
1321 fährt im Übrigen auch wieder. :(
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tatra-Fan am 24.11.2011, 16:23:31
1148 ist zu Aufarbeitung in HwH, ebenfalls in HwH sind drei gelbe NB4 und 906.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: G-e-o-r-g-V am 24.11.2011, 16:30:14
Wieviele gelb/blaue NGT existieren eigentlich noch?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Carsten Fischer am 24.11.2011, 16:37:07
Hallo,

derzeit fährt nur 1139 in gelb/blau umher.
Unter 1135 und 1141 dürften sich noch gelb/blaue NGT8 verstecken - wenn man die Werbefolie vorsichtig abzieht.
Alle anderen NGT8 (ohne HU) sind entweder mit silberner Folie aus der HU gekommen (1144-1155) oder haben gleich nach der HU die Werbefolie aufgeklebt gekommen bzw. mittlerweile nach dem Verlust derer silberne Folie erhalten (bspw. 1156).

Gruß, Carsten
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Stefan156 am 24.11.2011, 17:02:22
Hallo,
eigentlich dürfte auch 1143 untendrunter noch gelb sein, der hatte ja sowohl vor als auch nach seinem Unfall 2006 Mitgas-Werbung. Was mit den "dauerbeklebten" Wagen 1138, 1140 und 1142 ist, weiß ich nicht. Das dürften die von Carsten angesprochenen Wagen sein, die gleich nach der letzten HU Werbung bekommen haben.
@ xXx: Sorry, Verschreiber, natürlich meinte ich 1121 statt 1122 (habe es bereits geändert).
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: 2198 am 24.11.2011, 17:25:11
1143 war unter der Werbung auch gelb, im vergangenen Jahr deutlich zu sehen:
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: G-e-o-r-g-V am 24.11.2011, 19:11:29
Danke für eure schnellen Antworten.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Linie15E am 24.11.2011, 20:23:10
Also ich glaube die 1133 heute auf der 2 gesehen zu haben und zwar in blau-gelb.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Carsten Fischer am 24.11.2011, 23:33:16
Hallo,

okay... ich konkretisiere mal mein Statement.
Zuerst einmal: Alle NGT8 (die noch keine 2010/2011er HU bekommen haben) sind unter den Werbungen gelb. Das liegt einfach daran, dass der erste Lack (ab Werk) damals gelb war. Dieser wurde bei der ersten HU der Wagen (ab 2001) natürlich so belassen, lediglich ausgebesserte Stellen (Beseitigung Unfallschäden etc.) waren dann nicht gelb.

Die beiden von mir aufgezählten NGT8 1135 und 1141 sind (neben 1139) die letzten Kandidaten, die aus ihrer ersten HU mit gelber Folie kamen - diese schlummert also noch unter den Werbungen.
1143 kam gleich mit MitGas-Werbung aus der HU - ich habe vorhin entsprechende Bilder gesichtet. Tut mir leid, Stefan. ;)
1138 hatte nach der HU sofort MDRinfo-Werbung, die dann der Köstritzer/PartyBahn-Werbung gewichen ist. 1140 kam als JUMP-Bahn aus der HU, wurde dann zur SPM-2000 und fährt derzeit als goldene Bahn durch die Gegend. Bei 1142 war es nach der HU zuerst MDR1 und danach folgte die aktuelle Werbung des Zeitgeschichtlichen Forums.
1132, 1134 und 1136 fehlen in der Aufzählung noch: 1132 kam als Jack Wolfskin aus der HU, war dann eine kurze Zeit silbern und warb danach für den North Face Store und jetzt seit Längerem für die Lufthansa. Bei 1134 ging es von Londa, über die Wasserwerke zur jetztigen DB. Und 1136 ist ja seit ihrer letzten HU die Radiobahn: Erst R.SA, dann PSR, zwischenzeitlich auch kurz silbern und nun seit fast 2 Jahren RadioLeipzig.

So, ich hoffe, ich konnte ein wenig Licht ins Dunkel bringen. :)
Ich wünsche eine gute Nacht.

Gruß, Carsten

PS @Oli: Du weißt schon...
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tatra-Fan am 25.11.2011, 05:14:23
Zitat von: LLCool79
Und andere Frage zu 1214: Hat der bereits das neue IBISplus-Interface wie 1225 und 1226 ? Weil, das A-Teil ist ja neu...

Das A-Teil ist nicht neu, der Wagen wurde wieder aufgebaut und hat noch das alte MAS
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Linie15E am 01.04.2012, 21:08:52
Sind denn z.Zt. alle Leos (außer der 1313) in Betrieb?
Die 1339 und 1343 hatten es m.E. vor kurzer Zeit erwischt, oder?!
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Stefan156 am 01.04.2012, 21:51:10
Eigentlich müsste 1313 auch wieder fahren, ich erinnere mich, hier kürzlich was von "1313 mit neuen Füßen unterwegs" (oder so ähnlich) gelesen zu haben, habe aber keine Zeit und Lust, genau danach zu suchen.  ;)
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Linie15E am 01.04.2012, 22:49:09
Von Paul am 24.03. ...
Habe ich anscheinend überlesen :o
Bleiben noch 1339 und 1343.
1204 hab ich auch länger nicht gesehen ...
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Oliver Wadewitz am 01.04.2012, 23:29:40
Hallo,

der Grund für das Fehlen der 1204 ist dieser (http://www.sachsen-news.com/2012/01/10/zugmaschine-gegen-strasenbahn/) Unfall vom 09.01.2012. Wagen 1204 hatte es heftig am Kopfteil getroffen......
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: schienenbruch am 02.04.2012, 00:47:14
hallo
1331 hab ich heute mit neuartigen Latschen gesehen. Zu mindest sahen die Räder anders aus als ich es bisher kannte. Ich dächte dass jener auch bis vor kurzem abgestellt war. Berichtigt mich wenn ich daneben liege.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tino am 02.04.2012, 07:08:29
1331 ist schon seit Wochen da und müsste jetzt als 2.Wagen fahren.
1313 noch(!)nicht! ;)
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Dienstfahrt am 03.04.2012, 13:32:26
1313 ist wieder unterwegs, heute habe ich die 1313 nach langer Zeit wieder gesehen. 1350+1313 und hat seine alte Werbung noch.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Stefan156 am 03.04.2012, 22:20:45
M.W. ist 1313 auch nicht sehr lange mit der grünen Werbung rumgefahren, bevor er abgestellt wurde. Kann nur leider das Foto mit den Massen an abgestellten Leolinern im Strbf. Angerbrücke zum Datumsabgleich gerade nicht finden.  :(
P.S. Einem von mir gerade an ganz anderer Stelle im Internet gesehenen Foto von 1204 nach zu urteilen wird es sicher nicht mehr ewig dauern, bis der Wagen wieder fährt.  :)
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: xXx am 04.04.2012, 02:49:46
M.W. ist 1313 auch nicht sehr lange mit der grünen Werbung rumgefahren, bevor er abgestellt wurde. Kann nur leider das Foto mit den Massen an abgestellten Leolinern im Strbf. Angerbrücke zum Datumsabgleich gerade nicht finden.  :(

 Will man seine Werbung fahren sehn, darf man keinen Leoliner wähln.  ;D ;D ;D
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: BR 1442 am 04.04.2012, 10:08:42
Wie viele Leos sind denn jetzt noch abgestellt?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tino am 04.04.2012, 10:19:54
Ich würde mal sagen, die Leoliner rollen mit der Zeit zuverlässiger als die NGT8. ;D
Es müssten eigentlich fast alle wieder fahren, mal Unfallschäden ausgenommen.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Linie15E am 04.04.2012, 19:17:43
1313 war m.E. der letzte verbliebene "Problem-Leo". ;)
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Stefan156 am 22.06.2012, 12:03:44
1124 steht jetzt im Strbf. Wittenberger Str (glaube Gleis 15), soweit ich das beurteilen kann, hat er noch seine gesamten Unfallschäden vom 8.6. ( linke Seite vorn mit Folie abgeklebt )
Und 1309 steht  schon ´ne ganze Weile auf der Freifläche in der Wittenberger. Weiß jemand, was mit dem Leo los ist?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tatra-Fan am 26.01.2013, 21:12:38
Bei tram-info steht 1201 als "abgestellt zur HU" drin, ist das tatsächlich so, dass der abgestellt ist? HU geht ja eh noch nicht...
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Linie12 am 26.01.2013, 21:30:40
Soweit wie ich das Beurteilen kann, befindet sich der Wagen 1201 in Heiterblick in der Hauptuntersuchung. Seine 2. Fristverlängerung ist definitiv abgelaufen. Die 1202 wartet sicher auch nicht mehr lange. Die haben alle ihr Limit ausgepowert.

Die Classic XXL sind nämlich so gut gelaufen, dass sie schon nach 5 bis 6 Jahren ihrer Betriebszeit 500 000 km erreicht haben, die ersten 13 haben schon zum Teil die 2. Fristverlängerung. Wer weiß ob das dieses Jahr gut geht.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tino am 26.01.2013, 21:41:52
Das wird wohl nur eine kleine HU sein, betreffs Fristverlängerung!
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: firefox am 26.01.2013, 21:56:03
Hallo liebe junge Freunde,
es gibt keine kleine HU. Die 1201 ist seit Ende Dezember in HwH. Die Hauptuntersuchung an diesem Wagen wird in zwei Etappen durchgeführt, da nicht alle Arbeiten in der alten HW durchgeführt werden können.
Gruß Foxi
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tino am 26.01.2013, 22:07:14
Es dürfte sich wohl eher um eine erste einzelne "Proto"- HU handeln, um Erfahrungen für die spätere Serien-HU zu sammeln.
War bei der allerersten HU beim NGT8 glaube auch so.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Linie12 am 20.03.2013, 16:47:45
Derzeit sind folgende Fahrzeuge meines Erachtens in einer HU (20.03.13):

1147, 1148, 1152, 2166, 2185, 2188, 2195, 1201

Falls ich irgendwie falsch liege bitte ich um einen kleinen Hinweis... :)

Allerdings ist mir in letzter Zeit aufgefallen, dass der Wagen 1302 nicht mehr fährt bzw. hab ihn nicht mehr gesehen.
Weiß da jemand etwas genaues?

Grüße
von Linie 12
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Paul Schmidt am 20.03.2013, 17:52:09
Derzeit sind folgende Fahrzeuge meines Erachtens in einer HU (20.03.13):

1147, 1148, 1152, 2166, 2185, 2188, 2195, 1201

Falls ich irgendwie falsch liege bitte ich um einen kleinen Hinweis... :)

Allerdings ist mir in letzter Zeit aufgefallen, dass der Wagen 1302 nicht mehr fährt bzw. hab ihn nicht mehr gesehen.
Weiß da jemand etwas genaues?

Grüße
von Linie 12
Sie doch einfach HIER (http://www.l-nv.net/pages/nahverkehr/tram/linienfahrzeuge.php) nach.
1302 hat einen Schaden der etwas schwerwiegender ist.

Gruß Paul
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: RudiTram am 11.06.2013, 11:41:32
Hallo Freunde,

wo steht/fährt im Moment der Wagen 2050?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Linie12 am 14.06.2013, 22:27:32
Der Wagen 2050 steht schon seit ein paar Tagen in der Wagenhalle Angerbrücke.
Desweiteren sind die Tatras 2070, 2076, 2087, 2094 und 2095 seit längerem im Betriebshof Paunsdorf abgestellt.
Sie sind so wie ich erfahren habe, sogenannte "Kilometerwagen". Dies bedeutet, dass die Wagen nicht mehr viele Kilometer Laufzeit haben, bis Diese abläuft. Sie werden deshalb auch nicht mehr großartig in den Linieneinsatz gelangen. Ich hoffe das ist nicht zu intern. Wollte damit nur eine Auskunft geben.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Stefan156 am 11.02.2014, 09:01:18
Hallo,
...das Thema nach über ´nem halben Jahr mal wieder geweckt... ;)
weiß jemand, ob Leoliner 1322 nach seiner "Entkleidung" Ende Januar schon wieder gefahren ist oder traut der sich "nacksch" nicht raus?
In den teilweise sehr ausführlichen Sichtungen der letzten Tage konnte ich ihn nicht finden.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Passagier am 11.02.2014, 13:31:48
Und weiß jemand, was mit 1301 und 1302 ist? Lange nicht mehr gesehen, weder live noch bei den hier aufgezählten Sichtungen. Oder hab ich was übersehen?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: xXx am 11.02.2014, 17:33:51
kurz und knapp: HU
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Martin Gerber am 11.02.2014, 17:58:34
Hallo,
...das Thema nach über ´nem halben Jahr mal wieder geweckt... ;)
weiß jemand, ob Leoliner 1322 nach seiner "Entkleidung" Ende Januar schon wieder gefahren ist oder traut der sich "nacksch" nicht raus?
In den teilweise sehr ausführlichen Sichtungen der letzten Tage konnte ich ihn nicht finden.
Die 1322 ist danach noch nicht im Liniendienst unterwegs gewesen. Er hat neuen Lack erhalten.
Heute konnte ich den Wagen in der Angerbrücke in der Werkstatt sichten, er wird gewiss bald wieder im Netz unterwegs sein.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Passagier am 11.02.2014, 22:14:57
kurz und knapp: HU
Ist das schon wieder so lange her, als die 1301 und 1302 abgestellt und schließlich general überholt wurden? (War das nicht mit einer HU gleichzusetzen?)
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: xXx am 12.02.2014, 10:29:24
Nein, so lange ist das noch nicht her, aber das eine (Abstellung) hatte nichts mit dem anderen (HU) zu tun. Die Abstellung beider Wagen (und zahlreicher anderer) erfolgte damals im Zusammenhang mit der leidigen Geschichte um gebrochene Achsen, Risse in den Radnaben etc. Außer der (dauerhaften) Behebung dieser Schäden u. a. durch Anpassungen an den Drehgestellen wurde an den Wagen sonst nichts Wesentliches gemacht, so dass für alle Wagen in den kommenden Jahren eine HU notwendig wird.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tatra-Fan am 12.02.2014, 17:53:37
1301 und 1302 wurden 2006 oder 2007 mal eine längere Zeit wegen technischer Defekte abgestellt
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Passagier am 13.02.2014, 08:39:39
So lange schon wieder her???
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: xXx am 13.02.2014, 09:28:32
Keine Angst, so schnell vergeht die Zeit dann doch nicht ;)
Die Protos standen häufiger mal für längere Zeit. Der Zeitraum, den du vermutlich meinst und auf den ich mich oben auch bezogen habe, dürfte je nach Wagen so zwischen 2010 und 2012 liegen.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Passagier am 13.02.2014, 11:16:54
Ja, DEN meine ich. Bevor sie regelmäßig auf der neuen  /SL.014 eingesetzt wurden.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Linie15E am 31.03.2014, 18:05:07
Ich habe am Sonntag letzte Woche gegen 20:15 Uhr (ich weiß, ist schon etwas her) einen XXL in der Wagenhalle des Straßenbahnhofs Leutzsch stehen gesehen.
Weiß jemand, warum der dort war?
Und ob der noch dort steht?


Viele Grüße,
Paul
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: 1131 am 31.03.2014, 19:25:59
Ich habe am Sonntag letzte Woche gegen 20:15 Uhr (ich weiß, ist schon etwas her) einen XXL in der Wagenhalle des Straßenbahnhofs Leutzsch stehen gesehen.
Weiß jemand, warum der dort war?
Und ob der noch dort steht?


Viele Grüße,
Paul
Sind zum Umbau für die neuen IBIS-Geräte da unten.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Linie15E am 31.03.2014, 23:34:14
die IBIS2 aus den neuen XXL?

Viele Grüße,
Paul
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: 1131 am 01.04.2014, 00:29:23
die IBIS2 aus den neuen XXL?

Viele Grüße,
Paul
nein die ganz neuen IBIS haben  mit den IBIS 2 nichts zu tun.
Die kommen auch wieder runter.
Zur Zeit werden nur die neuen Kabel verlegt auch bei den Bussen die mal in Leutsch unten zu sehen sind sind.
Wen die neuen Geräte kommen muß man die alten Geräte nur noch  raus nehmen und die neuen einsetzen und auf die da vorhandenen neuen Kabel
stecken.
Und das wahrscheinlich in einer Nacht.
Mfg.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tatra-Fan am 01.04.2014, 21:49:52
Und das wahrscheinlich in einer Nacht.

Das wäre natürlich echt toll ::)
Es kommen außerdem noch neue Antennen und Außenlautsprecher auf die Fahrzeuge.

In die Straßenbahnen kommt dann dieses hübsche Gerät:
http://s14.directupload.net/images/user/130306/qzfzv7ox.jpg

Und in die Busse der Kollege hier (ist schon in der 98 eingebaut und fährt mit Testsoftware):
http://www.trapezegroup.com/pdf/solution_sheets/eu/PDB_ticontrol500_V1.1TE_de.pdf
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Linie 28 am 01.04.2014, 21:55:31
Wie ist das dann mit + und - Anzeige bei Verfrühungen oder Verspätungen ?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tatra-Fan am 01.04.2014, 21:58:44
Frag doch mal bei Trapeze nach, wie die LVB die Software bestellt hat ;) (... es gibt noch keine Verfügbare Software im LVB-Style, deswegen ja auch Testsoftware! ...)
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: firefox am 01.04.2014, 22:12:07
Ja, ja - heute ist der 1. April
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tino am 02.04.2014, 03:00:40
Es kommen außerdem noch neue Antennen und Außenlautsprecher auf die Fahrzeuge.

Diese (NGT12)?
Offensichtlich zur Linieninfo für Sehschwache oder Blinde gedacht.

(http://up.picr.de/17838651yg.jpg)
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tatra-Fan am 02.04.2014, 04:17:33
Die neuen Außenlautsprecher haben alle von mir in den letzten 3 Wochen als Dienstfahrt gemeldeten NGT12 (u.a. 1201, 1214, 1213, 1224, 1225, 1229, 1230 und bisher fünf Leoliner und ein NGT8 sowie einige Busse) erhalten.

Hat eigentlich schon einer Bilder von einem Tatra-Großzug mit neuen Außenlautsprechern und ein Bild von dem ticontrol500 im Bus 98 gemacht?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Passagier am 02.04.2014, 08:31:28
Wozu brauchen die LVB-Fahrzeuge eigentlich (neue) Außenlautsprecher?  ::) Hat man etwa vor, die auch zu benutzen?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Radler am 02.04.2014, 10:16:05
Vielleicht sagt man das an, was die S-Bahn sich nicht getraut:  "Wahren einsteigen bitte" - "Wahren zurück bleiben bitte" Türen zu und wech....

Gruß
der Radler
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: XXL_Leo am 02.04.2014, 14:04:56
Wozu brauchen die LVB-Fahrzeuge eigentlich (neue) Außenlautsprecher?  ::) Hat man etwa vor, die auch zu benutzen?

Ja. Das Stichwort lautet "Barrierefreiheit". Bahn/Bus sagt an Haltestelle, welche Linie und wohin. (siehe München)
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Passagier am 02.04.2014, 15:51:34
Ui. Ab wann? An jeder Haltestelle? Aber dann bitte an den großen zentralen  /HS noch ein "Zürück bleiben bitte", damit die Bahnen auch die Ampelphase schaffen.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tino am 02.04.2014, 17:52:44
Ja. Das Stichwort lautet "Barrierefreiheit". Bahn/Bus sagt an Haltestelle, welche Linie und wohin. (siehe München)

Genau so sieht das aus, bevor hier weiter herum gesponnen wird!  ::)
Ähnlich den "sprechenden" DFI.
Bei Bedarf kann eine entsprechende Ansage zur Linie ausgelöst werden oder noch weiter gedacht, der Betroffene sogar selbst.

Nun aber mal wieder zurück zum eigentlichen Thema.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Laany Toke am 02.04.2014, 19:31:04
Passende Schrauben waren scheinbar auch ausverkauft? Linsenkopf-Senkschrauben auf einer glatten Oberfläche... zumindest senken hätte man die Löcher in den Lautsprechern ja können. Gut, genug an Details aufgehangen...

Irgendein NGT8, 1130 glaube, hatte dazu schonmal eine Versuchsanlage zur HU eingebaut bekommen. Etwas einfach gehalten, aber zum Erproben allemal ausreichend.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Mitleser am 02.04.2014, 20:00:22
Mit dem neuen Bordrechnersystem wird ein Blindeninformationssyste m integriert, welches sehschwachen Fahrgästen bei Türfreigabe über die Lautsprecher der ersten und der zweiten Tür die Linie und das Fahrziel mitteilt. Dieses Modul wurde in Zusammenarbeit mit den entsprechenden Verbänden entwickelt. Damit die Schallquelle der Ansage und damit die einheitliche Möglichkeit zur akustischen Orientierung der sehschwachen Fahrgäste an allen Fahrzeugen vereinheitlicht wird, werden über der ersten und der zweiten Tür zusätzliche Lautsprecher installiert.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: 1131 am 02.04.2014, 20:10:19
Mit dem neuen Bordrechnersystem wird ein Blindeninformationssyste m integriert, welches sehschwachen Fahrgästen bei Türfreigabe über die Lautsprecher der ersten und der zweiten Tür die Linie und das Fahrziel mitteilt. Dieses Modul wurde in Zusammenarbeit mit den entsprechenden Verbänden entwickelt. Damit die Schallquelle der Ansage und damit die einheitliche Möglichkeit zur akustischen Orientierung der sehschwachen Fahrgäste an allen Fahrzeugen vereinheitlicht wird, werden über der ersten und der zweiten Tür zusätzliche Lautsprecher installiert.
Tür 2 auch?
Ich hatte die 1226 für Die Sonderfahrt (Kindergarten) und da war der Lautsprecher nur an Tür 1
Mfg.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Mitleser am 02.04.2014, 20:16:38
Lass Dich überraschen - Blindenhunde führen ihre Herrchen und Frauchen grundsätzlich zur zweiten Tür - deshalb auch Tür 2.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tatra-Fan am 28.04.2014, 19:58:42
Wie schon in den Sichtungen erwähnt, steht 2046 jetzt in Leutzsch auf der Freifläche vor einem stark durch Vandalismus gezeichneten blauen 20er...
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Stefan156 am 22.05.2014, 17:20:56
Wenn ich mich nicht verguckt hab, fuhr 1116 vorhin (gegen 15,20Uhr) in der Delitzscher Straße am EZ Richtung Messe. Da es aber ziemlich weit weg war, konnte ich nur die blau-weiße Farbe, jedoch keine Einzelheiten erkennen. Zumindest stand er kurz danach nicht mehr im Strbf. Wittenberger Str (wie in den letzten Monaten).
Vielleicht fährt er ja bald wieder auf Linie.  :)
Leider scheint sich mit 1142 ein anderer NGT in der Wittenberger häuslich einrichten zu wollen. Der steht schon ´ne ganze Weile dort und ist mittlerweile ganz weit hinten abgestellt (neben 801).  :(

P.S.: 1303 stand vorhin angebügelt auf der Freifläche, dahinter abgebügelt 1304.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Paul Schmidt am 22.05.2014, 23:38:49
1305 ist nun auch zur HU abgestellt
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: RudiTram am 17.06.2014, 17:40:21
Hallo, der Wagen 2145 steht wiederholt zur Aufarbeitung nach Unfall an. Wo und wann ist es denn diesmal passiert?

Gruß
RudiTram
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Oliver Wadewitz am 17.06.2014, 17:46:24
Hallo,
2145 hatte im Strbf. Paunsdorf eine Begegnung mit einen Solaris....
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: T4D-Fan am 17.06.2014, 19:10:16
Weiß jemand, wo die zwei Leoliner (1303 und 1304) hin sind ?
Auf der Freiabstellfläche des Betriebshofes Wittenberger Str. stehen sie nicht mehr (persönliche Sichtung von gestern, 16.6. gegen 15:15).

MfG T4D-Fan
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tatra-Fan am 17.06.2014, 19:15:20
Wie schon weiter vorn erwähnt, sind 1301 bis 1305 zur HU, außerdem noch 1209?, 1210, 1211, 943, 2089 und weitere Tatras (hab da nicht so genau den überblick)
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: T4D-Fan am 17.06.2014, 19:22:56
@Tatra-Fan:

Das die Wagen zur HU sind, ist mir bekannt.
Ich hatte in Erinnerung, dass man 1303+1304 erstmal (??) in der Wittenberger "zwischengeparkt" hat, ehe sie nach HwH gehen. Oder sehe ich das grad falsch ?

Zu 1210: Ein Bild der Probefahrt
http://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?5,6995549 (http://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?5,6995549)
Dürfte also demnächst den Linienverkehr wieder zur Verfügung stehen.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tatra-Fan am 18.06.2014, 19:12:49
Da waren die Wagen aber nicht zur HU, wer auch immer solchen Mist jedesmal schreibt. Zur HU sind die Wagen wirklcih erst, wenn sie auch in Heiterblick stehen, was sie wohl derzeit tun (wo eigentlich?)
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: 2198 am 18.06.2014, 20:37:15
Sie bereiten sich mental auf die HU vor. ;)

2198
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Paul Schmidt am 19.06.2014, 14:56:10
Derzeit abgestellt zur HU sind:
1301, 1302 in den alten Werkstätten HWH
1303, 1304, 1305, 1306 in der neuen Werkstatt im TZH
1307, 1308 warten in der Angerbrücke bis Platz frei wird in Heiterblick

1209 ist in Paunsdorf zum Lackarbeiten
1210 ist zur Zeit auf Probefahrt
1211, 1212 sind in der neuen Werkstatt im TZH

an Tatras sind 2055, 2057, 2060, 2089, 20xx, 2108

und 943
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tatra-Fan am 19.06.2014, 16:22:00
Der unbekannte Tatra ist 2062.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: RudiTram am 19.06.2014, 16:23:19
Hätten die beiden Ausgebrannten Fahrzeuge auch noch 'ne HU bekommen?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tatra-Fan am 19.06.2014, 16:26:04
Die Wagen waren voll einsatzfähig, als die dort abgestellt wurden. Es ist eben nur die HU bzw. deren Verlängerung ausgelaufen. Es wurden lediglich Haltestellenanzeigen, Zielfilme und Entwerter ausgebaut, ob noch weitere Baugruppen betroffen waren weiß ich allerdings nicht. Das alte IBIS-System war jedenfalls noch vollständig vorhanden.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Passagier am 19.06.2014, 17:25:20
Wie lange dauert denn ungef. eine HU bspw. an einem Leo?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tino am 19.06.2014, 17:47:52
Und was ist mit 910?
Angeblich schon seit Wochen abgestellt. :-\
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tatra-Fan am 19.06.2014, 19:44:06
Wie lange dauert denn ungef. eine HU bspw. an einem Leo?

Derzeit nicht absehbar, da ja 1301 und 1302 noch immer nicht draußen sind. Wobei das ja fast schon Exoten sind, welche mit 1303ff nur wenig gemeinsamkeiten haben. Interessant wird es, wenn 1303 draußen ist, wie lange die HU dann dauert.
Bei einem Tatra dauert die HU knapp zwei Monate - der wird dabei fast vollständig entkernt, gestrahlt, gespachtelt, lackiert und wieder zusammengebaut.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Laany Toke am 19.06.2014, 19:47:52
Hallo

Die Wagen waren eben nicht alle voll einsatzfähig. Da wurden in vergangener Zeit schon etwas mehr ausgebaut, auch grade bei den Wagen, die vorher in Dölitz standen. Und über Altkomponenten brauchen wir ja gar nicht erst reden, das läuft ja sowieso nun aus. Die Fahrzeuge dort auf der Freiabstellfläche waren wohl schon länger zum Verschrotten vorgesehen.

Was die HU, grade an den Tatras, angeht empfehle ich das SM 5/2014, dort ist ein mehrseitiger Artikel über den Ablauf drin.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Paul Schmidt am 19.06.2014, 22:10:33
Und was ist mit 910?
Angeblich schon seit Wochen abgestellt. :-\
Der Wagen steht verbuddelt im Btf. Paunsdorf
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tatra-Fan am 23.06.2014, 18:56:58
Ehe sich jemand wundert, dass die Wagen 98, 210, 14105, 1330+1329, 2104+2031+797 lange nicht gesehen wurden ... diese Fahrzeuge wurden bisher mit dem neuen IBISplus-System ausgerüstet (ITT für Bahn bzw. ticontrol500 für Bus inkl. Digitalfunk usw.) und werden wohl jetzt erstmal zur Fahrerschulung eingesetzt.

Oder hat die 210 und den unbekannten Leoliner schonmal einer im Liniendienst gesehen mit dem neuen System?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Kurswagen am 02.07.2014, 20:10:19
Folgende Wagen wurden lange nicht im Liniendienst gesehen:

T4D-M1: 2144 schon lange nicht mehr gesehen & 2145 zur Aufarbeitung nach Unfall 06.2014
NB4: 910 abgestellt 05.2014 wartet auf HU, recht zeitig für eine neue HU
T4D-M2: 2046 ist im Straßenbahnhof Leutzsch in der rechten Halle abgestellt.
B4D-NF: 797

Da müsste ja mindenstens ein Zähl TGZ fehlen und vielleicht weiß jemand was mit den Fahzeugen ist.

Sontige Neuheiten:
NB4: 913 & 914 haben eine Zähleinrichtung bekommen, aber Zählt noch nicht
B4D-NF: 792 als Zählfahrzeug reaktiviert

Wie viel Silberpfeile sind denn noch im Einsatz?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tatra-Fan am 02.07.2014, 21:07:16
2046 steht schon seit 28.04. in Leutzsch (von mir niedergeschrieben als er dahin kam), 797 siehe einen Beitrag über dir.

An Silberpfeilen müssten noch alle 5 Stück im Einsatz sein. Der eine oder andere wird auf dem Werksverkehr Leuna fahren (zumindest vor 2 Wochen mal einen da gesehen)
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: 0815 am 05.07.2014, 13:34:31
1343  schon längere Zeit defekt
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Felix Dunkel am 05.07.2014, 17:08:40
1343  schon längere Zeit defekt

1343 ist heute früh ca. 03:20 Uhr solo auf die /SL.007 nach Böhlitz-Ehrenberg ausgerückt.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tatra-Fan am 25.08.2014, 11:33:23
2109 ist seit letzter Woche zur HU
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: DD_VIWler am 30.08.2014, 14:06:35
Hallo,

hab eben mal kurz in Leutzsch vorbeigeschaut. Mir ist aufgefallen dass ein paar von den dort abgestellten Tatras weggekommen sind (u.a. der eine Beiwagen sowie die Arbeitswagen). Auch die beiden historischen Fahrzeuge sind nicht mehr da. Weiß jemand genaueres was mit den Wagen passiert ist?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tor38 am 30.08.2014, 14:13:09
Hallo,

diese Wagen sind verschrottet wurden.


MfG
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: DD_VIWler am 30.08.2014, 14:30:56
War bei dem Zustand insbesondere der Arbeitswagen ja auch anzunehmen. Potentielle Käufer für die anderen Wagen sind nach wie vor nicht in Sicht nehm ich an (?)
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: firefox am 30.08.2014, 19:40:16
Die dort abgestellten Wagen gehören zur Betriebsreserve, da immer noch nicht klar ist, wie das in London mit den Wasserwerken ausgeht. Davon ist auch abhängig, ob Neufahrzeuge bestellt werden können oder nicht.
Für die Wagen in Leutzsch werden keine potenziellen Käufer gesucht.
Foxi
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: DD_VIWler am 30.08.2014, 22:56:24
Okay. Dann hat man die Suche wohl aufgegeben...meine letzte Info war noch aus dem Thread "Liste der abgestellten T4D-M2" Da hieß es:

Zitat
Die Wagen aus der Halle bekommen noch eine Hauptuntersuchung. Die auf der Freiabstellfläche warten auf ihr ende bzw. soll Verkauf nun doch wieder ein Thema sein wie wir gestern erfuhren.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: RudiTram am 30.08.2014, 23:35:04
Okay, der Einstieg in den Tatra-Ausstieg muss ja irgendwann mal gemacht werden.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tatra-Fan am 15.09.2014, 16:21:52
Was mir aber nicht ganz klar ist. Vor den Sommerferien standen gefühlt mehr Wagen zur Verfügung, aber zu wenig Fahrer. Nach den Sommerferien hat man teilweise den Fahrermangel beseitigen können. Aber wo sind auf einmal die ganzen Wagen hin, weshalb beispielsweise die 11E nur “klein“ fährt.

Sind so viele Wagen in der HU oder wegen Unfällen abgestellt?

Wenn ich mich richtig erriner, sind wieder eine Hand voll Tatras abgestellt worden (HU) und bis jetzt aber noch kein adäquater Ersatz in Form von Leolinern vorhanden. Die NGT12 sind ja erstmal fertig mit HU.
Dann stehen wegen dem RBL-Projekt zur Zeit zusätzlich drei 45m-Einheiten pro Tag (zwei davon dauerhaft!) und eine Unfallbahn.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: xXx am 15.09.2014, 18:42:05
Besonders schön in solchen Situationen ist dann noch, wenn BWLer der Ansicht sind, es gäbe auf dem Papier eine zu große Reserve und der Fuhrpark müsse dahingehend verkleinert werden. Denn nichts anderes passiert derzeit mit der fortlaufenden Abstellung einzelner Tatras mit Fristablauf, die keine weitere HU erhalten.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tatra-Fan am 15.09.2014, 19:53:02
Also die abgestellten 21er erhalten quasi sofort mit Fristablauf eine HU. Zuzeit sind dort 2109 und 2107.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: xXx am 15.09.2014, 22:30:53
Dafür wird der Bestand an 20ern kontinuierlich reduziert, da nicht alle eine HU erhalten.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: T4D-Fan am 16.09.2014, 01:34:02
Die NGT12 sind ja erstmal fertig mit HU.

Das trifft aber nur auf das erste Lieferlos zu, denn 1213, 1214 und 1215 wurden schon lange nicht mehr gesichtet.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tw 2625 am 16.09.2014, 09:58:40
1215 war vorgestern auf der /SL.016 unterwegs
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tino am 16.09.2014, 10:15:24
1213 und 1214 müssten abgestellt sein zur HU.
Der Rückstand bei den Hauptuntersuchungen soll wohl größtenteils bis Jahresende abgearbeitet sein.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: firefox am 16.09.2014, 11:08:20
Durch die Straffung von Abläufen in der neuen Hauptwerkstatt, sind jeweils nur 2 XXL zur HU.
Foxi
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Stefan156 am 16.09.2014, 12:51:40
1215 war vorgestern auf der /SL.016 unterwegs

Und heute auf der  /SL.001 !
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Passagier am 23.09.2014, 10:34:10
Die LVZ nimmt sich heute des Themas HU-Stau der Leos, XXL und Tatras in Heiterblick an und nennt als Quelle indirekt unser Forum samt seiner Fahrzeugbeobachtungen. Eingegangen wird auch auf den fehlgeschlagenen Versuch, 1301 wieder auf die Strecke zu schicken.

Wer Zeit hat, kann gern den Inhalt des Artikels wiedergeben. Wenn ich Zeit finde, kann ich das ggf. auch tun.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: T4D1810 am 23.09.2014, 17:28:37
1301 ist heute als Fahrschule unterwegs!
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: firefox am 23.09.2014, 22:55:38
Nehmt Euch doch nicht so wichtig.
Natürlich gibt es hier im Forum Leute, die hätten es gern, wenn sich Herr Tappert von der LVZ der Informationen dieses Forums bedienen würde. Was wären das aber für Quellen? So unprofessionell kann doch kein Journalist sein.
Vielmehr erleben wir eine Verknappung von ofiziellen Informationen seitens der LVB. Das ist auch gut so, denn die Zeiten von Lobhudelei eines Direktors sind vorbei und manche internen Sachen, müssen auch manchmal intern bleiben.

Ja, Fahrzeuge müssen nach 8 Jahren zur HU. Ich erinnere mich an die erste HU beim NGT8 und beim NB4, die  lief erst auch schleppend an. Das ist doch normal. Also wo ist das Problem?
Gruß Foxi 
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tino am 24.09.2014, 04:09:49
Bereits im April nahm sich die Bild (http://www.bild.de/regional/leipzig/strassenbahn/lvb-blitz-comeback-der-tatra-35507272.bild.html) kurz dem Thema an.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Passagier am 24.09.2014, 08:32:30
Nehmt Euch doch nicht so wichtig.
Natürlich gibt es hier im Forum Leute, die hätten es gern, wenn sich Herr Tappert von der LVZ der Informationen dieses Forums bedienen würde.

Hast du den Artikel gelesen? Die Informationen, auf die er sich beruft, beruhen auf Fahrzeugbeobachtungen und darauf, dass derzeit besonders viele Tatra und besonders wenig Leos unterwegs sind. Daraufhin fragt er bei den LVB nach, die das bestätigen und die Grundaussage ist: Anlaufschwierigkeiten bei der Inbetriebnahme des TZ Heiterblick, ungeahnte Probleme bei der HU der XXL (wo wohl mehr gemacht werden muss als angenommen), difizile HU bei den Proto-Leos, da sie keine Serienfahrzeuge sind und somit viele Einzelanfertigungen verbaut wurden. Gepaart das Ganze mit der Tatsache, dass die XXL auf Grund des Lieferdatums alle fast zeitgleich zur HU müssen.

Wo "wir" uns hier im Zusammenhang mit dem Artikel wichtig nehmen erschließt sich mir nicht.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tatra-Fan am 12.10.2014, 19:18:35
Zur Zeit sind 1101 und 906 zur Umrüstung für das neue RBL abgestellt, falls jemand das schöne Gespann sucht!
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tw 2625 am 13.10.2014, 00:25:13
Habe gerade bei l-nv.net gelesen dass 2081 seit 22.06. diesen Jahres wegen eines Brands abgestellt ist. Was ist denn da passiert?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: xXx am 13.10.2014, 09:27:45
Nur ein Kabelbrand, aber erst irgendwann im September 2014. Da er eh zur baldigen Abstellung vorgesehen war, wurde er nicht mehr repariert.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tatra-Fan am 09.11.2014, 15:34:32
Was ist eigentlich mit 1207 passiert, der Wagen verweilt ja schon einige Zeit in Heiterblick?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Passagier am 13.11.2014, 13:18:21
Gibt es eigentlich noch Wagen, die auf Grund von Cross Boarder Leasing abgestellt sein müssen, statt verschrottet werden zu dürfen?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Paul Schmidt am 13.11.2014, 13:53:00
Was ist eigentlich mit 1207 passiert, der Wagen verweilt ja schon einige Zeit in Heiterblick?
In die 1207 ist doch an der Hohestraße die 919 hängen geblieben. Der wird nun an der Seite neu beblecht.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: xXx am 13.11.2014, 14:33:19
Gibt es eigentlich noch Wagen, die auf Grund von Cross Boarder Leasing abgestellt sein müssen, statt verschrottet werden zu dürfen?
Ja, 1301 und 1302. ;D
Zumindest könnte man nicht, wenn man mit den Sonderlingen mal die Faxen dicke hat.  ;)
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tw 2625 am 06.01.2015, 11:31:35
Weiß denn jemand was mit der 2156 passiert ist? Die fährt jetzt schon seit langem nicht mehr bzw wurde auch ewig nicht mehr gesichtet...
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Linie15E am 06.01.2015, 13:41:52
1216 hatte ja vor ner Weile den Unfall in Meusdorf und verbrachte längere Zeit in Heiterblick. Wurde dann nach der Reparatur gleich ne HU durchgeführt oder muss 1216 dann demnächst nochmal zur HU?

Viele Grüße,
Paul
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: xXx am 06.01.2015, 14:09:27
Die HU an 1216 müsste bereits vor einigen Tagen abgeschlossen worden sein. Bei der Entgleisung damals hatten die HU an der Serie noch längst nicht begonnen und der Wagen außerdem noch ein paar Jahre gültige Fristen, sodass eine vorgezogene HU keinen Sinn gemacht hätte.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Stefan156 am 06.01.2015, 14:47:35
1216 ist heute auf der  /SL.016 unterwegs. Ob es der Ersteinsatz nach erfolgter HU war, weiß ich nicht.

(http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/rimg21831dshfwol9gk.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Passagier am 19.01.2015, 14:35:09
Bin ich hier damit richtig?

Zitat
HTWK Leipzig forscht an drahtloser Sensor-Technik für Schienenfahrzeuge

In einem neuen Projekt entwickeln Forscher der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) ein Netzwerk drahtloser und energieautarker Sensoren für den Einsatz an Schienenfahrzeugen. Zum Jahresbeginn fiel der Startschuss für das 26-monatige Forschungsvorhaben namens TRAINCON. Zum Einsatz kommen soll die Neuheit erstmals in den Straßenbahnen der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB).
...

http://www.htwk-leipzig.de/de/presse/pressemitteilungen/artikel/detail/damit-die-achse-nicht-bricht/ (http://www.htwk-leipzig.de/de/presse/pressemitteilungen/artikel/detail/damit-die-achse-nicht-bricht/)
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tatra-Fan am 16.02.2015, 19:31:07
2031 (umgebauter mit IBISplus) ist wegen HU-Ablauf in Paunsdorf abgestellt worden.
2105 (ebenfalls mit IBISplus seit kurzer Zeit) ist zur HU nach Heiterblick.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: T6A2 am 16.02.2015, 20:02:04
Bekommt er denn wenigstens nochmal HU? Oder war der Umbau für die Katz ::)
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: xXx am 16.02.2015, 20:06:46
Bekommt er denn wenigstens nochmal HU?
Aller Voraussicht nach nicht.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tatra-Fan am 10.03.2015, 12:08:48
792 steht in Paunsdorf abgestellt mit einem größeren Heckschaden, weiß einer was da passiert ist?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Paul Schmidt am 10.03.2015, 15:49:59
792 steht in Paunsdorf abgestellt mit einem größeren Heckschaden, weiß einer was da passiert ist?
Es gab in der Nacht vom Samstag zum Sonntag einen Rangierunfall bei dem 2167 auf die 792 auffuhr.

Gruß Paul
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: xXx am 10.03.2015, 17:48:39
Welches Gebrechen plagt eigentlich Wagen 795? Der ist ja auch schon länger abgängig.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: T6A2 am 10.03.2015, 18:15:09
Ist seit letztem Jahr zur Sanierung in HwH
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Linie 28 am 11.03.2015, 14:43:49
Weiß denn jemand was mit der 2156 passiert ist? Die fährt jetzt schon seit langem nicht mehr bzw wurde auch ewig nicht mehr gesichtet...

War gestern auf der  /SL.11E on Tour.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: RudiTram am 18.01.2016, 16:30:01
Ist denn der Wagen 1108 wieder instandgesetzt?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Stefan156 am 24.04.2016, 14:33:11
Hallo,
ist es richtig, dass Wagen 1148 als zweiter NGT8 nach 1101 derzeit für den NB4-Beiwagenbetrieb umgerüstet wird? Das habe ich kürzlich irgendwo gelesen, gesehen hab ich ihn schon länger nicht mehr und in den Sichtungen taucht er (wenn ich nichts übersehen hab) letztmalig am 3.4.16 auf.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tor38 am 24.04.2016, 16:21:08
ja ist richtig.
http://l-nv.info/pages/gallery/03.04.2016-ngt8-1148-im-umbau-fuer-beiwagenbetrieb58.php
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tor38 am 29.08.2016, 10:44:57
Hallo,

warum ist der Wagen  /BUS 14030 denn schon nach 9 Jahren Einsatzzeit wieder abgemeldet? Schon ausgedient?

Gruss
Torsten
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: T4D-Fan am 29.08.2016, 11:03:29
Hallo,

warum ist der Wagen  /BUS 14030 denn schon nach 9 Jahren Einsatzzeit wieder abgemeldet? Schon ausgedient?

Der Bus hat ein schwerwiegenden Getriebeschaden und eine Reparatur wäre sehr kostenintensiv. Außerdem ist es der einzige Hybridbus von Solaris im Wagenpark der LVB, was die Ersatzteilbereitstellung ebenfalls sehr kostenintensiv gestaltet.

MfG T4D-Fan
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: RudiTram am 22.09.2016, 09:24:55
Warum ist Leoliner 1303 seit Mai 2016 außer Betrieb?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tatra-Fan am 22.09.2016, 11:13:14
Wurde bestimmt schonmal irgendwo erwähnt - ist zur Rost- & Fußbodensanierung in Heiterblick.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Pauli1985 am 22.09.2016, 15:34:13
Warum ist Leoliner 1303 seit Mai 2016 außer Betrieb?

Ist er nicht (mehr), hatte den eben auf der  /SL.002  ;)
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Laany Toke am 23.09.2016, 23:02:32
Also wenn du den hattest, dann war es wohl eine reine Stehplatzbahn. Nein, 1303 fährt noch nicht wieder.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Willy d. Baubieber am 24.10.2016, 17:49:13
Wo sind denn eigentlich die Wagen 1201 und 1137 abgeblieben?
Sind gar nicht mehr erwähnt worden? HU, Unfall?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tw 2625 am 24.10.2016, 18:12:00
Wenn du schon so konkret nach diesen beiden Wagen fragst, müsstest du doch schon was wissen... ::) Beide Fahrzeuge waren vergangene Woche, also bis spätestens Freitag noch im Einsatz. Derzeit aber infolge eines Unfalls in Reparatur.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Paul Schmidt am 24.10.2016, 18:12:22
Wo sind denn eigentlich die Wagen 1201 und 1137 abgeblieben?
Sind gar nicht mehr erwähnt worden? HU, Unfall?
Beide sind bei einem Unfall im Straßenbahnhof Dölitz beschädigt worden. 2173 war ebenfalls bei dem Unfall beteiligt. Er hat erst eine Frische Inspektion erhalten.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Salzstreuer am 24.10.2016, 18:53:42
Beide sind bei einem Unfall im Straßenbahnhof Dölitz beschädigt worden. 2173 war ebenfalls bei dem Unfall beteiligt. Er hat erst eine Frische Inspektion erhalten.

Was ist den in Dölitz passiert?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Klaus Nobis (HAVAG) am 25.10.2016, 08:41:25
Wird die 2173 reparaturmäßig wieder hergestellt ? Oder könnte man davon ausgehen - dass er der erste
2100er T4D M1 ist, der für immer abgestellt bleibt ?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Q-terra am 25.10.2016, 17:37:21
Wird die 2173 reparaturmäßig wieder hergestellt ? Oder könnte man davon ausgehen - dass er der erste
2100er T4D M1 ist, der für immer abgestellt bleibt ?

Davon kann man ausgehen. Viel Schaden ist nicht entstanden und immerhin wird jeder Wagen derzeit noch dringend benötigt.

Was ist den in Dölitz passiert?

Stand doch einige Antworten vorher: Ein Unfall auf dem Betriebsgelände.

Im Übrigen ist 1201 heute auf der /SL.016 unterwegs, also sind nur noch 1137 und 2173 schadhaft.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Stefan156 am 15.12.2016, 21:09:49
Fährt eigentlich Wagen 1307 derzeit? Seit die Meldung über die Teilwerbung kam, habe ich ihn weder gesehen noch häufig in den Sichtungen gelesen.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Paul Schmidt am 15.12.2016, 22:18:45
Fährt eigentlich Wagen 1307 derzeit? Seit die Meldung über die Teilwerbung kam, habe ich ihn weder gesehen noch häufig in den Sichtungen gelesen.
  Fuhr heute an 1334 auf Linie  /SL.007. Zur Zeit fahren nur 1304 und 1209 nicht.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Klaus Nobis (HAVAG) am 17.01.2017, 09:23:29
Betrifft den B4D-Nf  797 :
Er ist seit 08.12.2016 abgestellt , wirklich nur vorrübergehend ?  Oder dann für endgültig. In diesem Jahr gelangen ja alle vier dieser Wagen in die HU - Frist.
Lieg ich richtig, dass ich den Wagen auf einem der Bilder ( Abladung der 1001 ) in der großen Halle der Hw. auf einem Nachbargleis gesehen haben könnte ?
Die 2074 ist ja nun wie 2140 zur Inspektion. Kommt da die 2032 auch dran - oder dient er zum Materialspenden. Werden noch mehr von der Witt.Str. zurückgeholt ?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tatra-Fan am 17.01.2017, 21:51:45
An der Laderampe in Heiterblick kann nichts stehen, weil da keine Gleise liegen.
Bis jetzt sollen nur zwei 20er aus der Wittenberger Str. eine erweiterte KD bekommen. Die 21er werden nochmal Verlängert.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Passagier am 18.01.2017, 08:29:29
Bis jetzt sollen nur zwei 20er aus der Wittenberger Str. eine erweiterte KD bekommen. Die 21er werden nochmal Verlängert.
Alle 21er? So dass 20er auch noch gebraucht werden? Krass.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: T4D-Fan am 18.01.2017, 18:23:15
Aktuell haben wir 22 T4D-M1, die ihre letzte HU 2007 hatten. Eine HU ist nach 8 Jahren oder 500.000 km notwenig ( also eigentlich 2015 ). Da derzeit alles gebraucht wird bekommen diese Wagen vorrangig eine Inspektion, damit man sie bis zum Eintreffen und Einsetzen der NGT10 nutzen kann.
Was bei der Inspektion gemacht wird und wie lange/weit man die Wagen nutzen kann, weiß ich nicht. Ich mag auch zu bezweifeln, dass jemand hier Interna zwischen TAB und LVB ausplaudern wird.

Außerdem haben wir 17 Wagen, die ihre letzte HU 2008 hatten, dass sind dann die nä. Kandidaten für eine Inspektion wenn es Probleme beim NGT10 gibt ...

Es klemmt halt im Fuhrpark der LVB an allen Ecken.

MfG T4D-Fan
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tatra-Fan am 25.01.2017, 14:43:41
Die 21er-Wagen (und natürlich auch 20er, welche noch fahren) erhalten nach Ablauf der 500.000km eine Verlängerung auf 570.000km. Die Wagen werden schließlich noch dringends gebraucht - es werden ja nach wie vor Wagen einfach abgestellt ohne Ersatz (siehe B4D-NF).
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: firefox am 25.01.2017, 20:55:45
Das stimmt so nicht.
Es wird Ersatz für den abgestellten Bw 797 geben, in Form der Reaktivierung nach BOStrab eines 20er-Wagens für ein Jahr.
Gruß Foxi
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: benny96 am 26.01.2017, 19:10:36
Wird denn der B4D-Nf 797 wieder gemacht für den Liniendienst?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Klaus Nobis (HAVAG) am 05.02.2017, 19:36:55
Laut den Sichtungen von heute , ist die 2074 wieder betriebsbereit. War zwar heut nur eine Überführungsfahrt - aber sicherlich ist sie ab Montag wieder im Linieneinsatz !
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Stefan156 am 27.03.2017, 18:55:51
Zwei Fragen:
1. Ist 913 schon zur HU?
2. Fährt 1153 nach seinem Polizeitreffen schon wieder?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tw 2625 am 27.03.2017, 19:07:22
Zwei Fragen:
1. Ist 913 schon zur HU?
2. Fährt 1153 nach seinem Polizeitreffen schon wieder?

913 ist zur HU und kommt als nächstes wieder in den Liniendienst,
1153 fährt wieder, gesichtet am Wochenende
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Stefan156 am 27.04.2017, 21:51:08
Wie weit ist der Reparatur-Fortschritt bei 1129 und 1140? Und wird die Abstellzeit evtl. zum Umbau mit Hänger-Kupplung (beide NGT8) oder gar zur HU (1129) genutzt?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Stefan156 am 25.05.2017, 10:35:55
Hallo. Da ich ja auf meine Fragen von vor 4 Wochen ( siehe vorhergehender Beitrag) leider überhaupt keine Antworten bekommen habe, stelle ich dieselben Fragen nochmal. Zusätzlich habe ich die Frage, was mit 932 ist, der Wagen wurde ja lt. Dirk am 22.5. auf dem Weg nach Heiterblick gesichtet.
Oder sind die Antworten auf die Fragen nach Wagenzuständen intern und daher nicht für die Öffentlichkeit bestimmt?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Oliver Wadewitz am 25.05.2017, 14:37:35
Hallo,
die 932 wurde in HwH wieder mit Glasscheiben ausgestattet und hing auch auf einer Probefahrt hinter 1113.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Linie15E am 27.05.2017, 07:26:47
Paul hat heute früh in den Sichtungen geschrieben, dass es zerstörte Scheiben bei zwei Wagenzügen gab. Am Donnerstag gab es laut LVZ online (http://m.lvz.de/Leipzig/Polizeiticker/Polizeiticker-Leipzig/Polizei-stoppt-Randalierer-am-Vatertag-in-Leipzig-Reudnitz) auch eine zerstörte Garnitur auf der /SL.015 - weiß jemand, welcher Wagen das war?

Muss zum Wechseln der Scheiben die Garnitur nach Heiterblick überführt werden? Wie lange dauert so ein Scheibenwechsel?

Viele Grüße
Paul
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Q-terra am 27.05.2017, 08:25:35
An Himmelfahrt war NGT 1230 beschädigt worden.
Zum Scheibeneinbau müssen die Wagen nach Heiterblick, ja. Dürfte aber nicht allzu lange dauern.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Stefan156 am 13.08.2017, 06:54:15
Hab mal ne Frage bzgl. 2032, welcher ja zusammen mit 2074 wieder aus der Wittenberger Straße geholt wurde und somit der Verschrottung in dieser Woche entkommen ist. Soll dieser Wagen analog 2074 wieder per Inspektion reaktiviert werden oder gibt es andere Pläne (Ersatzteilspender etc.)?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Westplatz am 13.08.2017, 20:58:20
5003 ex 1302 am 11.08. im Sachsenspiegel im Beitrag zur Industriekultur in Heiterblick
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: firefox am 13.08.2017, 21:27:18
Link dazu:
http://www.mdr.de/mediathek/fernsehen/video-129266_zc-7748e51b_zs-1638fa4e.html
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: 1333 am 29.08.2017, 16:20:44
Sind die 3 B4D-NF schon abgestellt?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Linie 14 am 12.09.2017, 22:25:13
Kurze Frage... Weiß jemand, wo sich die Wagen 1306 und 1333 befinden? Die fahren bereits seit Monaten nicht mehr. Danke schon mal.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: U 55 am 13.09.2017, 19:01:28
Wird denn einer der letzten und jetzt abgestellten B4D-NF in den historischen Bestand übernommen? War ja doch ein interessantes Fahrzeug.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Laany Toke am 13.09.2017, 19:28:26
Die 1306 ist zu einer Instandsetzung und die 1333 wartet auf ein Ersatzteil. Seit Monaten ist aber etwas übertrieben ;)
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Stefan156 am 13.09.2017, 21:08:30
1333 war heute einer der Solo-Leos auf der  /SL.012
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: 1146 am 15.10.2017, 17:29:59
Wo ist eigentlich die 1002 gerade?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Q-terra am 15.10.2017, 17:57:43
Wo ist eigentlich die 1002 gerade?

Im Technischen Zentrum Heiterblick.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: benny96 am 15.11.2017, 16:26:15
Ist 1104 nun zur Hu eingerückt oder nicht?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Laany Toke am 15.11.2017, 19:34:45
Ja
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Stefan156 am 31.12.2017, 00:01:22
Fährt 1120 eigentlich derzeit? Mir ist er schon einige Wochen nicht mehr begegnet und in den Sichtungen taucht er auch schon länger nicht mehr auf.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Paul Schmidt am 31.12.2017, 03:33:31
Fährt 1120 eigentlich derzeit? Mir ist er schon einige Wochen nicht mehr begegnet und in den Sichtungen taucht er auch schon länger nicht mehr auf.
der steht schon einige Zeit in Paunsdorf wegen eines fehlenden Ersatzteils.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: 1222 am 01.01.2018, 12:40:12
Guten Tag,
Erstmal alles Gute für 2018.

Weiß jemand von euch ob /TRAM 1222 aktuell im Linienbetrieb ist?
Oder hat das mit Unfall mit diesen Aldi-LKW zutun?

LG
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: 0815 am 19.01.2018, 21:09:18
Tram 1222 ist im Technischen Zentrum zur Kur.   ;)
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: sfn am 20.01.2018, 12:43:20
Tram 1222 ist im Technischen Zentrum zur Kur.   ;)

Sehr schön. Hoffentlich hat er nach der Kur ein angenehmeres Anfahrts- und Bremsverhalten.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Klaus Nobis (HAVAG) am 26.01.2018, 18:16:37
In der T4DM1 Tabelle las ich, daß die 2137 seit 12.01. abgestellt ist.
Ist das schon eine Endgültigkeit - auf Grund der schrittweisen Inbetriebnahme der XL ?
Danke im Voraus !
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Paul Schmidt am 26.01.2018, 18:32:00
In der T4DM1 Tabelle las ich, daß die 2137 seit 12.01. abgestellt ist.
Ist das schon eine Endgültigkeit - auf Grund der schrittweisen Inbetriebnahme der XL ?
Danke im Voraus !
2137 sollte einer Inspektion zugeführt werden. Aus Technischen Gründen würde das vsl. zu Teuer werden bei dem Fahrzeug. Somit hat er vorerst keine Betriebserlaubniss und ist abgestellt.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Klaus Nobis (HAVAG) am 13.03.2018, 16:56:58
Frage zum Fahrschulwagen 5001 ?

Im Drehscheibe-Forum las ich bei einem Bilderartikel vom Dave , dass die 5001 am 09.03. ihren letzten Tag hatte. Nun sei er wegen Fristablaufs abgestellt.
Wird er nochmal HU-mäßig gemacht, oder ist die Abstellung eine Endgültigkeit ?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: sfn am 13.03.2018, 19:11:57
Ist 5001 dieser Wagen, der eine eigene Farbkomposition hat und bei dem die "5001" in einer fast handschriftlich anmutenden Schriftart angeschrieben ist?  :) Fand ich immer ganz sympathisch, wenn ich ihn sah.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Klaus Nobis (HAVAG) am 14.03.2018, 06:39:56
Ist 5001 dieser Wagen, der eine eigene Farbkomposition hat und bei dem die "5001" in einer fast handschriftlich anmutenden Schriftart angeschrieben ist?  :) Fand ich immer ganz sympathisch, wenn ich ihn sah.

Ja das ist dieser Wagen.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Klaus Nobis (HAVAG) am 11.04.2018, 23:25:15
In den Sichtungen vom Dienstag , 10.04.2018 las ich , dass die 1800 die 2150 + 795 zur Wittenberger Str. überführt hat. Laut Wagenlisten ist die 795 als historisches Fahrzeug vorgesehen. Trifft das für die 2150 auch zu , zumals sie nun im Verzeichnis für T4D M1 als abgestellt geführt wird ?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Stefan156 am 13.06.2018, 14:51:27
Da 1124 ja seit dieser Woche wieder im Linienbetrieb ist, wollte ich mal wissen, welche NGT8 derzeit zur HU sind. Bei 1101, 1105 und 1118 bin ich mir sicher, bei 1108 nicht. Gibt's noch andere?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Rico Güttner am 13.06.2018, 15:05:31
Da 1124 ja seit dieser Woche wieder im Linienbetrieb ist, wollte ich mal wissen, welche NGT8 derzeit zur HU sind. Bei 1101, 1105 und 1118 bin ich mir sicher, bei 1108 nicht. Gibt's noch andere?

Klick >HIER (http://l-nv.info/pages/nahverkehr/strassenbahn/linienfahrzeuge/ngt8.php)<.. ;)
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: 0815 am 13.06.2018, 15:09:27
Liste wurde gerade aktualisiert ;D
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Stefan156 am 13.06.2018, 17:13:42
Jetzt steht's da,  vorhin noch nicht  ;) Sonst hätte ich nicht angefragt. Danke für's Aktualisieren
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Klaus Nobis (HAVAG) am 17.06.2018, 17:03:29
Nun wo die Abstellung der mod. T4D mit drei weiteren Wagen laut Liste fortschreitet nun die Frage zur 5001.
Laut Liste erhält er eine Inspektion. Ist er schon wieder in Betrieb, oder wird er nun endgültig abgestellt ?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: benny96 am 17.06.2018, 18:24:57
Er wird wohl noch in der Insektion sein
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Rico Güttner am 17.06.2018, 18:53:19
5001 ist in Heiterblick zur Inspektion... Wenn man noch ein wenig warten kann wird man ihn sicher bald wieder sehen. ;)
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Klaus Nobis (HAVAG) am 24.06.2018, 09:54:14
Frage zu den verunfallten Wagen von der Linie  /SL.004 auf der Kreuzung G.Schumann - / Lindenthaler Str. :
Werden die beiden Tatrawagen 2105 + 2148 wieder aufgearbeitet - oder bleiben sie nun als endgültig abgestellt ?  Da ja beide Zählwagen sind. Aber die Zählvorrichtung läßt sich ja dann auch aus - und anderweitig einbauen.
Allen einen schönen Sonntag noch !  ;)
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Laany Toke am 24.06.2018, 10:45:31
Die Wagen haben erst 2015 HU gehabt. Anders sähe es sicher mit einem der verlängerten Wagen aus, die würde man wohl nicht wiedersehen.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: 1401 am 11.07.2018, 19:30:12
Im Straßenbahnhof Wittenberger Straße sammeln sich der derzeit T4D-M1 an. Ursprünglich waren es zwei Wagen, dann vier und aktuell sechs.
Auf Gleis 7 (große Halle, rechtes Gleis) steht vorn 2136, dahinter ein weiterer Wagen.
Auf Gleis 8 (linkes Gleis der Freiabstellfläche) steht vorn 2135 und drei weitere Wagen dahinter.
Da sowohl 2135, als auch 2136 erst kürzlich Fristablauf hatten, ist zu vermuten, dass dahinter weitere Wagen mit Fristablauf stehen. Vielleicht könnte jemand die anderen Wagennummern mitteilen.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: benny96 am 11.07.2018, 19:38:01
Im Straßenbahnhof Wittenberger Straße sammeln sich der derzeit T4D-M1 an. Ursprünglich waren es zwei Wagen, dann vier und aktuell sechs.
Auf Gleis 7 (große Halle, rechtes Gleis) steht vorn 2136, dahinter ein weiterer Wagen.
Auf Gleis 8 (linkes Gleis der Freiabstellfläche) steht vorn 2135 und drei weitere Wagen dahinter.
Da sowohl 2135, als auch 2136 erst kürzlich Fristablauf hatten, ist zu vermuten, dass dahinter weitere Wagen mit Fristablauf stehen. Vielleicht könnte jemand die anderen Wagennummern mitteilen.

Abgestellte T4D-M1: 2132,2135-2137,2150,2182,2190
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: 1401 am 11.07.2018, 19:59:42
Könnte noch jemand mitteilen, auf welchem Gleis und in welcher Reihenfolge die Wagen stehen?

Besten Dank vorab.

Ergänzung: 2150+795 standen zuvor auf Gleis 8 und stehen seit einigen Wochen auf Gleis 14 (mittleres Gleis in der Durchfahrtshalle). Da 795 mit dem Vermerk als künftiger Museumswagen in der Wagenparkliste eingetragen ist, vermute ich mal, das dies auch auf 2150 zutrifft. Daher habe ich die beiden Fahrzeuge zuvor nicht erwähnt.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tatra-Fan am 17.07.2018, 22:28:35
Seit wann ist 12199 wieder zurück in Leipzig?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: T6A2 am 18.07.2018, 10:18:14
Soweit ich es immer gesehen habe, war der MAN Hybrid nie aus Leipzig weg. Er wurde bei MAN in Mölkau repariert.
Gestern war der erste Einsatztag nach seinem Brand.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Stefan156 am 18.07.2018, 20:12:07
In den gestrigen Sichtungen wurde geschrieben,  dass derzeit einige XXL nicht fahren. Darf man erfahren,  um welche Fahrzeuge es sich handelt? Im Unterpunkt Nahverkehr auf dieser Seite hier ist bei den NGT12 leider auch nichts zu finden.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Rico Güttner am 19.07.2018, 17:18:11
In den gestrigen Sichtungen wurde geschrieben,  dass derzeit einige XXL nicht fahren. Darf man erfahren,  um welche Fahrzeuge es sich handelt? Im Unterpunkt Nahverkehr auf dieser Seite hier ist bei den NGT12 leider auch nichts zu finden.

1201, 1203, 1209 (1231 - da bin ich mir allerdings nicht so sicher)...

Seit wann ist 12199 wieder zurück in Leipzig?

Das Fahrzeug steht mittlerweile wieder bei MAN...
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Klaus Nobis (HAVAG) am 24.08.2018, 16:07:01
Hallo , Frage zur 1001 + 1003 : Sind beide eigentlich schon in der Unfallinstandsetzung ?
Die 1003 hatte es ja auf Linie  /SL.004 mit der 2148 + 2105 erwischt. Aber wo hat die 1001 eigentlich einen Unfall gehabt ? Der war ja überhaupt noch nicht im Linieneinsatz.
Zu den Unfall - Tatras  2105 , 2148 + 2180 wird sich wohl die Frage zu einer Unfallinstandsetzung erübrigen ?

Allen schönes Wochenende - wir in Halle fahren für Laternenfest viele Zusatzleistungen.
Mit frdl. Grüßen Euer hallescher Tramkollege Klaus !
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Q-terra am 24.08.2018, 21:54:16
Hallo , Frage zur 1001 + 1003 : Sind beide eigentlich schon in der Unfallinstandsetzung ?
Die 1003 hatte es ja auf Linie  /SL.004 mit der 2148 + 2105 erwischt. Aber wo hat die 1001 eigentlich einen Unfall gehabt ? Der war ja überhaupt noch nicht im Linieneinsatz.
Zu den Unfall - Tatras  2105 , 2148 + 2180 wird sich wohl die Frage zu einer Unfallinstandsetzung erübrigen ?
1001 hatte einen Unfall auf Betriebsgelände und wartet zusammen mit 1003 auf eine Reparatur. Man wird sich nicht einig sein, wer hier (Solaris oder LVB) Hand anlegen darf..
2105 und 2148 werden in Heiterblick wieder hergerichtet, so wie ich es vor einigen Tagen gesehen habe. Zu 2180 kann ich keine Aussage treffen.

1201, 1203, 1209 (1231 - da bin ich mir allerdings nicht so sicher)...
1201 und 1209 rollen mittlerweile wieder. Lediglich 1203 und 1231 sind noch wegen fehlenden Ersatzteilen abgestellt.

Das Fahrzeug steht mittlerweile wieder bei MAN...
Der Bus rollt mittlerweile wieder, heute auf der /BL.065
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: 1336 am 30.09.2018, 12:01:14
Hallöchen, weiß eigentlich jemand, weshalb die ex Rostocker Citaros abgestellt sind?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Gaeddar am 01.10.2018, 21:42:58
Beide sind bei der SP mit schweren Mängeln durchgefallen.
Unter anderem, wegen defekter Aufhängungen und gerissener Schweißnähte.

Da es aktuell genug Busse gibt und eine Reparatur zu aufwändig(teuer) wäre,
sind sie abgestellt worden und kommen auch nicht wieder in den Linieneinsatz.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: 1336 am 02.10.2018, 15:28:14
Danke für die Info. Was genau ist die SP?

Ich finds aber auch Schade um die Wagen, mochte die sehr.
Kommt der Tübinger noch dran oder hat er bestanden?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: leolips am 02.10.2018, 15:37:31
SP ist eine Sicherheitsprüfung die im LKW und Busbereich aller 6 Monaten im Wechsel mit der HU durch zuführen sind.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: 1336 am 02.10.2018, 15:54:20
Bedeutet also Ausmusterung der beiden oder?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Q-terra am 02.10.2018, 16:10:00
SP ist eine Sicherheitsprüfung die im LKW und Busbereich aller 6 Monaten im Wechsel mit der HU durch zuführen sind.

Nicht ganz. Bei Omnibussen hat eine SP sogar alle 3 Monate zu erfolgen. Eine kommt automatisch mit der HU, dann folgen drei SP.

Bedeutet also Ausmusterung der beiden oder?

Ja, die beiden Rostocker sind ausgemustert und werden zum Verkauf angeboten. Der Tübinger wird noch solange eingesetzt, bis er mal nicht mehr durch die HU oder SP kommt.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Gaeddar am 05.10.2018, 15:56:02
Die 14161 ist wieder zurück aus Polen (Mängelbeseitigung).
Heute gesehen, auf der 72E.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Linie 89 am 05.10.2018, 18:03:16
Was für Mängel wurden denn da beseitigt?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Paul Schmidt am 05.10.2018, 18:20:40
Fahrschulwagen 5001 hatte übrigens heute Abnahme, nach seiner kleinen Hauptuntersuchung / Inspektion
Er dürfte ab morgen wieder im Netz zu sehen sein als  /FS Fahrschule
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: 1336 am 05.10.2018, 20:37:56
Hätte mal ne Frage: wie siehts eigentlich mit den historischen O405GN2 und NL202 aus? Gibt‘s die noch und wenn ja, noch in Zwenkau?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tor38 am 05.10.2018, 22:20:28
soviel ich weiß gibt es diese Wagen nicht mehr :'(
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: 1336 am 05.10.2018, 23:43:02
Verschrottet?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: 1131 am 06.10.2018, 00:33:16
Hätte mal ne Frage: wie siehts eigentlich mit den historischen O405GN2 und NL202 aus? Gibt‘s die noch und wenn ja, noch in Zwenkau?

Müsten in der Historischen Wittenbergerstr stehen ( musten aus Zwenkau weg)
Mfg.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Q-terra am 06.10.2018, 01:49:09
Verschrottet?

Ja. Bereits vor gut einem Jahr.

Müsten in der Historischen Wittenbergerstr stehen ( musten aus Zwenkau weg)
Mfg.

Nein, dem ist nicht so. Lediglich die Ikarusse haben es dorthin geschafft.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: 1336 am 06.11.2018, 15:34:24
Ich laß Sonntag, dass 2121 zur Abstellung zum Strbf. Wittenberger Straße gefahren wurde... weiß jemand genaueres und unter Umständen was mit dem Wagen passieren soll?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: T4D-Fan am 06.11.2018, 15:46:43
^ Der ehemalige Strbf. Wittenberger Straße wird zur Abstellung der T4D-M genutzt, die keine Fristen/HU mehr haben. Evtl. findet sich im osteuropäischen Ausland ein Betrieb, der sie kaufen möchte. Ansonsten werden sie irgendwann verschrottet. Derzeit sind 8 T4D-M dort abgestellt.

Gleichzeitig wird bis zum Sommer 2019 das Straßenbahnmuseum in die Wittenberger ziehen.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: benny96 am 19.11.2018, 19:54:45
Was ist denn mit NGT12 1217? Lange nicht gesehen bzw gelesen.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Linie 89 am 19.11.2018, 20:04:59
Bin ich heute auf der  /SL.015 mitgefahren ;)

Hat seine Werbung aber seit ner Weile verloren.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: benny96 am 19.11.2018, 20:08:34
Achso okay. Danke für die Info.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Klaus Nobis (HAVAG) am 29.11.2018, 16:12:13
Frage zur 2189 :  Ist diese schon abgestellt ?  Ich habe kürzlich bei den Sichtungen gelesen . daß sie
an jenem Tag auf der Linie  /SL.1111E ihren letzten Einsatz - Tag hatte.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Paul Schmidt am 29.11.2018, 16:24:03
Frage zur 2189 :  Ist diese schon abgestellt ?  Ich habe kürzlich bei den Sichtungen gelesen . daß sie
an jenem Tag auf der Linie  /SL.1111E ihren letzten Einsatz - Tag hatte.
Ja, 2189 hatte am Samstag den letzten Einsatztag.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Klaus Nobis (HAVAG) am 19.12.2018, 16:32:08
Betreffs der tragischen Flankenfahrt vom letzten Samstag :
In der Liste NGT8 steht nun die 2136 unter abgestellt nach Unfall.
Die 1124 war wohl nicht so sehr beschädigt ? Fährt sie etwa schon wieder ?
Und noch zur 2148 - ist dieser noch in Unfallaufarbeitung ?
Für die Infos vorab Dankeschön !
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Linie 89 am 24.12.2018, 15:06:41
In der U12-Tabelle (http://www.l-nv.info/pages/nahverkehr/bus/linienfahrzeuge/solaris/solaris-urbino-12-iii.php) habe ich gerade entdeckt, dass 12215 im November abgestellt wurde. Gibt es dafür einen speziellen Grund? Werden weitere U12 demnächst folgen?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Klaus Nobis (HAVAG) am 02.01.2019, 19:38:19
Auf Grund der Abgabe der 5034 zur Feuerwehr nach Großzschocher ! Wird es für die Hauptwerkstatt ein Nachfolgefahrzeug geben ? Es gibt ja nun einige T4DM1 und zwei T4DM2 die abgestellt sind.
Allen noch ein gesundes neues Jahr.

Euer Hallescher und Merseburger Tramkollege Klaus !
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Felix Dunkel am 02.01.2019, 19:51:18
In der U12-Tabelle (http://www.l-nv.info/pages/nahverkehr/bus/linienfahrzeuge/solaris/solaris-urbino-12-iii.php) habe ich gerade entdeckt, dass 12215 im November abgestellt wurde. Gibt es dafür einen speziellen Grund? Werden weitere U12 demnächst folgen?

Grund für die Abstellung des KOM's 12215 (L-NV 1082) sind anstehende Reparaturen, welche Wirtschaftlich nicht lohnenswert sind.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: T4D-Fan am 02.01.2019, 21:15:49
Wird es für die Hauptwerkstatt ein Nachfolgefahrzeug geben ? Es gibt ja nun einige T4DM1 und zwei T4DM2 die abgestellt sind.

Für die Rangierbewegungen in Heiterblick gibt es seit 2014 das Rangiergerät 5102 (Akku-Rangiergerät).
5034 war hauptsächlich für Probe- und Bremsprobefahrten der NB4 in Verwendung. Die HU an den Beiwagen ist abgeschlossen und für etweilige Probefahrten wird man künftig Linienwagen nehmen.

Grüße T4D-Fan
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Klaus Nobis (HAVAG) am 27.01.2019, 09:58:46
Frage zu den fahrenden T4DM1 : Laut der T4DM1 - Tabelle gibt es noch zahlreiche Wagen die Ihre letzte Inspektion 2017 oder früher hatten. Ist das möglich ? , da sie ja immer noch fahren. Wird die 2148 nochmals reaktiviert werden ?  Gehen die Abstellungen der Wagen mit Fristablauf weiter ? Denn langsam - aber schneller wie am Anfang - geht ja nun die Indienststellung der XL voran.
Allen ein schönes Wochenende - wünscht Klaus  !

Eine kleine Anmerkung für Interressenten an halleschen T4D/C :  von unseren letzten 6 Triebwagen wurde nun die 1221 abgestellt. Definitiv werden die letzten 2 verbliebenen Großzüge letztmalig
am Freitag , 03.05.2019 auf Linie 3 verkehren. Mit dem für Mo 06.05. anvisierten Fahrplanwechsel
( Freigabe Gr.Steinstrasse ) werden Tatras im Linienverkehr endgültig Geschichte sein.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Rico Güttner am 27.01.2019, 15:21:44
Frage zu den fahrenden T4DM1 : Laut der T4DM1 - Tabelle gibt es noch zahlreiche Wagen die Ihre letzte Inspektion 2017 oder früher hatten. Ist das möglich ? , da sie ja immer noch fahren. Wird die 2148 nochmals reaktiviert werden ?  Gehen die Abstellungen der Wagen mit Fristablauf weiter ? Denn langsam - aber schneller wie am Anfang - geht ja nun die Indienststellung der XL voran.
Allen ein schönes Wochenende - wünscht Klaus  !

Die Fahrzeuge welche noch fahren haben natürlich alle eine gültige Inspektion, die aktuellen Daten werde ich demnächst nachtragen. ;)
2148 kommt wieder, müsste auch bald so sein.
Die Abstellung der Wagen geht weiter, ja. Wie schnell dies geschieht werden wir im laufe des Jahres sehen.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Klaus Nobis (HAVAG) am 01.02.2019, 16:53:09
Laut Daten in der Wagentabelle Stadtrundfahrtsfahrzeuge sind die 1700 + 700  HU - fällig ; die 1800
ist auch bald dran. Wird sich diesbezüglich was tun ?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Laany Toke am 01.02.2019, 19:26:36
Bekommen Inspektion, sprich Verlängerung. So hoch sind die Laufleistungen der Wagen ja nicht.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Kster99 am 09.02.2019, 20:08:30
14158 befindet sich bei Firma Pfau Hollenstedt.

Kennzeichen WL-YY 163
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Stefan156 am 15.03.2019, 14:08:56
Darf man fragen, welche NGT8 derzeit zur HU verweilen? Ich tippe neben den bereits länger nicht fahrenden 1117 und 1131 auf 1125 und 1127. Leider ist hier: http://l-nv.info/pages/nahverkehr/strassenbahn/linienfahrzeuge/ngt8.php nichts zu finden, nur die fertigen Wagen 1111 und 1137 wurden wieder dem fahrenden Fuhrpark zugeordnet.
Ich weiß, dass die Gestaltung der Homepage nur nebenberuflich geschieht, eine Aktualisierung der HU-Fahrzeuge wäre aber in unregelmäßigen Abständen sehr wünschenswert. Vielen Dank!
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: 2101 am 15.03.2019, 14:54:17
14158 befindet sich bei Firma Pfau Hollenstedt.

Kennzeichen WL-YY 163

Ich habe gerade mal bei Phototrans nachgeschaut. Es müsste eigentlich 14157 sein. Bei Phototrans steht unter der Wagenummer 14158, welcher nun für Pfau fahren soll, dass das Fahrzeug die VIN „WEB62824313102935“ trägt. Nach meinen eigenen Aufzeichnungen, war es jedoch 14157 der diese Fahrzeug-Identifizierungsnummer trug. Da hat sich sicherlich jemand vertan. Wo hast du deine Infos her? Und als 2. Kann mir jemand meine Aufzeichnungen bestätigen, nicht dass mir doch ein Fehler unterlaufen ist:

WEB62824313102935 (14157) L-PV 9471
WEB62824313102936 (14158) L-PV 9475
WEB62824313106433 (14159) L-PV 9479

LG Ronny :-)
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tatra-Fan am 12.05.2019, 17:03:30
[1700 / 1800 / 700] Bekommen Inspektion, sprich Verlängerung. So hoch sind die Laufleistungen der Wagen ja nicht.

Was stimmt denn nun, in den sozialen Medien wird aktuell das Gerücht verbreitet, dass die Wagen am 17.05.2019 zum letzten mal fahren sollen?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Stefan156 am 13.05.2019, 18:19:07
Weiß jemand, was mit  /TRAM 1136 los ist? Seit dem Unfall mit 1003 sind ja jetzt schon einige Monate ins Land gegangen. Sind die Schäden so immens, dass eine Reparatur schwierig ist oder liegt es mal wieder an fehlenden Ersatzteilen?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: benny96 am 13.05.2019, 18:56:06
Weiß jemand, was mit  /TRAM 1136 los ist? Seit dem Unfall mit 1003 sind ja jetzt schon einige Monate ins Land gegangen. Sind die Schäden so immens, dass eine Reparatur schwierig ist oder liegt es mal wieder an fehlenden Ersatzteilen?

1136 ist zur Unfallinstandsetzung.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tatra-Fan am 13.05.2019, 20:22:22
Weiß jemand, was mit  /TRAM 1136 los ist? Seit dem Unfall mit 1003 sind ja jetzt schon einige Monate ins Land gegangen. Sind die Schäden so immens, dass eine Reparatur schwierig ist oder liegt es mal wieder an fehlenden Ersatzteilen?

Warum so ungeduldig? Da sitzen nicht 20 Mann 24/7 dran und nehmen das Fahrzeug auseinander. Die Solaris-Mitarbeiter machen nebenbei noch Inbetriebnahme und Kleinreparaturen/Störungsbeseitigung. Wartet doch einfach, bis das Fahrzeug wieder fährt, oder ist es Wichtig zu Wissen, wann die vorletzte Schraube der Kabinenrückwand abgedreht wurde?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Stefan156 am 13.05.2019, 20:41:35
Was haben Solaris-Mitarbeiter mit den NGT8 zu tun? Ich hatte mich nach 1136 erkundigt. Und das auch nicht aus Ungeduld, sondern weil ich einfach wissen wollte, wann der Wagen wieder fährt.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Rico Güttner am 13.05.2019, 21:06:09
1136 hatte aber einen Zusammenstoß mit 1124 am Bahnhof.. ;)
Lange wird es nicht mehr dauern bis er wieder fährt.. ;)
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tatra-Fan am 13.05.2019, 21:45:44
Woher soll ich denn wissen, dass du @Stefan mit "1003" den Wagen 1124 oder 1136 meinst 🤔
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: opi am 14.05.2019, 14:29:22
Woher soll ich denn wissen, dass du @Stefan mit "1003" den Wagen 1124 oder 1136 meinst 🤔

Weil er nach der 1136 gefragt hat und nicht nach der 1003?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: hschub56 am 15.05.2019, 12:08:40
Nachdem ja gestern der Erlebniszug mit 1800+1700+700 offiziell seine letzte Fahrt hatte, stellt sich für mich die Frage, ob es einen Ersatz hierfür geben wird.  Nur den offenen Leipziger als Wagen für Stadtrundfahrten vorzuhalten ist bei Regen nicht ganz so attraktiv. Und ein "uriges" Gefährt sollte es schon sein, denn das macht für viele Besucher den Reiz aus. Ein normaler Alltagstriebwagen ist nichts besonderes und eine Stadtrundfahrt ohne Blick durch ein Glasdach ist wenig attraktiv.
Gruß an alle Tatra-Fans.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: 1336 am 15.05.2019, 12:42:14
Währe es eigentlich vorstellbar, diese Traktion als historische Straßenbahn erhalten zu lassen? Ist immerhin ein Unikat, man könnte es weiter für Stadtrundfahrten nutzen und Besucher könnten sich das Fahrzeug zum Tag der offenen Tür angucken...
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: 2101 am 15.05.2019, 14:55:25
Wenn die Wagen keine Zulassung erhalten, weil irgendwas fehlerhaft ect. ist, dann wirst du auch nicht als „historischer“ mit den Wagen Stadtrundfahrten machen können. Das Problem besteht ja weiterhin, bis man es ändert.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: MD 612 am 15.05.2019, 17:14:07
Währe es eigentlich vorstellbar, diese Traktion als historische Straßenbahn erhalten zu lassen?
Wer soll den Zug er- und damit unterhalten, wenn's die LVB nicht will (oder kann)??

Gruß Peter
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: 2101 am 15.05.2019, 17:46:42
Wer soll den Zug er- und damit unterhalten, wenn's die LVB nicht will (oder kann)??

Gruß Peter

Peter, wir wollen da nicht lange um den heißen Brei reden. Wir dachten da an dich  ;D
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Passagier am 15.05.2019, 18:05:18
Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob es hier irgendwo stand:

Der Gläserne bekommt keine HU, weil ?

Welche Bahn wird auf die Stadtrundfahrt geschickt? Ein "stinknormaler"? Dann können sie die Rundfahrt auch einstellen.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: DAvE LE am 15.05.2019, 18:24:22
Welche Bahn wird auf die Stadtrundfahrt geschickt? Ein "stinknormaler"? Dann können sie die Rundfahrt auch einstellen.

Samstags die XL; und sonntags ein NGT8, außer bei schönem Sommerwetter mit dem "Offenen Leipziger". Er darf noch bis 2024 fahren.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: xXx am 15.05.2019, 18:28:38
^Bei diesem umwerfenden Angebot darf doch ernsthaft bezweifelt werden, dass es 2024 überhaupt noch eine Stadtrundfahrt mit Straßenbahnen gibt. Der Bus ist doch außerdem eh viel flexibler - damit kennt man sich doch aus beim gelben L ...
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Linie12 am 15.05.2019, 18:48:04
Weiß jemand, wo 1800+1700+700  abgestellt sind? Vielen Dank im Voraus :-)
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: DAvE LE am 15.05.2019, 20:36:45
^ Im Straßenbahnhof Wittenberger Straße, Sommerhalle/Gleis 14, siehe http://l-nv.info/pages/gallery/14-05-2019-abschiedssonderfahrt-bdquoglaeserner-leipzigerldquo694.php
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tino am 15.05.2019, 21:45:29
Samstags die XL; und sonntags ein NGT8, außer bei schönem Sommerwetter mit dem "Offenen Leipziger". Er darf noch bis 2024 fahren.
Selbst dessen Einsatz bis 2024 ist fraglich. Die LVB arbeiten an der Umstellung des Bahnstromnetzes auf 750 V. Angepeilter Termin der Umstellung ist 2023.
Meines Wissens ist nicht geplant, verbleibende Tatras auf die höhere Spannung umzurüsten.
Eventuell vier Fahrzeuge für den Winterdienst, aber auch nur befristet.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Jo Hey am 16.05.2019, 09:40:58
Selbst dessen Einsatz bis 2024 ist fraglich. Die LVB arbeiten an der Umstellung des Bahnstromnetzes auf 750 V. Angepeilter Termin der Umstellung ist 2023.
Meines Wissens ist nicht geplant, verbleibende Tatras auf die höhere Spannung umzurüsten.
Eventuell vier Fahrzeuge für den Winterdienst, aber auch nur befristet.

Soll das bedeuten, dass man bis in 4 Jahren die Tatras komplett aus dem Verkehr zieht? Kann ich mir so recht nicht vorstellen.

Gruß Jo
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: firefox am 16.05.2019, 10:30:47
Wenn die Anlieferung von Neufahrzeugen kontinuierlich und im bestellten Umfang (insgesamt 61 Fahrzeuge) erfolgen würde, dann ist mit einer Außerdienststellung der Tatra-Wagen zur Umstellung des Netzes zu rechnen.
Gruß Foxi
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Passagier am 16.05.2019, 17:04:23
Ich möchte noch einmal nachfragen:
WARUM ist der Gläserne abgestellt worden?
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: T4D-Fan am 16.05.2019, 17:54:57
Ich möchte noch einmal nachfragen:
WARUM ist der Gläserne abgestellt worden?

Am Tw 1800 wurden im Rahmen der durchgeführten Inspektion gravierende Schäden an der Dachverglasung festgestellt, die einer TAB-Zulassung im Wege stehen. Da dies auch bei den anderen Fahrzeugen noch auftreten kann, hat man sich entschieden alle Wagen abzustellen.

Grüße T4D-Fan
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: 2101 am 16.05.2019, 18:42:02
Wie man hört, sollen die Wagen mit in die Ukraine gehen. Wenn dem so ist, dann unterstelle ich ganz einfach mal, dass die Umstellung auf 750 V nur vorgeschoben ist. Das wird man dann schon so geplant haben, die gleich mit zu verkaufen. Nur nach außen wird etwas anderes erzählt.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Passagier am 16.05.2019, 20:00:22
Ich hätte gedacht, dass gerade diese Fahrzeuge inkl. Offener Leipziger dauerhaft bei den LVB bleiben und betrieben werden für sonderfahrten. Vorzeigefahrzeuge. Traurig. Wirklich. Und sang- und klanglos. Ich bin da einfach nur sprachlos.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Willy d. Baubieber am 17.05.2019, 07:00:01
Wie man hört, sollen die Wagen mit in die Ukraine gehen. Wenn dem so ist, dann unterstelle ich ganz einfach mal, dass die Umstellung auf 750 V nur vorgeschoben ist. Das wird man dann schon so geplant haben, die gleich mit zu verkaufen. Nur nach außen wird etwas anderes erzählt.

Das stimmt nicht! Die Wagen 1800-1700-700 stehen nicht zu Verkauf und bleiben weiter in Besitz der LVB, vorerst.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: 2198 am 17.05.2019, 08:08:33
Dann baut doch die zusätzliche Schneepflugausrüstung an 1700 und 1800 und schiebt damit nach Fristablauf der dafür ausgerüsteten normalen Tatras den Schneepflug.
Die Schäden im Dachbereich, die spätere Umstellung auf 750V und die Kosten der HU an sich wären zwar trotzdem zu beseitigen bzw. zu bezahlen, aber so hätte man nur zwei Tatras für mehrere Einsatzfälle.

Und ob wirklich 2025 keine Tatras mehr fahren? Abwarten.

2198
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Minol-Pirol am 17.05.2019, 08:34:19
Könnten die Schäden im Dachbereich auch davon stammen, dass die Klima-Container später mal nachgerüstet wurden? Die wiegen ja auch einiges.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Linie 22 am 17.05.2019, 09:47:22
Am Tw 1800 wurden im Rahmen der durchgeführten Inspektion gravierende Schäden an der Dachverglasung festgestellt, die einer TAB-Zulassung im Wege stehen. Da dies auch bei den anderen Fahrzeugen noch auftreten kann, hat man sich entschieden alle Wagen abzustellen.

Grüße T4D-Fan

Zudem ist das eine merkwürdige Logik, alle Wagen abzustellen obwohl es bisher nur den Tw 1800 betrifft. Tw 1700 und Bw 700 bilden auch noch ein schönes Gespann und sind Highlights der Stadtrundfahrt. Wahrscheinlich will man kein Geld für die TAB-Zulassung von 1700+700 mehr ausgeben? So, wie man auch bei der Ausrüstung der NGT8 mit Scharfenbergkupplungen für den weiteren NB4 Einsatz "spart" ::).
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: DAvE LE am 17.05.2019, 15:55:57
^ 1700+700 haben eine Fristverlängerung für vier Jahre erhalten. Da aber die Befürchtung besteht, dass selbiges mit den Dachfenstern auch dort passieren könnte, ... wie Tatra-Fan am 16.05.2019 um 17.54 Uhr schon schrieb.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: hschub56 am 20.05.2019, 11:45:55
Nur weil BEFÜRCHTET wird, dass die Fenster an 1700 und 700 undicht sein könnten oder werden könnten, diese Wagen nicht mehr einzusetzen, ist schon eine sehr merkwürdige Entscheidung. Soll man doch die Wagen erst mal weiter einsetzen, bis sich herausstellt, dass es tatsächlich reinregnet. Die Tatras gehören in Leipzig zur Stadtkultur, und nicht wenige Touristen kommen nach Leipzig, auch um mal das Erlebnis zu haben, mit Tatras zu fahren. Stadtrundfahrten mit dem Gläsernen Tatra-Zug sind was besonderes, was keine andere Stadt zu bieten hat. Schon mancher meiner Bekannten aus dem Westen wollte genau dieses Erlebnis genießen. Eine Stadtrundfahrt mit NGT8 ist öde.
Tatras in Leipzig sind Kult. Und auch nach 2024 sollten genau deshalb eine Anzahl Tatras als Reserve vorgehalten werden, die regelmässig zu Einsatz kommen können. Leipzig ist was besonderes, auch weil man da noch mit hochflurigen "Strassenbahn-Dinosauriern" fahren kann! (Zitat eines Bekannten)
Gruß hschub56
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Senny am 20.05.2019, 13:28:44
Huhu,

wie naiv sind denn einige hier? Da wird gejammert, dass angeblich Undichtigkeiten der Dachfenster zum abstellen der Fahreuge geführt hat und wie lächerlich doch der Grund sei. Schonmal drüber nachgedacht warum vielleicht die Fenster undicht werden? Die Frage nach den Klimacontainern ist da gar nicht so verkehrt. Ist vielleicht das Dach durch die höheren Dachlasten instabiel geworden und man muss davon ausgehen das es runter kommt? Die LVB werden den Teufel schon nicht an die Wand malen. Aber wenn bei einem Fahrzeug bestimmte Probleme wie Risse aufgetreten sind, dann betrifft sowas meist alle Fahrzeuge selben Typs. In anderen Städten wurden ganze Fahrzeugtypen aus dem Verkehr gezogen, weil bei einem Fahrzeug Mängel auftraten die eine Gefahr bedeuteten.

MfG Senny
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: 2198 am 20.05.2019, 15:41:26
Ja, Deine Argumentation hat schon etwas für sich.

Nur muss ich mal des Verständnisses wegen fragen: Haben 1700 und 700 bei der Fristverlängerung um vier Jahre eine TAB-Abnahme erhalten, wurden also keine Undichtigkeiten festgestellt, oder brauchten sie keine TAB-Abnahme?
Aus meiner Sicht ist es halt die Frage, ob es sich vielleicht um einen konstruktiven Mangel handelt, der möglicherweise auch bei gleichen Fahrzeugen durchschlagen kann, oder trotz gleicher Bauweise nur um einen Einzelfall.

2198
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: Tino am 22.05.2019, 11:30:32
„In Deutschland könnten die Bahnen nach gesetzlichen Bestimmungen nur noch mit erheblichem Aufwand betrieben werden.
 In der Ukraine ist dies nach einer Inspektion noch möglich.“

m.bild.de (https://m.bild.de/regional/leipzig/leipzig-news/lvb-verkauft-20-tatras-hier-baumelt-eine-ausrangierte-strassenbahn-62086824.bildMobile.html###wt_ref=https%3A%2F%2Fnews.url.google.com%2Furl%3Fsa%3Dj%26url%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.bild.de%252Fregional%252Fleipzig%252Fleipzig-news%252Flvb-verkauft-20-tatras-hier-baumelt-eine-ausrangierte-strassenbahn-62086824.bild.html%26uct%3D1556647983%26usg%3Dd5Gq4JIZVpfqckeEQoAneen46Ho.&wt_t=1558516033162)
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: 2101 am 22.05.2019, 12:30:17
Nach Sofia ging es 2010, nicht wie geschrieben 2012.
Titel: Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
Beitrag von: 1336 am 07.07.2019, 07:19:58
In einem Thread steht, dass die Gläsernen 1700+1800 wieder fit gemacht werden wollen...

Weis jemand was mit Wagen 14159 passiert ist? Ich hab gehört, er ist wegen eines technischen Schadens ausgemustert wurde... weis jemand was genaueres?