Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Leipzig (Hauptforum) / Re: Die neue Straßenbahn für Leipzig: Der XL (NGT10)
« Letzter Beitrag von xXx am Gestern um 23:09:11 »
Kasperletheater für Erwachsene. Hört das mal wieder auf?
Gäbe es nicht wichtigere Dinge im Unternehmen anzupacken?

Na eben davon gilt es doch abzulenken - deswegen ja der riesige konzerneigene Propagan..., äh Marketingapparat ...
2
Leipzig (Hauptforum) / Re: Die neue Straßenbahn für Leipzig: Der XL (NGT10)
« Letzter Beitrag von firefox am Gestern um 22:27:03 »
Kasperletheater für Erwachsene. Hört das mal wieder auf?
Gäbe es nicht wichtigere Dinge im Unternehmen anzupacken?
Kopfschüttel Foxi 
3
Leipzig (Hauptforum) / Re: Die neue Straßenbahn für Leipzig: Der XL (NGT10)
« Letzter Beitrag von DAvE LE am Gestern um 21:05:43 »
Heute Morgen wurden drei Fahrzeuge im Straßenbahnhof Angerbrücke auf die Namen Johannapark, Corso und Tille getauft: http://www.lvz.de/Leipzig/Lokales/Taufe-fuer-XL-Bahnen-Tille-Johannapark-und-Corso-rollen-durch-Leipzig - Damit konnte man erstmals drei XL nebeneinander sehen.
4
Leipzig (Hauptforum) / Re: LVB-Fahrzeugbeschaffung
« Letzter Beitrag von Tino am Gestern um 19:09:07 »
Es gab keine Rücklagen von 500 Mio.€
Siehe auch: Was passiert, wenn Leipzig verliert?
5
Leipzig (Hauptforum) / Re: LVB-Fahrzeugbeschaffung
« Letzter Beitrag von tramway am Gestern um 17:05:18 »
Das ist höchst erfreulich, denn damit dürften 500 Mio. € an Rücklagen frei werden, wenn ich das richtig verstehe.


Ganz so schnell und einfach dürfte es nicht ablaufen. Die UBS will ja ein weiteres Mal in Revision gehen.

Den Ex Manager in Haftung zu nehmen, scheint ja flach zu fallen, da er nach Absitzen der Hälfte seiner Haftstrafe bereits "gebüßt" hat und nun (von allem) frei ist.
6
Leipzig (Hauptforum) / Re: LVB-Fahrzeugbeschaffung
« Letzter Beitrag von jediefe am Gestern um 15:20:14 »
Ich nehme jetzt einfach mal diesen Thread hier, um auf die neue Entwicklung im KWL-Prozess aufmerksam zu machen: Die Berufungsverhandlung in London endete damit, dass die Forderungen der UBS in voller Breite abgeschmettert wurden. Das ist höchst erfreulich, denn damit dürften 500 Mio. € an Rücklagen frei werden, wenn ich das richtig verstehe.

Quelle: FAZ
7
Leipzig (Hauptforum) / Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
« Letzter Beitrag von Q-terra am 15.10.2017, 17:57:43 »
Wo ist eigentlich die 1002 gerade?

Im Technischen Zentrum Heiterblick.
8
Leipzig (Hauptforum) / Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
« Letzter Beitrag von 1146 am 15.10.2017, 17:29:59 »
Wo ist eigentlich die 1002 gerade?
9
Leipzig (Hauptforum) / Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Letzter Beitrag von Fahrg.ast1234 am 13.10.2017, 22:45:31 »
aber früher wurden doch die ANschlüsse nicht überall angezeigt, oder?
10
Leipzig (Hauptforum) / Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Letzter Beitrag von Halleipzig am 13.10.2017, 19:49:06 »
Ich nehme an die Tatsache, dass die Anschlüsse jetzt an fast jeder Station angezeigt werden gehört auch mit zum Update? Und hat sich schon die doppelte ANsage wieder beruhigt.

Das Anzeigen der Anschlüsse war vorher schon so, es gab aber ab und zu den Fall, dass diese gar nicht angezeigt wurden, das kann mit dem Update jetzt vmtl auch wieder passieren. Ja die doppelte Ansage der Ausstiegsseite ist ebenfalls behoben wurden, gensuao wie die verwirrenden Ansagen zu angeblichen Gleisänderungen.
Seiten: [1] 2 3 ... 10