Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Leipzig (Hauptforum) / Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Letzter Beitrag von Radler am Gestern um 19:09:57 »
Der Umstieg würde gewiss viele vergraulen, weil beim täglichen relativ weiten Pendeln jede Minute kostbar ist. Die addieren sich über den Tag mit Hin und Rückweg rasch zu Stunden. Das zeigt schon die Präferenz der S5/5x zur S3, die nicht nur 10 Minuten später fährt (manachmal weniger, wenn die 5er leicht verspätet sind) sondern auch 10 Minuten länger braucht.

Gruß
der Radler
2
Leipzig (Hauptforum) / Re: Wartehäuschen
« Letzter Beitrag von 2101 am Gestern um 17:33:19 »
Hallo!

Auf LVZ-online ist ein Artikel über die neuen Fahrgastunterstände erschienen. RBLMedia erhält den Zuschlag. Ich finde, die Wartehäuschen sehen gut aus.

http://m.lvz.de/Leipzig/Lokales/200-zusaetzliche-Wartehaeuschen-fuer-Leipzig
3
Leipzig (Hauptforum) / Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Letzter Beitrag von tramway am Gestern um 12:27:41 »
Stellt sich die Frage, ob bspw Dostozüge für einen Shuttleverkehr Leipzig Hbf oben - Halle nicht aufzutreiben sind, oder ob die Verantwortlichen keine Notwendigkeit darin sehen.
In wie weit es auf der betriebsoptimierten preußischen Seite noch Gleiskapazität gibt, entzieht sich ebenfalls meiner Kenntnis.
Alles in allem würden Pendler in der HVZ bestimmt lieber einen zusätzlichen Umstieg in Kauf nehmen, als dicht an dicht zu stehen oder gar nicht mehr mitzukommen.
4
Leipzig (Hauptforum) / Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Letzter Beitrag von Radler am Gestern um 09:09:45 »
@Sven

man kürzt doch auf den "unwichtigen" Strecken, seit Kurzem fallen vermehrt ganztags Leistungen auf der S1 aus, Begründung: "Wegen technischer Probleme an einem anderen Zug"   Problem: Die S1 ist doch nicht so unwichtig...

Gruß
der Radler
5
Leipzig (Hauptforum) / Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Letzter Beitrag von AntenneKL am Gestern um 08:08:07 »
Es stellt sich ohnehin immer wieder die Frage - Verträge hin, Verträge her - warum die für die S-Bahn angeschafften, tunneltauglichen Fahrzeuge auch auf RB-Linien eingesetzt werden (z.B. zwischen Dessau und Wittenberg), wenn sie für Tunnelfahrten fehlen ... aber offenbar hat man Alternativwagen inzwischen aufs ewige Abstellgleis geschoben und so wird eine Wagenknappheit weiter zum täglichen Geschäft dazu gehören. Das wird sicher noch schlimmer, je älter die Fahrzeuge werden, andererseits aber der Bedarf steigt. Zum Beispiel fällt mir auf, dass die Verbindung Messe - Leipzig City (glücklicherweise) mächtig Zulauf bekommen hat. Sieht man auch an den deutlich mehr abgestellten Autos auf dem PR-Parkplatz dort. 

Freundliche Grüße
6
Leipzig (Hauptforum) / Re: ÖPNV-Nachrichten aus der Region
« Letzter Beitrag von Jörg.L.E. am 20.06.2018, 23:31:30 »
Passt zwar nicht so richtig hier rein, aber nen neuen Fred wollte ich dazu auch nicht aufmachen:

Rangierzug in Rackwitz entgleist

http://www.lvz.de/Region/Delitzsch/Lok-in-Rackwitz-verunglueckt

Das ist am nördlichen Ende des Gleises in Rackwitz an der Ecke Salzstr./Am Rundling.
Zum Glück nix wildes passiert.

MfG
dor Jörsch
7
Leipzig (Hauptforum) / Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Letzter Beitrag von Sven am 20.06.2018, 22:54:47 »
...und wieder sind die Fahrgäste auf der wichtigsten Strecke die Loser.

Warum kürzt man nicht an den unwichtigen Aussenstrecken ein oder lässt die S9 als Diesel-Shuttle fahren. Damit gewinnt man wenigstens ein paar Züge für die  /S3 und  /S5X. Alternativ eben auch gerne ein Shuttle zwischen Leipzig und Halle im Direktverkehr über den Flughafen.

So langsam hat man aber den Eindruck, man will gar keine Fahrgäste haben...
8
Leipzig (Hauptforum) / Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Letzter Beitrag von Halleipzig am 20.06.2018, 09:33:08 »
9
Leipzig (Hauptforum) / Re: LVB-Fahrzeugbeschaffung
« Letzter Beitrag von Thomas L.E. am 19.06.2018, 21:08:21 »
Vielen Dank für die Informationen. Die Seite www.l-nv.info kannte ich bis jetzt noch nicht, da ich das Forum immer direkt über www.nahverkehrsforumleip zig.de aufgerufen habe.
10
Leipzig (Hauptforum) / Re: LVB-Fahrzeugbeschaffung
« Letzter Beitrag von Radler am 19.06.2018, 20:12:35 »
richtig. Und aufgrund weiterer späterer Vorschriften war es nicht mehr möglich, Anteile an einem Hersteller zu halten, so dass die LVB sich von den Heiterblick-Anteilen trennen musste. Jetzt wäre es ein externer Hersteller.

Seiten: [1] 2 3 ... 10