Autor Thema: Fahrplanwechsel 2021/22  (Gelesen 13278 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TLpz

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 592
Re: Fahrplanwechsel 2021/22
« Antwort #60 am: 24.11.2021, 06:49:27 »
Das einige Baustellen auf der Agenda stehen ist mir bekannt. Mir geht es eher hier um das genannte Datum. Der 21.01. ist noch soweit im Winter, da fehlt mir die Phantasie für eine Strassenbaustelle. Siehe den Wintereinbruch dieses Jahr. Buddeln im Strassenraum empfehle ich erst ab Anfang März.

Daher meine Frage, was bereits Ende Januar gemacht wird.

Grüße
Sven

Also der Netzplan wird als "Bau- Liniennetzplan" angegeben. Es könnte daher auch sein, dass sich eine bestehende Umleitung ändert. Vielleicht korrigiert man die Linienführung der  /BL.089 im Innenstadtbereich wieder.

Offline Sankt Georg

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 87
Re: Fahrplanwechsel 2021/22
« Antwort #61 am: 24.11.2021, 08:58:17 »
Das einige Baustellen auf der Agenda stehen ist mir bekannt. Mir geht es eher hier um das genannte Datum. Der 21.01. ist noch soweit im Winter, da fehlt mir die Phantasie für eine Strassenbaustelle. Siehe den Wintereinbruch dieses Jahr. Buddeln im Strassenraum empfehle ich erst ab Anfang März.

Daher meine Frage, was bereits Ende Januar gemacht wird.

Grüße
Sven

Ich vermute, dass keine neue Baustelle im Januar aufgemacht wird sondern am 21.01 die /SL.015 wieder bis Grünau fährt und es deshalb ein neuen Plan gibt.

Offline Sven

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2060
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fahrplanwechsel 2021/22
« Antwort #62 am: 24.11.2021, 20:12:25 »
Ich vermute, dass keine neue Baustelle im Januar aufgemacht wird sondern am 21.01 die /SL.015 wieder bis Grünau fährt und es deshalb ein neuen Plan gibt.

In der zweiten Bauphase, von September 2021 bis März 2022, sanieren die Leipziger Wasserwerke den Mischwasserkanal in der Odermannstraße. Dazu ist eine Straßenbahnsperrung vom 6. September 2021 bis 7. März 2022 notwendig. Zudem nutzen die Verkehrsbetriebe die Baumaßnahme der Leipziger Wasserwerke um die Gleisanlagen in der Odermannstraße zu erneuern.

https://www.l.de/gruppe/wir-fuer-leipzig/baustellen/baumassnahmen-rund-um-lindenau

Das wird kein Monat eher fertig werden. Deine Annahme ist falsch.

Einen interessanten Aspekt im Westen möchte ich hier nun erwähnen. Nach jahrelangem(!) Blödsinn vor der eigenen Haustür schafft man es endlich, eine wichtige Umsteigebeziehung herzustellen:

In den Zeiträumen der Sammelanschlüsse (täglich ab 23 Uhr sowie samstags früh bis 8 Uhr und sonntags früh bis 9 Uhr) wird an der Haltestelle Angerbrücke der Umstieg zwischen Linie TRAM 3 aus Richtung Adler und Linie TRAM 7 in Richtung Böhlitz-Ehrenberg und umgekehrt ermöglicht.

Das ich das noch erleben kann  ;D

Grüße
Sven


Offline André Loh-Kliesch

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 401
  • Geschlecht: Männlich
    • Leipzig-Lexikon
Re: Fahrplanwechsel 2021/22
« Antwort #63 am: 26.11.2021, 10:47:58 »
Auf dem neuen Liniennetzplan ist die  /HS Saarländer Straße als gemeinsame Haltestelle für  /SEV.15 und Li.64 eingezeichnet, was aufgrund der baulichen Situation schlechterdings unmöglich ist. Vielmehr dürfte der Busstop der 64 am Nordende der Saarländer Straße liegen, der vom  /SEV.15 weiter in der Lützner Straße bleiben. Korrekt wäre also ein Winkelsymbol (Umsteigen mit Straßenüberquerung) wie beispielsweise an der  /HS Schönauer / Ratzelstraße.

(Die eingezeichnete Lösung, wonach die gemeinsame Haltestelle AUF der Luisenbrücke liegt, wäre mir umsteigetechnisch sogar lieber.)

Weiß schon jemand, wie das Umsteigen am S-Bh. Plagwitz geplant ist? Warten die Busse in der Schleife, öffnen die Türen zum Zustieg aber erst unter der Eisenbahnbrücke, oder wird es eine Zweimal-Haltestelle (Zustieg für  /SL.014-Umsteiger in der Schleife, nochmals Halt unter der Brücke für [landwärtige] /S1-Umsteiger)? – Ebenso in der Ankunft der 64: Rauswurf der Leute schon unter der Brücke (zur /SL.014 laufen) oder erst in der Schleife (näher an der 14 und zur S-Bahn-Rampe Richtung Hbf)? - Die Umsteigezeit 14 <-> 64 ist mit 6 Minuten jedenfalls großzügig geplant.


Offline SES

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 242
  • Geschlecht: Männlich
  • Seit 123 Jahren im Einsatz
Re: Fahrplanwechsel 2021/22
« Antwort #64 am: 26.11.2021, 12:17:02 »
Die Endstelle der 64 ist unter der Brücke, Abfahrtshaltestelle ebenso.

Ergänzung:
Heute aus 60 raus und zur 14 gelaufen. Kein Problem.
Heute aus 14 raus und zur 60 gelaufen. Kein Problem.

Eine noch bessere Verknüpfung? Warum?
« Letzte Änderung: 26.11.2021, 15:42:50 von SES »
SCHANDAUER ELEKTRISCHE STRASSENBAHN

1898-05-26 Behördliche Probefahrten.
1898-05-27 Eröffnungsfahrten und -feier.
1898-05-28 Aufnahme des Fahrplanmäßigen Betriebes.

Offline Andreas_W

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 345
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fahrplanwechsel 2021/22
« Antwort #65 am: 26.11.2021, 12:40:58 »
Die Endstelle der 64 ist unter der Brücke, Abfahrtshaltestelle ebenso.
Schade, dass eine bessere Verknüpfung mit der  /SL.014 nicht vorgesehen ist ...

Offline SES

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 242
  • Geschlecht: Männlich
  • Seit 123 Jahren im Einsatz
Re: Fahrplanwechsel 2021/22
« Antwort #66 am: 27.11.2021, 18:24:41 »
 Die 64 dreht am BiBaBo, nicht innerhalb der Wendeschleife.
SCHANDAUER ELEKTRISCHE STRASSENBAHN

1898-05-26 Behördliche Probefahrten.
1898-05-27 Eröffnungsfahrten und -feier.
1898-05-28 Aufnahme des Fahrplanmäßigen Betriebes.

Offline Lößniger

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2923
  • Geschlecht: Männlich
  • NGT12 Fan
Re: Fahrplanwechsel 2021/22 (24.12. bis 02.01.22)
« Antwort #67 am: 07.12.2021, 16:25:12 »
Auf der Lvb Seite sind die Fahrpläne für den 24.12., 31.12. sowie 27.12. bis 30.12. online.

Und so wie es aussieht wird ab Betriebsbeginn im 15 min Takt gefahren (also wie sonntags).

Offline SES

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 242
  • Geschlecht: Männlich
  • Seit 123 Jahren im Einsatz
Re: Fahrplanwechsel 2021/22
« Antwort #68 am: 07.12.2021, 17:08:37 »
"Ab Montag, den 13. Dezember, fahren wir im Sonderfahrplan.

Die Auswirkungen der Pandemie stellen uns weiterhin vor große Herausforderungen. Um euch weiterhin ein verlässliches Angebot zu bieten und die Schulanbindung abzusichern, stellen wir unseren Fahrplan ab Montag auf einen verlässlichen 15-Minuten-Grundtakt um. Bitte informiert euch vor jeder Fahrt über LeipzigMOVE oder die Online-Verkehrsauskunft auf L.de."
SCHANDAUER ELEKTRISCHE STRASSENBAHN

1898-05-26 Behördliche Probefahrten.
1898-05-27 Eröffnungsfahrten und -feier.
1898-05-28 Aufnahme des Fahrplanmäßigen Betriebes.

Offline Rabbit09

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 292
Re: Fahrplanwechsel 2021/22
« Antwort #69 am: 07.12.2021, 17:48:27 »
"Ab Montag, den 13. Dezember, fahren wir im Sonderfahrplan.

Die Auswirkungen der Pandemie stellen uns weiterhin vor große Herausforderungen. Um euch weiterhin ein verlässliches Angebot zu bieten und die Schulanbindung abzusichern, stellen wir unseren Fahrplan ab Montag auf einen verlässlichen 15-Minuten-Grundtakt um. Bitte informiert euch vor jeder Fahrt über LeipzigMOVE oder die Online-Verkehrsauskunft auf L.de."

5 Kreuze, wenn das ein Ende findet. Danke für die Info.

Offline Reisender

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 81
Re: Fahrplanwechsel 2021/22
« Antwort #70 am: 07.12.2021, 18:25:44 »
Ich weiß jetzt nicht, wie sich die Lage in den letzten Tagen entwickelt hat. Aber in der Meldung letzte Woche sprachen Sie von einer Erfüllungsquote von 92 %. Dabei jetzt aber 1/3 der Fahrten ausfallen zu lassen dürfte dann etwas zu viel des Guten sein. Was spricht gegen einen Sonderfahrplan, der auf 2,8 und 10 einen 20 Minuten Takt, auf er 14 den 15 Minuten  Takt und auf anderen Linien so viele Fahrten herausnimmt, dass immerhin etwa 80 % der Fahrten gefahren werden. Dann fällt halt immer wieder eine  Bahn aus, dafür aber GEPLANT, sodass sich jeder darauf einstellen kann

Offline Sven

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2060
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fahrplanwechsel 2021/22
« Antwort #71 am: 07.12.2021, 18:45:04 »
Irgendwelche Fahrten herausnehmen ist nun grober Unfug. Das führt nicht zur Steigerung der Verlässlichkeit, da jede Bahn nach einer solchen Lücke mehr Fahrgäste hat und damit weitere Verspätungen sammelt. Die Planbarkeit für die Kunden ist auch dahin.

Der gewählte Weg über einen 15-Minuten Grundtakt auf allen Linien ist die bessere Wahl, da damit wieder Stabilität und Zuverlässigkeit gewährleistet sind.

Grüße
Sven

Edit -> Noch folgende Angebotsverbesserung von der HP:

Zur kurzfristigen Harmonisierung dieses Sonderfahrplans werden die Straßenbahnlinien 3 bzw. 11 betriebsbedingt bis zu den Endhaltestellen in Taucha bzw. Schkeuditz und Markkleeberg-Ost ebenfalls im 15-Minuten-Takt verkehren.

Offline Reisender

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 81
Re: Fahrplanwechsel 2021/22
« Antwort #72 am: 07.12.2021, 19:00:37 »
Aus meiner subjektiven Erfahrung kann ich sagen, dass oftmals ein Ausfall nicht zu so exorbitanten Verspätungen  führt, dass dies wirklich ins Gewicht fällt. Und die Kapazitätsreduktion  führt genau zu dem gleichen Ergebnis, dass mehr Fahrgäste pro Bahn, nach deiner Logik also Verspätung.. Wo ist der Unterschied? Und mal ganz ehrlich: Sind es wirklich die Fahrgäste, die für so viel Verspätung sorgen? Ist es nicht eher Stau, Ampelschaltungen, aber auch interne Faktoren wie schlecht gemacht übergänge, wenn es um  Anschlüsse geht, z.B. beim SEV oder Ablösevorgänge, die natürlich Zeit brauchen, die aber nicht im Fahrplan eingeplatn ist.  mit der jetzt gewählten Variante wird sinnloserweise Kapazität  verschwendet, obwohl  allgemein im Schülerverkehr, und gerade auch jetzt für pandemische Verhältnisse nicht übermäßig viel Platz ist.    Eigentlich müsste der Plan sein, dass die Fahrzeuge so wenig wie möglich Aufenthalt haben und alles was fahren kann, auch fährt.   Jede Fahrt, die durchgeführt wird, ist ein Gewinn.Wie gesagt im SChülerverkehr sind die Fahrzeuge nie schlecht gefüllt.   

Übrigens hieß es vor 4 Tagen noch, die Änderungen würden vor allem  die Linien 2, 8 und 10 betreffen. 

Offline elnbb

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 381
Re: Fahrplanwechsel 2021/22
« Antwort #73 am: 07.12.2021, 20:32:05 »
stellen wir unseren Fahrplan ab Montag auf einen verlässlichen 15-Minuten-Grundtakt um.

Prima! Endlich passt der Takt der LVB-Linien zum Takt der S-Bahn ;D

Offline xXx

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2212
Re: Fahrplanwechsel 2021/22
« Antwort #74 am: 07.12.2021, 21:29:06 »
Übrigens hieß es vor 4 Tagen noch, die Änderungen würden vor allem  die Linien 2, 8 und 10 betreffen.
Es fällt mir zugegebenermaßen auch schwer zu glauben, dass dies - zusammen mit ähnlichen Einschränkungen beim Bus - nicht auch ausreichen würde um den erhöhten Krankenstand zu kompensieren, zumal die Ausfallquote diese Woche auch gefühlt wieder geringer zu sein scheint als noch in der vergangenen Woche. So hat das doch alles mehr den Anschein eines generellen Lockdown-Fahrplans, der ausgerechnet auch noch dem als Grund vorgeschobenen Schülerverkehrs aufgrund deutlich reduzierter Kapazitäten mehr schaden als nutzen würde...