Autor Thema: CityTunnelLeipzig - etwas aktuelles  (Gelesen 578930 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Passagier

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3293
Re: CityTunnelLeipzig - etwas aktuelles
« Antwort #2445 am: 05.09.2017, 19:15:40 »
Leider funktioniert das mit dem Ignorieren nicht so ganz, selbst wenn ich wollte. Denn wenn 5 Threads mindestens mit diesem Kandidaten zugemü ähm textet wird und andere darauf antworten und dem Affen Zucker geben, dann muss ich irgendwie mit lesen, weil ich hier bin, um mich über den ÖPNV auszutauschen. Da könnte es also sein, dass mir irgendwas durch die Lappen geht.
Und da sind wir beim Hauptpunkt, warum ein Löschen keine schlechte Idee wäre: Das ganze Forum ist betroffen - und ebenso ist davon betroffen, dass das Niveau dadurch deutlich sinkt und die, die wirklich Interessantes beizutragen haben, sich aber vielleicht nicht so oft hier zu Wort melden, sich gar nicht mehr zu Wort melden.

Kurz um: Ich sehe Fahr.gasts Treiben hier als Bedrohung für das ganze Forum in dieser Form.

Ich schlage vor: Verwarnung, vielleicht noch eine Verwarnung, dann...

Ach und sfn: Dein Rat, sparsam zu löschen: Wenn du also selber anmerkst, dass das letzte Löschen...

Offline sfn

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 960
Re: CityTunnelLeipzig - etwas aktuelles
« Antwort #2446 am: 05.09.2017, 22:05:45 »
Werter Passagier,

das mit dem "Notieren" machst Du nicht mehr? Ist vielleicht besser so, bei älteren Forumanen könnten da eher unangenehme Erinnerungen wach werden.

Und, ja, im Gegenteil, das mit dem Ignorieren klappt ziemlich gut. Du hast es augenscheinlich mehr als acht Monate nicht bemerkt, dass ich Deine Beiträge durchgängig ignoriert habe. Heute gibts mal ne Reaktion.

Und dann schreib mal schön weiter oder auch nicht, wie Du magst. Ich ignoriere Deine Beiträge jetzt wieder schön ein paar Monate lang.

Was das Zutexten angeht... da ist unser Fahrgast wirklich sehr zurückhaltend... Man denke an die Textteppiche, die... nein, nicht die, die von einem auswärtigen NV-Begeisterten,... sondern die von einem kritischen Rolltreppenbenutzer ausgebreitet wurden. Wagenhallengröße.

Die Andeutung mit dem "Löschen" habe ich durchaus bei Dir in den Fingern juckend vermutet, da könnte aber vielleicht doch noch etwas mehr Gelassenheit in Dein virtuelles Verhalten passen. 

Doch, jaja, Löschanträge habe ich auch schon gestellt, öffentlich lesbar mit Begründung und meinem Nickname darunter (in einem anderen Forum). Von dreien (in ca. zehn Jahren) wurden zwei sogar umgesetzt. Ich versichere aber, dass die gelöschten Accounts keine Freude brachten und leider auch nicht irgendwann mal einschliefen, das ging jedesmal über mehrere Jahre. Trifft in Deinen Augen vielleicht auch auf den Account sfn zu.

Also trau Dich und werde konkret. Nur zu! Ohne Vorwarnungschichi.

Das Forum ist nicht in Gefahr - weder wegen einem Fahrgast noch wegen mir. Und auch nicht wegen Dir, falls Du das noch brauchtest.

Schönen Abend noch.

sfn

Now: back to topic. :-)

Im LVB-Netz gibt es nur Große oder Keine Anschlüsse.

Sinnlosaktionen: Hst.-Umbenennungen in plumpe Namen, Werbeansagen, gekaufte Haltestellennamen, Vorneinstieg (gelbe Flecken schon weg), Sitztest (mit vorgeplantem "Ergebnis"),...
Sinnlosmarketing: Fahrzeugtaufen
Dümmliches aus Antwortmails: DFI+IBIS können um Minuten voneinander abweichen; Lösen von mehr als 3 Zonen an den mobilen FKA softwareseitig nicht möglich,...

28. Oktober 2009: Schwarzer Tag für den öffentlichen Stadtverkehr in Leipzig

Offline Passagier

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3293
Re: CityTunnelLeipzig - etwas aktuelles
« Antwort #2447 am: 05.09.2017, 22:13:03 »
Also ich habe nur festgestellt, dass du dich eine Weile nicht zu Wort gemeldet hast. Wen du bei deiner Abstinenz alles ignoriert hast ist mir recht egal.

Ansonsten verstehe ich deinen Text nicht. Aber gut.

Offline 2101

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 858
Re: CityTunnelLeipzig - etwas aktuelles
« Antwort #2448 am: 24.09.2017, 05:25:15 »
Gerade im Internet gefunden. Die Haltestelle Markt kann nicht gereingt werden und bleibt erstmal dreckig.

http://www.mdr.de/nachrichten/vermischtes/citytunnel-leipzig-reinigung-100.html

Offline Halleipzig

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 232
Re: CityTunnelLeipzig - etwas aktuelles
« Antwort #2449 am: 02.10.2017, 12:21:21 »
Wer seit der Sperrung schonmal am Bayerischen Bahnhof ein- oder ausgestiegen ist, hat vmtl gesehen, wie die Taubenspikes (heißen die so?) an den Querstreben befestigt wurden: Mit Kabelbinder!
Hat es in den 4 Sperrtagen nicht mal fürs Festschrauben gereicht? Erbärmlich!

Offline Linie15E

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3429
  • Geschlecht: Männlich
Re: CityTunnelLeipzig - etwas aktuelles
« Antwort #2450 am: 23.10.2017, 20:56:51 »
Weiß jemand zufällig, warum in der Nacht Sa/So gegen 0:10 Uhr am Hp Bayerischer Bahnhof keine Ansage der Züge erfolgte? Wird das wegen Lärmschutz nachts nicht gemacht oder steckt da vielleicht etwas ganz anderes dahinter?

Viele Grüße
Paul
"Komm wir essen Opa!"
Satzzeichen retten Leben.