Autor Thema: Schneefall in Leipzig  (Gelesen 5888 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline schienenbruch

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 233
Re: Schneefall in Leipzig
« Antwort #15 am: 09.02.2021, 19:50:37 »
1106 in Gohlis Nord hat auch schon was abbekommen.

Offline xXx

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2014
Re: Schneefall in Leipzig
« Antwort #16 am: 09.02.2021, 19:55:34 »
Immerhin hat man heute die /SL.008 bis Miltitz und Sommerfeld sowie deren Einsatzzeit bis 22 Uhr verlängert, auch wenn nur im Notbetrieb gefahren wird.
So wirklich sinnvoll ist die Verlängerung nach Miltitz leider nicht, zumindest nicht angesichts der wenigen Züge, die auf der /SL.008 fahren/fuhren. Während Miltitz bereits durch die /SL.015 gut abgedeckt ist (täuscht das oder waren auf der /SL.015 deutlich mehr Kurse als normal unterwegs? Trotz zig Kollonenfahrten zeigten die DFI selten größere Wartezeiten an) und die /SL.008 praktisch keinen Zusatznutzen erfüllt (mit Führung über den Südring später zumindest ein bisschen), gab es riesige Taktlücken (vormittags tw. 1h) auf dem Ostast. Da hätte eine Konzentration der Züge auf Hbf <> Paunsdorf/Sommerfeld wesentlich mehr gebracht.

Offline Timotimo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 180
Re: Schneefall in Leipzig
« Antwort #17 am: 09.02.2021, 20:09:24 »
In Engelsdorf aktuell noch einzelne Straßen mit Linienweg für die Hauptbuslinie  /BL.072 komplett unberäumt. Fuhren sich eben sogar in den Fahrspuren normale Pkw fest...

Offline Sven F

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2309
Re: Schneefall in Leipzig
« Antwort #18 am: 09.02.2021, 21:07:08 »
Auf der /SL.015 kam heute gefühlt alle fünf bis zehn Minuten eine Bahn. Teilweise gab es Rudelfahrten. Die Fahrzeuge auf der Linie /SL.008 waren im Westabschnitt aber auch gut ausgelastet. Aus dem Notbetrieb könnte man morgen mal auf Normalbetrieb umstellen.

Offline Sankt Georg

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 72
Re: Schneefall in Leipzig
« Antwort #19 am: 09.02.2021, 22:11:23 »
Was bedeutet Notbetrieb? Wieviel Bahnen fahren da pro Linie? Und kann man die Fahrten nicht im DFI anzeigen?

Offline Radler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4479
Re: Schneefall in Leipzig
« Antwort #20 am: 09.02.2021, 22:19:20 »
heute nachmittag fuhr zwar die Linie 11, an den DFI war jedoch nur zweizeilige Laufschrift. Die nächsten konkreten Abfahrtszeiten wären da schon wünschenswert gewesen.

Offline Sankt Georg

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 72
Re: Schneefall in Leipzig
« Antwort #21 am: 09.02.2021, 22:23:14 »
heute nachmittag fuhr zwar die Linie 11, an den DFI war jedoch nur zweizeilige Laufschrift. Die nächsten konkreten Abfahrtszeiten wären da schon wünschenswert gewesen.

Sah in Eutritzsch auf der /SL.016 genauso aus. Von den vielen Fußgängern wären bestimmt welche mitgefahren, wenn man wüsste wann die nächste Bahn kommt.

Offline Südvorstadt

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 556
Re: Schneefall in Leipzig
« Antwort #22 am: 09.02.2021, 23:58:54 »
Was bedeutet Notbetrieb? Wieviel Bahnen fahren da pro Linie? Und kann man die Fahrten nicht im DFI anzeigen?
Die Frage wurde auf Twitter auch schon X-Mal gestellt und es gab bislang keine Antwort...

Offline Petersilie02

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 51
  • Geschlecht: Männlich
Re: Schneefall in Leipzig
« Antwort #23 am: 10.02.2021, 00:23:02 »
Notbetrieb heißt Notbetrieb.

Die Linie fährt also nicht nach Fahrplan (außer Kraft gesetzt). Es werden so viele Fahrzeuge, wie nötig und von der personellen Lage möglich eingesetzt. Die Fahren können sich teils an den ursprünglichen Fahrplänen orientieren, wenn deren Abfahrtszeit beispielsweise mit der jetzigen Abfahrtszeit harmoniert.
Fährt gerade ein Fahrzeug an der Endstelle los, wenn man gerade eintrifft, dann baut man einen kleinen Wartehalt auf, bis sich eine Fahrt wieder lohnt und der Abstabd zum hinteren Kurs nicht wieder zu klein wird bzw. zum vorderen Kurs zu groß.

In der Praxis kann das auch mal nicht so toll laufen. Manche berichteten ja von Rudelfahrten.

Zum Thema DFI:

Das kann gar nicht angezeigt werden, da das System dahinter auf die normalen Fahrpläne zurückgreift und sich die Echtzeitdaten von den Bordrechnern der Straßenbahn zieht, welche natürlich nur weitergegeben werden, wenn sich der Fahrer auf einen Standatdkurs dieser Linie (quasi Normalbetrieb) einwählt.
Das ist beim Notbetrieb nicht der Fall und somit gibts auch keine Abfahrtszeiten an den DFI.

Offline Sven F

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2309
Re: Schneefall in Leipzig
« Antwort #24 am: 10.02.2021, 05:50:56 »
Gestern wurden an den DFI die Abfahrtszeiten der Linie /SL.015 und teilweise auch der Linie /SL.008 angezeigt. Heute wird auf den Linien /SL.008/SL.011, /SL.015 und /SL.016 nach Normalfahrplan gefahren, so dass nun auch auf den anderen Linien die tatsächliche Abfahrtszeit stehen müsste.

Offline Petersilie02

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 51
  • Geschlecht: Männlich
Re: Schneefall in Leipzig
« Antwort #25 am: 10.02.2021, 07:00:12 »
Die fuhr ja auch in Normalbetrieb ;-)

Offline Sven F

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2309
Re: Schneefall in Leipzig
« Antwort #26 am: 10.02.2021, 07:09:48 »
Die Linie /SL.007 fährt nun auch zwischen Sommerfeld und Angerbrücke.

Offline Sankt Georg

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 72
Re: Schneefall in Leipzig
« Antwort #27 am: 10.02.2021, 07:30:54 »
Zum Thema DFI:

Das kann gar nicht angezeigt werden, da das System dahinter auf die normalen Fahrpläne zurückgreift und sich die Echtzeitdaten von den Bordrechnern der Straßenbahn zieht, welche natürlich nur weitergegeben werden, wenn sich der Fahrer auf einen Standatdkurs dieser Linie (quasi Normalbetrieb) einwählt.
Das ist beim Notbetrieb nicht der Fall und somit gibts auch keine Abfahrtszeiten an den DFI.

Berichtigt mich wenn ich falsch liege, aber ich habe das jetzt so verstanden. Wenn ein Fahrer an der Endhaltestelle, bevor er losfährt, sich in ein Standartkurs einwählt (am besten, den der vor ein paar Minuten eh abgefahren wäre), dann würde auf den DFI auch was angezeigt werden.

Offline Passagier

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3916
Re: Schneefall in Leipzig
« Antwort #28 am: 10.02.2021, 08:26:45 »
So langsam fehlt mir für die "Notlage" und den "Notbetrieb" das Verständnis. Priorität bei der Straßenräumung seitens der SR auch beim ÖPNV? Offenbar nicht. Sinnbild für den Stellenwert, den der ÖPNV in der Stadtverwaltung samt Chef besitzt?

Und Rudelfahrten: Können bei Streckenblockaden auftreten, klar. Aber wenn drei Bahnen innerhalb von 6 Minuten Richtung Endstelle fahren und auch so wieder aus der Endstelle abfahren, zweifle ich dann, sorry, an den Fahrern, die Bahn zwei und drei steuern. Wenn sie nicht die Anweisung aus der Leitstelle haben, dann sind hier dann auch die Fahrer mit ihrer Selbstverantwortung gefragt.
Und warum soll es nicht möglich sein, die in Betrieb befindlichen Linien auch in der vorgesehenen Taktung zu bedienen, es zumindest zu versuchen? Oder hat es in Größenordnung Fahrzeuge erwischt, die nicht mehr einsatzfähig sind? Auch bei den Bussen?

Offline Tino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3712
  • Geschlecht: Männlich
Re: Schneefall in Leipzig
« Antwort #29 am: 10.02.2021, 08:40:34 »
Hallo

 Salz ist jetzt ungeeignet. Der Schnee schmilzt und gefriert in der Nacht zu Eisflächen....

Das dürfte die nächste große Herausforderung werden, wenn es am Tag beginnt zu tauen und nachts wieder überfriert.
Das Wasser hat ja kaum eine Möglichkeit abzufließen.