Autor Thema: LVB-Fahrzeugbeschaffung  (Gelesen 533039 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Benedikt

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 237
Re: LVB-Fahrzeugbeschaffung
« Antwort #1695 am: 05.08.2019, 13:39:24 »
Klapprampen sind aber auch nicht mehr zeitgemäß und wurden nicht ohne Grund bei uns abgeschafft.
Lässt man die Rollstuhlfahrer lieber im Regen stehen und vertröstet sie aufs Jahr 2038.

Offline sfn

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1157
Re: LVB-Fahrzeugbeschaffung
« Antwort #1696 am: 05.08.2019, 15:06:14 »
Klapprampen sind aber auch nicht mehr zeitgemäß und wurden nicht ohne Grund bei uns abgeschafft.
Das "nicht zeitgemäß" ist nur so ein Spruch.

Und was ist der Grund, die Klapprampen abzuschaffen?
Im LVB-Netz gibt es nur Große oder keine Anschlüsse.

Sinnlosaktionen: zweistündiger Betriebsausfall und tote FKA zur Jahreswende, Hst.-Umbenennungen in plumpe Namen, Werbeansagen, gekaufte Haltestellennamen, Vorneinstieg (gelbe Flecken schon weg), Sitztest (mit vorgeplantem "Ergebnis"),...
Sinnlosmarketing: Fahrzeugtaufen
Dümmliches aus Antwortmails: DFI+IBIS können um Minuten voneinander abweichen; Lösen von mehr als 3 Zonen an den mobilen FKA softwareseitig nicht möglich,...

28. Oktober 2009: Schwarzer Tag für den öffentlichen Stadtverkehr in Leipzig

Offline Sven

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1390
  • Geschlecht: Männlich
Re: LVB-Fahrzeugbeschaffung
« Antwort #1697 am: 05.08.2019, 17:37:29 »
Klapprampen sind aber auch nicht mehr zeitgemäß und wurden nicht ohne Grund bei uns abgeschafft.

Na ja, die Klapprampen waren für das Personal auch nicht das feinste. Daher sollte man den Fokus eher auf Barrierefreiheit gesamthaft anstreben.

Grüße
Sven