Autor Thema: Fahrplanwechsel 2020/21  (Gelesen 6550 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lößniger

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2737
  • Geschlecht: Männlich
  • NGT12 Fan
Re: Fahrplanwechsel 2020/21
« Antwort #45 am: 11.11.2020, 09:48:00 »
Die  /SL.002 fährt nach dem neuen Fahrplan sonntags auch nicht.

Offline Linie 22

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 389
Re: Fahrplanwechsel 2020/21
« Antwort #46 am: 11.11.2020, 09:57:28 »
Was ist denn auf der Linie /SL.009 im Abendverkehr los?
Aushangfahrplan Thekla: Mo-Fr: 20.11Uhr nächste Bahn:20.41 Uhr! Sonntags: 19.11Uhr nächste Bahn: 20.24Uhr!!!
Sonntagabends: 73 Minuten Taktlücke! :o Das sind hoffentlich nur ein Schreibfehler? Liest das niemand nochmals Korrektur?


Auch wenn Lockdown herrscht sollte man abends nach 20 Uhr nicht gleich auf einen Halbstundentakt gehen, ein 20 Minutentakt bis 22 Uhr wäre hier die bessere Lösung.
Um diese Zeit trifft es mal wieder Menschen in (meist schlecht entlohnten) Schichtdiensten!
« Letzte Änderung: 11.11.2020, 10:03:42 von Linie 22 »

Offline Lößniger

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2737
  • Geschlecht: Männlich
  • NGT12 Fan
Re: Fahrplanwechsel 2020/21
« Antwort #47 am: 11.11.2020, 10:55:58 »
Was ist denn auf der Linie /SL.009 im Abendverkehr los?
Aushangfahrplan Thekla: Mo-Fr: 20.11Uhr nächste Bahn:20.41 Uhr! Sonntags: 19.11Uhr nächste Bahn: 20.24Uhr!!!
Sonntagabends: 73 Minuten Taktlücke! :o Das sind hoffentlich nur ein Schreibfehler?


Das sind keine Schreibfehler.

Mo. bis Freitag: 20:26 Uhr fährt die  /SL.009 bis Dölitz.
Das gleiche am Sonntag: 19:26, 19:41, 19:56 und 20:11 Uhr (alles Einrücker)

Offline Tilman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1028
Re: Fahrplanwechsel 2020/21
« Antwort #48 am: 11.11.2020, 11:09:33 »
Das sind keine Schreibfehler.

Mo. bis Freitag: 20:26 Uhr fährt die  /SL.009 bis Dölitz.
Das gleiche am Sonntag: 19:26, 19:41, 19:56 und 20:11 Uhr (alles Einrücker)

Doch, das sind Schreibfehler. Im Tabellenfahrplan sind Abfahrten um 20:26 und dann alle 15 Minuten weiter vermerkt, nur halt als  /SL.09E Connewitzer Kreuz > 10 Lößnig, wie es ja schon war.
Auch Sonntags keine 73 Minuten Taktlücke ,sondern Abfahrten 19:26, 19:41, 19:56 und 20:11 Uhr

Offline Linie 17

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 119
Re: Fahrplanwechsel 2020/21
« Antwort #49 am: 20.11.2020, 19:41:07 »
Die Verkehrsbetriebe scheinen ein paar Problemchen zu haben, ihre neuen Fahrpläne ordnungsgemäß zu verteilen. Bei Apple Maps gibt es seit Mittwoch überhaupt keine Abfahrten für alles unter L-Hoheit. (S-Bahn und Zug geht)





Und bei den Kolleg/-innen von Google erscheinen zahlreiche Stationen doppelt. Teilweise, wenn die Standorte der Richtungen sich unterscheiden, teilweise mit marginaler Abweichung in der Bezeichnung. Das Problem: Mit Fahrplandaten ist immer nur einer der Einträge versorgt — und das ist nicht immer der bei niedrigerer Zoomstufe zuerst sichtbare.




Offline Lößniger

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2737
  • Geschlecht: Männlich
  • NGT12 Fan
Re: Fahrplanwechsel 2020/21
« Antwort #50 am: 27.11.2020, 11:16:42 »
Weihnachten und Silvester werfen ja ihre Schatten voraus.
... und die Lvb scheint zwischen dem 23.12. und 2.1. den Fahrplan zu kürzen.
Wird wohl die Tage der Fahrplan für Samstag gelten.

Heilig Abend ab ca. 15:30 Uhr 30 min Takt.

Quelle: Verbindungsauskunft bei Easy Go bzw. Moovme

Offline xXx

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1951
Re: Fahrplanwechsel 2020/21
« Antwort #51 am: 27.11.2020, 11:49:00 »
Wird wohl die Tage der Fahrplan für Samstag gelten.
Wenn dann eher der Sonntagsfahrplan, zumindest unter Berücksichtigung des 15-Minuten-Grundtaktes.

Offline AG501

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5925
Re: Fahrplanwechsel 2020/21
« Antwort #52 am: 27.11.2020, 12:23:07 »
Wenn dann eher der Sonntagsfahrplan, zumindest unter Berücksichtigung des 15-Minuten-Grundtaktes.

Richtig. Ob das aber schon der reelle Fahrplan ist bleibt abzuwarten. Zu Silvester sollen demnach auch die Anschlüsse um 0:00 Uhr gefahren werden, das wäre seit langen wieder mal ein durchgehender Verkehr.

Online Tino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3668
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fahrplanwechsel 2020/21
« Antwort #53 am: 27.11.2020, 12:29:43 »
Zu Silvester sollen demnach auch die Anschlüsse um 0:00 Uhr gefahren werden, das wäre seit langen wieder mal ein durchgehender Verkehr.
Mit Sicherheit nicht.

Offline opi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 283
Re: Fahrplanwechsel 2020/21
« Antwort #54 am: 27.11.2020, 16:22:10 »
Hmmm, in der hci Schnittstelle fährt die 14 ab Plagwitz immer nach Plagwitz ... sehr praktisch an Haltestellen wie Westplatz und Marschner Straße ... was macht eigentlich die LeipzigMOVE damit (für die gibt es ja nun eine Laufschrifteinblendung an den DFIs, das man wechseln soll von easy.GO)

Offline Tw 2625

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3245
  • Geschlecht: Männlich
    • LVB-Leipzig.jimdo
Re: Fahrplanwechsel 2020/21
« Antwort #55 am: 27.11.2020, 19:07:11 »
Mit Sicherheit nicht.

Zumindest lt EasyGo keinen durchgehenden Verkehr. Es soll planmäßig wie jede Nacht gefahren werden, so spuckt es die App zumindest aus. Sprich, es rückt alles - bis auf Nightliner und N17 - normal bis 1 Uhr ca ein.
Freundliche Grüße
TW 2625

Offline Sven

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1825
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fahrplanwechsel 2020/21
« Antwort #56 am: 27.11.2020, 19:15:53 »
was macht eigentlich die LeipzigMOVE damit (für die gibt es ja nun eine Laufschrifteinblendung an den DFIs, das man wechseln soll von easy.GO)

Ich empfehle die APP vom MDV - Moovme. Deutlich besser und Aboflex geht auch hervorragend.

Mit der  /SL.014 hat diese APP aber an den Haltestellen mit beiden Fahrtrichtungen ein Problem. Offensichtlich ist in den Daten der Linienverlauf  /S-Bahn Plagwitz nach  /S-Bahn Plagwitz hinterlegt. Erst mit dem Anklicken der Fahrt sieht man im Fahrtverlauf, welche Richtung die Bahn nimmt.

Grüße
Sven

Offline Linie 17

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 119
Re: Fahrplanwechsel 2020/21
« Antwort #57 am: 27.11.2020, 20:45:51 »
Ich empfehle die APP vom MDV - Moovme. Deutlich besser und Aboflex geht auch hervorragend.

Die Apps sind für unterschiedliche Einsatzgebiete ausgelegt. Leipzig Move ist ein modulares Mobilitätsangebot, Moovme eine Fahrplanauskunft mit Tickets. Wenn man ein Fahrrad ausleihen möchte und dabei deutlich weniger als bei nextbike selbst bezahlen, führt kein Weg an Leipzig Move vorbei. Unterm Strich also nicht unbedingt zu vergleichen.