Autor Thema: Flexa – Ihr neuer Bus vor Ihrer Haustür  (Gelesen 10058 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline elnbb

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 301
Re: Flexa – Ihr neuer Bus vor Ihrer Haustür
« Antwort #45 am: 07.04.2020, 21:15:30 »
Jetzt ist sowieso Pause:

"Flexa für Helden" unterstützt Leipziger Alltagshelfer in schwieriger Zeit - Verkehrsbetriebe nutzen bestehende Mobilitätsplattform für konkrete Hilfe
l.de
Zitat
Abhängig vom Softwaretest und der Freigabe in App-Stores soll "Flexa für Helden" nach Ostern zur Verfügung stehen. Bereits ab 8. April pausiert der Pilottest in Wiederitzsch, Lindenthal und Breitenfeld, um die weiteren Mobilitätserkenntnisse aus dem Pilotbetrieb nicht weiter zu verzerren, das Angebot "Flexa für Helden" in der ganzen Stadt zu ermöglichen und die entsperchenden technischen und personellen Vorraussetzungen zu schaffen.

Offline Radler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4406
Re: Flexa – Ihr neuer Bus vor Ihrer Haustür
« Antwort #46 am: 08.04.2020, 08:52:44 »
^^

gut fomuliert!  Zuverlässigkeit und autoersetzend wären auch ganz normale Linienbusse mit sinnvollem Verlauf und dichter Taktung.  ;-)

Ohne Programmieraufwand....

Gruß
der Radler

Offline sfn

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1261
Re: Flexa – Ihr neuer Bus vor Ihrer Haustür
« Antwort #47 am: 08.04.2020, 14:02:40 »
Ein Satz, den ich echt dreimal durchlesen musste.
Zitat
Bereits ab 8. April pausiert der Pilottest in Wiederitzsch, Lindenthal und Breitenfeld, um die weiteren Mobilitätserkenntnisse aus dem Pilotbetrieb nicht weiter zu verzerren, das Angebot "Flexa für Helden" in der ganzen Stadt zu ermöglichen und die entsperchenden technischen und personellen Vorraussetzungen zu schaffen.
"voraus" schreibt man immer noch nur mit einem r. Da muss L noch nacharbeiten.

Die zeitweilige Stilllegung des Pilotbetriebs also mit "nicht weiter zu verzerren" zu begründen, ist schon sehr steil. Echter Smartsprech. Die LVB haben schon "richtig" getan, sich einen Marketingfuzzy als (prominenten) Geschäftsführer zu bestellen, damit derlei Quark ernsthaft verbreitet wird.

Und, es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis endlich erkannt wird, dass der gesamte LVB-Corona-Verkehr ruhen muss, um die Messungen aus den Zählwagen nicht weiter zu verzerren.  ::)
Im LVB-Netz gibt es nur Große oder keine Anschlüsse.

Sinnlosaktionen: zweistündiger Betriebsausfall und tote FKA zur Jahreswende, Hst.-Umbenennungen in plumpe Namen, Werbeansagen, gekaufte Haltestellennamen, Vorneinstieg (gelbe Flecken schon weg), Sitztest (mit vorgeplantem "Ergebnis"),...
Sinnlosmarketing: Fahrzeugtaufen
Dümmliches aus Antwortmails: DFI+IBIS können um Minuten voneinander abweichen; Lösen von mehr als 3 Zonen an den mobilen FKA softwareseitig nicht möglich,...

28. Oktober 2009: Schwarzer Tag für den öffentlichen Stadtverkehr in Leipzig

Offline Tilman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 959
Re: Flexa – Ihr neuer Bus vor Ihrer Haustür
« Antwort #48 am: 12.05.2020, 08:50:46 »
Ab morgen ist Flexa wieder im Normalbetrieb: http://www.l.de/flexa

Offline elnbb

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 301
Re: Flexa – Ihr neuer Bus vor Ihrer Haustür
« Antwort #49 am: 12.05.2020, 15:34:04 »
Am 10. Mai 4 Uhr endete "Flexa für Helden", ab 13. Mai 6 Uhr steht wieder das "normale" Flexa zur Verfügung. Die geltenden Vorsichtsmaßnahmen werden in der App bekanntgegeben.

In den vermeintlich beschaulichen Stadtteilen hat man aber auch ein Problem mit Vandalismus, weshalb alle Schilder entfernt wurden:
Zitat
Mit dem Neustart ergibt sich eine wichtige Änderung: Die Flexa-Haltepunkte in Wiederitzsch, Lindenthal und Breitenfeld werden ausschließlich virtuell in der App angezeigt – derzeit werden die 108 Haltepunktschilder abgebaut. Das hat den Vorteil, dass wir die Haltepunkte flexibel variieren können, wenn das nötig ist. Außerdem reagieren wir damit auf die mutwillige Beschädigung unserer Schilder in den vergangenen Monaten.