Autor Thema: Lichtfest 9.10.2019  (Gelesen 4442 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Passagier

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3614
Lichtfest 9.10.2019
« am: 09.09.2019, 06:01:00 »
Der Liniennetzplan ist raus. Der Innenstadtring ist für MIV und ÖPNV komplett gesperrt. Bus & Bahn fahren ab ca. 16:30 bis ca 1:00 nicht über den Ring - und damit auch nicht über Hbf. Das Netz scheint in ein West- und ein Ostnetz geteilt.

Das Liniennetz dürfte dem von vor 10 Jahren ähneln?

So steht's auf http://www.lichtfest.leipziger-freiheit.de/anfahrt.html geschrieben: (Dort auch noch grafisch aufbereitet)

Tram 1 verkehrt zwischen der Haltestelle Lausen und der Ersatzendstelle Stannebeinplatz ab der Haltestelle Adler über die Zschochersche Straße und weiter über die Haltestellen Felsenkeller, Angerbrücke, Strbf., Waldplatz, Leibnizstraße, Lortzingstraße, Michaelisstraße, Wilhelm-Liebknecht-Platz, Apelstraße, Mockauer/Volbedingstraße und Ossietzky/Gorkistraße.

SEV 1 verkehrt zwischen den Haltestellen Adler und Westplatz über Könneritzstraße und Käthe-Kollwitz-Straße.

Tram 2 Tram 8  verkehren im Linienverbund. Die Straßenbahnlinie 2 verkehrt von Grünau-Süd kommend ab der Haltestelle Adler über die Zschochersche Straße und weiter über die Haltestelle Felsenkeller bis Angerbrücke, Strbf. (Haltestelle in der Zschocherschen Straße). Von dort aus verkehrt sie weiter als Straßenbahnlinie 8 nach Grünau-Nord und umgekehrt.

Tram 4 Tram 12 verkehren im Linienverbund. Die Straßenbahnlinie 4 verkehrt von Gohlis, Landsberger Straße kommend ab der Haltestelle Leibnizstraße zur Haltestelle Lortzingstraße und von dort aus weiter als Straßenbahnlinie 12 zur Haltestelle Gohlis-Nord, Virchowstraße und umgekehrt.

Tram 7 verkehrt verkürzt zwischen den Haltestellen Sommerfeld und Johannisplatz.

Tram 9 verkehrt verkürzt zwischen den Haltestellen S-Bf. Connewitz, Klemmstraße und Härtelstraße.

Tram 10 verkehrt verkürzt zwischen den Haltestellen Lößnig und Wilhelm-Leuschner-Platz.

Tram 10 Tram 14 verkehren im Linienverbund. Die Straßenbahnlinie 10 verkehrt von Wahren kommend ab Haltestelle Georg-Schumann-/Lindenthaler Straße über die Waldstraße bis zur Haltestelle Waldplatz und von dort aus weiter als Straßenbahnlinie 14 zur Haltestelle S-Bf. Plagwitz und umgekehrt.

Tram 11 verkehrt verkürzt zwischen den Haltestellen Markkleeberg-Ost, Schillerplatz und Wilhelm-Leuschner-Platz.

Tram 15 verkehrt verkürzt zwischen den Haltestelle Meusdorf und der Ersatzendstelle Härtelstraße ab der Haltestelle Altes Messegelände über die Haltestellen Deutsche Nationalbibliothek und Bayerischer Bahnhof.

Tram 11 Tram 15 verkehren im Linienverbund. Die Straßenbahnlinie 11 verkehrt von Schkeuditz, Rathausplatz kommend ab der Haltestelle Chausseehaus über die Haltestellen Michaelisstraße, Zoo und Lortzingstraße und von dort aus weiter als Straßenbahnlinie 15 zur Haltestelle Miltitz und umgekehrt.

SEV 15 verkehrt zwischen den Haltestellen Naunhofer Straße und Johannisplatz über Prager Straße.

Tram 36 verkehrt als Sonderlinie zwischen den Haltestellen Lößnig und Sommerfeld bzw. Taucha über die Haltestellen Deutsche Nationalbibliothek, Riebeck-/Oststraße, Wiebelstraße, Torgauer Platz und Portitzer Allee, S-Bf. Heiterblick.

SEV 3 verkehrt zwischen den Haltestellen Sellerhausen, Emmausstraße und Hofmeisterstraße über Eisenbahnstraße.

Tram 37 verkehrt als Sonderlinie zwischen den Haltestellen Böhlitz-Ehrenberg und Messegelände über die Haltestellen S-Bf. Leutzsch, Lindenauer Markt, Angerbrücke, Strbf., Leibnizstraße, Lortzingstraße, Zoo, Michaelisstraße, Chausseehaus, Delitzscher/Essener Straße und S-Bf. Messe.

Tram 39 verkehrt als Sonderlinie zwischen den Haltestellen Knautkleeberg und Thekla über die Haltestellen Großzschocher, Gerhard-Ellrodt-Straße, Felsenkeller, Angerbrücke, Strbf., Leibnizstraße, Lortzingstraße, Zoo, Michaelisstraße, Wilhelm-Liebknecht-Platz und Mockauer/Volbedingstraße.

Tram 3 Tram 16 verkehren nicht. Ersatzweise können die Sonderlinien 36, 37 und 39 genutzt werden.

Bus 72 Bus 73 verkehren verkürzt zwischen den Haltestellen Paunsdorf, Strbf. bzw. Sommerfeld und Hofmeisterstraße.

Bus 89 verkehrt verkürzt zwischen Connewitz, Kreuz und Westplatz über Friedrich-Ebert-Straße.

Bus 131 verkehrt verkürzt zur Ersatzendstelle Angerbrücke, Strbf.

Ab den Haltestellen Wilhelm-Leuschner-Platz im Peterssteinweg, Härtelstraße, Johannisplatz, Hofmeisterstraße, Wilhelm-Liebknecht-Platz, Lortzingstraße und Westplatz haben Sie Zugang zum Innenstadtring und somit zum Lichtfest 2019.

Offline xXx

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1562
Re: Lichtfest 9.10.2019
« Antwort #1 am: 09.09.2019, 08:14:42 »
^ Praktisch identisch mit dem Netz von vor 5 Jahren (Markkleeberg-West fehlt natürlich...), während vor 10 Jahren der Südring noch befahrbar blieb.

Offline Lößniger

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2525
  • Geschlecht: Männlich
  • NGT12 Fan
Re: Lichtfest 9.10.2019
« Antwort #2 am: 18.09.2019, 11:43:54 »
Nicht nur das es dann zu schönen Wageneinsätzen kommt (z.B. NGT10 auf der Linie 36), dürften dann wohl sich einige bei den Lvb beschweren weil sie nicht mehr von A nach B kommen.

Aber bezüglich der An- und Abreise sollte man die S Bahn erwähnen. Diese bedienen ja zumindest unterirdisch den Bahnhof.

Offline Radler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4218
Re: Lichtfest 9.10.2019
« Antwort #3 am: 18.09.2019, 16:32:47 »
nicht nur DEN Bahnhof sondern die gesamte Innenstadt.... schlimm genug, dass dies nicht auf dem Sonder-Linienplan eingezeichnet ist!

Gruß
der Radler

Offline Passagier

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3614
Re: Lichtfest 9.10.2019
« Antwort #4 am: 19.09.2019, 10:13:36 »
@Radler: Das hatte die BVG in Berlin (West) früher doch auch gemacht. Warum nicht jetzt und hier?  ;D

Offline Sankt Georg

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 29
Re: Lichtfest 9.10.2019
« Antwort #5 am: 19.09.2019, 13:30:51 »
Wo soll die  /SL.007 am Johannisplatz wenden?

Offline AG501

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5146
Re: Lichtfest 9.10.2019
« Antwort #6 am: 19.09.2019, 13:35:01 »
Rückwärts über Schleife Rabensteinplatz. Ebenso die  /SL.004.

Offline Lößniger

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2525
  • Geschlecht: Männlich
  • NGT12 Fan
Re: Lichtfest 9.10.2019
« Antwort #7 am: 19.09.2019, 17:03:40 »
Rückwärts über Schleife Rabensteinplatz. Ebenso die  /SL.004.

Wird an der Härtelstr. bzw. Petersteinweg genauso sein.

Offline xXx

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1562
Re: Lichtfest 9.10.2019
« Antwort #8 am: 19.09.2019, 19:40:40 »
^Naja, dort kann ja in der Zu- bzw. Ausfahrt ganz klassisch gedreieckt werden.

Offline SES

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 33
  • Geschlecht: Männlich
  • Seit 121 Jahren im Einsatz
Re: Lichtfest 9.10.2019
« Antwort #9 am: 20.09.2019, 14:05:36 »
Rückwärts durch die Schleife.
Neu ist das nicht und wurde u. a. mit G4-Zügen in Wahren gemacht.
1898-05-26 Behördliche Probefahrten.
1898-05-27 Eröffnungsfahrten und -feier.
1898-05-28 Aufnahme des Fahrplanmäßigen Betriebes.

Offline Fabi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 842
  • Geschlecht: Männlich
Re: Lichtfest 9.10.2019
« Antwort #10 am: 01.10.2019, 20:05:07 »
Im heutigen Newsletter zeigen sich die LVB mal wieder von der altbekannten arroganten Art und Weise:

Zitat
Anfahrt mit dem ÖNPV
Besucher des Lichtfests erreichen die Innenstadt über die Haltestellen Johannisplatz, Hofmeisterstraße, Wilhelm-Liebknecht-Platz, Lortzingstraße, Westplatz, Härtelstraße und die Haltestelle Wilhelm-Leuschner-Platz im Peterssteinweg.

Es ist in der Bude immer noch nicht angekommen, dass es auch 3 S-Bahnstationen mitten in der Innenstadt gibt, die ganz normal mit den bekannten Linien und ohne Umleitungen erreicht werden können.
Immer nur schön das eigene Süppchen kochen und bloß nicht auf die Idee kommen mal über den Tellerrand hinaus zu schauen…

Offline Andreas_W

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 228
  • Geschlecht: Männlich
Re: Lichtfest 9.10.2019
« Antwort #11 am: 01.10.2019, 20:42:21 »
@Fabi
Im Lichtfest-Flyer steht aber zumindest Folgendes:
Zitat
Der S-Bahn-Verkehr in der Innenstadt ist von den Änderungen nicht betroffen. Nutzen Sie daher auch die Haltestellen Hauptbahnhof, Markt und Wilhelm-Leuschner-Platz für die Anfahrt.

Edit: zum Flyer https://www.l.de/file/download/375966c6cc07bafc7cfdbbd8085b3add.pdf

Offline 1131

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 471
  • Geschlecht: Männlich
Re: Lichtfest 9.10.2019
« Antwort #12 am: 01.10.2019, 20:48:49 »
Im heutigen Newsletter zeigen sich die LVB mal wieder von der altbekannten arroganten Art und Weise:

Es ist in der Bude immer noch nicht angekommen, dass es auch 3 S-Bahnstationen mitten in der Innenstadt gibt, die ganz normal mit den bekannten Linien und ohne Umleitungen erreicht werden können.
Immer nur schön das eigene Süppchen kochen und bloß nicht auf die Idee kommen mal über den Tellerrand hinaus zu schauen…

Es gibt keinen gemeinsam aufeinander abgestimmten Fahrplan zwischen LVB und DB .versuche von seitens LVB wurden schon so unternommen das der Fahrplan wechsel bei der LVB auf Dezember gelegt wurde aber die DB ihr eigenes Ding macht und es zu keinen passenden Plan kommt.

Mfg.

Offline Fabi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 842
  • Geschlecht: Männlich
Re: Lichtfest 9.10.2019
« Antwort #13 am: 01.10.2019, 23:04:54 »
Es gibt keinen gemeinsam aufeinander abgestimmten Fahrplan zwischen LVB und DB .versuche von seitens LVB wurden schon so unternommen das der Fahrplan wechsel bei der LVB auf Dezember gelegt wurde aber die DB ihr eigenes Ding macht und es zu keinen passenden Plan kommt.

Das hat meiner Meinung nach aber nichts damit zu tun, dass die LVB den Kunden nicht auch empfehlen könnte auch mit der S-Bahn zum Lichtfest zu fahren.
Immerhin bezeichnet sich das Unternehmen ja selbst als "Mobilitätsdienstleister".

Offline Stromtreter

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 24
  • Geschlecht: Männlich
Re: Lichtfest 9.10.2019
« Antwort #14 am: 02.10.2019, 01:24:38 »
Sowohl in der Information zur Anfahrt als auch im Liniennetzplan, ist der Verweis zur S-Bahn enthalten.
/SL.013 Knautkleeberg - Großzschocher - Taucha