Autor Thema: Auslastung RE Cottbus - Leipzig im Vergleich der letzten 17 Jahre  (Gelesen 2503 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RE 10 Cottbus - Leipzig

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 11
Ich komme am WE oft gegen 10.22 Uhr durch Mockrehna sehr selten auch um 8.22 Uhr. Ich hatte nur den Eindruck, dass in früherer Zeit der Parkplatz voller war und mehr mitgefahren sind zu den gleichen Zeiten und Sonnabends.

Gregor

Offline Radler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4251
in der Zeitspanne ist die Einwohnerzahl um 20 bis 25% gesunken. Wird auch seine Auswirkungen haben....


Offline RE 10 Cottbus - Leipzig

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 11
Hallo,

ja, das könnte eine mögliche Ursache sein. Zumindest ist es ja jetzt an sich attraktiver zu fahren was das Fahrzeugmaterial angeht, als noch vor mehreren Jahren.

Gregor

Offline Service-Champion

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 466
Ein Thema ohne Bilder ist wie ein Zug ohne Fenster.



11. Mai.
Bitte beachten Sie beim Lesen,
dass das Niveau des Beitrags
nicht durchgehend erhöht ist.

Offline 2198

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1366
Wobei sich aber auf dem Foto die Menge von Aus- und Einsteigern überschneidet.
Es ist gerade beim RE10 in Leipzig üblich, sich als Einsteiger möglichst dicht vor die Türen zu stellen und damit Aussteiger zu behindern.
Man ist deshalb zwar nicht schneller im Zug und der fährt auch nicht eher ab, aber es gibt etwas mehr Gedrängel auf dem Bahnsteig.

2198

Offline Radler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4251
am Hbf ist die Kiste schon verdammt voll!

zumindest im Berufsverkehr, früh an nachmittags ab Leipzig