Autor Thema: Thema zum NGT8B Einsatz auf Linie 10  (Gelesen 1307 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline T4D-M Fan

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 43
  • Geschlecht: Männlich
  • Ohne Tatra, läuft nix mehr.
Thema zum NGT8B Einsatz auf Linie 10
« am: 29.11.2018, 08:06:01 »
Hallu,
wie ihr sicher alle wisst, wurde für die Linie  /SL.010 ab dem 11.10.2018, NGT8B Kurse umgestellt.
Dies hat auch bisher immer gut funktioniert.
Aber ab dem 8.11.2018, fiel mir zum ersten mal wieder ein NGT8 (1112) auf, der wiederum als Solo NGT8 in dem Linien Einsatz war.
Seit dem verkehren immer weniger bis gar keine NGT8B Traktion auf Line  /SL.010

An dieser Stelle frage ich mich, warum wurden die NB4 wieder zurück geholt?
Fahrzeug/Beiwagen Mangel?

MFG.

Offline Tilman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 772
Re: Thema zum NGT8B Einsatz auf Linie 10
« Antwort #1 am: 29.11.2018, 09:11:40 »
Grund ist die Rückkehr zum 10-Minuten-Takt auf der /SL.010 seit 26.11.
« Letzte Änderung: 29.11.2018, 09:45:29 von Tilman »

Offline T4D-Fan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1136
Re: Thema zum NGT8B Einsatz auf Linie 10
« Antwort #2 am: 29.11.2018, 09:47:36 »
Der Einsatz der NGT8B war nur vorübergehend, da am 8.10. das neue Wintersemester an Uni und HTWK startete und dafür der 20-Minuten-Takt der  /SL.010 in Verbindung mit den NGT8 zu klein waren.

Seit Montag fährt die  /SL.010 wieder im gewohnten Grundtakt, weshalb die Beiwagen entbehrlich wurden.

Grüße T4D-Fan

Offline DrZott

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 322
Re: Thema zum NGT8B Einsatz auf Linie 10
« Antwort #3 am: 29.11.2018, 10:07:11 »
Im Berufsverkehr sind die Beiwagen - wie vorher auch schon - keinesfalls "entbehrlich". Zur Prüfung des Sachverhalts möge man sich in der relevanten Zeit auf eine Fahrt mit der  /SL.010 in der Relation Möckern - Südvorstadt einlassen. Ist ja auch Quatsch, bei mehr Reisenden die Zahl der Fahrten zu verdoppeln, gleichzeitig aber auch die Größe auf Zweidrittel zu schrumpfen.

In Kombination mit den immer längeren Fahrzeiten (Langsamfahrten und Nutzung fast jeder Ampel zum Stopp - auch an Nebenstraßen) könnte es aber auf dem Weg der Projektion von Fahrgästen auf den MIV aufgehen.  ;D

Offline Radler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3836
Re: Thema zum NGT8B Einsatz auf Linie 10
« Antwort #4 am: 29.11.2018, 10:07:50 »
naja,  "entbehrlich"  ist jetzt auch nur auf den Bestand gemünzt, welcher aus Zeiten der schrumpfenden Stadt stammt... Der Bedarf ist längst im Großzuglevel angekommen, allein schon um Fahrplanstabilität und Platz für Kinderwagen zu bieten...

Offline T4D-Fan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1136
Re: Thema zum NGT8B Einsatz auf Linie 10
« Antwort #5 am: 29.11.2018, 11:58:41 »
Zur Prüfung des Sachverhalts möge man sich in der relevanten Zeit auf eine Fahrt mit der  /SL.010 in der Relation Möckern - Südvorstadt einlassen. Ist ja auch Quatsch, bei mehr Reisenden die Zahl der Fahrten zu verdoppeln, gleichzeitig aber auch die Größe auf Zweidrittel zu schrumpfen.

Ich kenne die Zustände in der Relation Hbf.-Südvorstadt und finde die Reduzierung der Gefäßgröße auf der 10 auch nicht grade günstig. Eigentlich war ja der Einsatz der NGT10, die wenigstens etwas Entspannung gebracht hätten, seit August geplant. Aber die ersetzen ja jetzt erstmal die Tatragroßzüge auf der  /SL.003 😬

Grüße T4D-Fan

Offline T4D-M Fan

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 43
  • Geschlecht: Männlich
  • Ohne Tatra, läuft nix mehr.
Re: Thema zum NGT8B Einsatz auf Linie 10
« Antwort #6 am: 29.11.2018, 12:35:53 »
Danke für eure Antworten.
Habe gar nicht mehr auf dem Minuten Takt gelegt und ging vom Beiwagen Mangel aus^^

Offline DAvE LE

  • Team
  • *****
  • Beiträge: 4863
  • Geschlecht: Männlich
    • Leipziger Stadtverkehr
Re: Thema zum NGT8B Einsatz auf Linie 10
« Antwort #7 am: 30.11.2018, 09:14:56 »
Ich gehe davon aus, dass DIE NB4 nun wieder im Einsatz auf der Linie 8 hinter den T4D-M sind und dafür wieder weniger NGT8 auf selbiger Linie.

Super wäre es auf jeden Fall gewesen, wenn die 45-Meter-Einheit bestehen geblieben wäre. Ob nun NGT8B oder N-TGZ. Wir wissen nahezu alle, dass es die Linie 10 absolut nötig hat. Und sich der Fahrgast fragt, wenn die Linie 10 NGT10 erhalten soll, weshalb sie immer noch bzw. wieder mit NGT8 rollt. Klar, die nötigen Einheiten sind nicht alle verfügbar. Und die Linie 1 sollte auch seit fast einem Jahr mit NGT8B komplett rollen.

Offline 1131

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 445
  • Geschlecht: Männlich
Re: Thema zum NGT8B Einsatz auf Linie 10
« Antwort #8 am: 30.11.2018, 10:26:49 »
Ich gehe davon aus, dass DIE NB4 nun wieder im Einsatz auf der Linie 8 hinter den T4D-M sind und dafür wieder weniger NGT8 auf selbiger Linie.

Super wäre es auf jeden Fall gewesen, wenn die 45-Meter-Einheit bestehen geblieben wäre. Ob nun NGT8B oder N-TGZ. Wir wissen nahezu alle, dass es die Linie 10 absolut nötig hat. Und sich der Fahrgast fragt, wenn die Linie 10 NGT10 erhalten soll, weshalb sie immer noch bzw. wieder mit NGT8 rollt. Klar, die nötigen Einheiten sind nicht alle verfügbar. Und die Linie 1 sollte auch seit fast einem Jahr mit NGT8B komplett rollen.

NGT10 geht nicht auf die 10 sondern  auf die 3 (Worde schon einmal geschrieben) wie die Wagen einmal verteilt werden wenn alle 61 NGT10 das sind dazu machen sich andere Gedanken da in 8 Jahren die ersten NGT8 in den Schrott oder verkauft werden müsten

Mfg.

Offline Andreas_W

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 199
  • Geschlecht: Männlich
Re: Thema zum NGT8B Einsatz auf Linie 10
« Antwort #9 am: 30.11.2018, 10:44:44 »
@1131
Es geht darum, dass zuvor von den LVB über Monate bekanntgegeben wurde, dass NGT10 zuerst auf der  /SL.004 und auf der  /SL.010 eingesetzt werden sollte. Und das wurde begründet mit den gestiegenen Fahrgastzahlen, eben auch auf der  /SL.010. Was ja auch stimmt. Insofern könnte man zurecht erwarten, dass, wenn schon nicht die NGT10 auf der  /SL.010 fahren soll, dann eben eine andere Lösung gefunden wird, und sei es mit NGT8B.

Offline 2101

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1087
Re: Thema zum NGT8B Einsatz auf Linie 10
« Antwort #10 am: 30.11.2018, 11:57:50 »
NGT10 geht nicht auf die 10 sondern  auf die 3 (Worde schon einmal geschrieben) wie die Wagen einmal verteilt werden wenn alle 61 NGT10 das sind dazu machen sich andere Gedanken da in 8 Jahren die ersten NGT8 in den Schrott oder verkauft werden müsten

Mfg.

Lieber 1131! Bitte verwende in Zukunft Satzzeichen und achte etwas auf die Rechtschreibung. Das ist bei dir ne Katastrophe.

Die NGT10 sollten laut Herrn Backhaus nur vorübergehend auf der Linie  /SL.003 zum Einsatz kommen, da neben der Linie  /SL.004 auch die Linie /SL.003 in der Angerbrücke beheimat ist. Dabei wollte man die Fehlerbehebung in einer Werkstatt bündeln und gleichzeitig den logistischen Aufwand reduzieren, der wohl entstanden wäre, wenn man zu Fehlerbehebung usw. zusätzlich auch noch nach Dölitz gemusst hätte.

http://m.lvz.de/Leipzig/Lokales/LVB-wollen-XL-Pannenbahnen-nicht-auf-der-Linie-10-einsetzen

LG :-)