Autor Thema: SPNV/SPFV-Nachrichten aus der Region (außer S-Bahn)  (Gelesen 34057 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Benedikt

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 295
Re: SPNV/SPFV-Nachrichten aus der Region (außer S-Bahn)
« Antwort #105 am: 30.05.2019, 00:36:43 »
Die LVZ verkündet einen Geldregen für Bahnhöfe in Sachsen, aus der Leipziger Region zum Beispiel für Eilenburg, Torgau, Borna und Döbeln. Insgesamt sollen 85 Mio. fließen. Die Sanierung findet noch dieses Jahr statt. Wann ist eigentlich die nächste Wahl?

https://lvz.de/Region/Mitteldeutschland/Bahn-will-in-Sachsen-mehr-Verkehr

Gruß Jo
Ich kenne nicht alle Bahnhöfe aus der Liste, aber speziell der Bahnhof in Zwickau hat es wirklich nötig.

Offline Jörg.L.E.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1053
Re: SPNV/SPFV-Nachrichten aus der Region (außer S-Bahn)
« Antwort #106 am: 30.05.2019, 16:52:54 »
Ich kenne nicht alle Bahnhöfe aus der Liste, aber speziell der Bahnhof in Zwickau hat es wirklich nötig.

Solange es unten im Tunnel den Asiaten gibt ist doch alles in Ordnung. :-)
Gegen ReDesignte ICE`s !!!

Příští stanice: Jídelní a lůžkové vozy.

Offline Jo Hey

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
Re: SPNV/SPFV-Nachrichten aus der Region (außer S-Bahn)
« Antwort #107 am: 30.05.2019, 17:56:12 »
^ Ich denke, alle diese Bahnhöfe haben es nötig, gerade in Eilenburg kämpft man schon seit Jahren für einen barrierefreien Ausbau und Torgau sieht noch aus wie zur Zeit seiner Erbauung. Erstaunlich ist nur, dass nach Jahren Stillstand nun auf einmal alles ganz schnell geht. Und ganz ehrlich habe ich große Zweifel, wie diese ganzen Sanierung noch dieses(!) Jahr über die Bühne gehen sollen. Für mich ist das im Moment noch eine Nebelkerze.

Gruß Jo Hey

Offline benny96

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 162
Re: SPNV/SPFV-Nachrichten aus der Region (außer S-Bahn)
« Antwort #108 am: 30.05.2019, 18:04:54 »
Solange es unten im Tunnel den Asiaten gibt ist doch alles in Ordnung. :-)

Ja gibt es.

Offline Benedikt

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 295
Re: SPNV/SPFV-Nachrichten aus der Region (außer S-Bahn)
« Antwort #109 am: 31.05.2019, 10:41:43 »
^ Ich denke, alle diese Bahnhöfe haben es nötig, gerade in Eilenburg kämpft man schon seit Jahren für einen barrierefreien Ausbau und Torgau sieht noch aus wie zur Zeit seiner Erbauung. Erstaunlich ist nur, dass nach Jahren Stillstand nun auf einmal alles ganz schnell geht. Und ganz ehrlich habe ich große Zweifel, wie diese ganzen Sanierung noch dieses(!) Jahr über die Bühne gehen sollen. Für mich ist das im Moment noch eine Nebelkerze.

Gruß Jo Hey
Das ist keine Nebelkerze, sondern schlicht und ergreifend ein Wahlkampfgeschenk im Vorfeld der Landtagswahl. Man sollte es dankbar annehmen, wissend, warum es geschenkt wurde.

Offline Linie15E

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3876
  • Geschlecht: Männlich
Re: SPNV/SPFV-Nachrichten aus der Region (außer S-Bahn)
« Antwort #110 am: 26.11.2019, 02:13:36 »
Hallo zusammen,

weil der Knoten Halle diese Woche teilweise bzw. komplett gesperrt ist (dient das Anbindung der Westseite?) wird der Fernverkehr über Leipzig umgeleitet, zum Teil mit zusätzlichen Halt. Alle ICE3-Züge (804 an Sa, 1001 bis 1009, 1533, 1535, 1539, 1633, 1638, 1632, 1538, 1536) verkehren dabei mit zusätzlichen Halt über Leipzig Hbf. ICE1- und ICE4-Züge (z.B. 707, 800) verkehren größtenteils über Wiederitzsch am Hauptbahnhof vorbei, einige ICE-T-Züge ebenfalls.

Somit ergibt sich die Möglichkeit, die in Leipzig nicht alltäglichen 403 zu bestaunen / fotografieren / etc. Der 1001 fährt sogar doppelt (mit Zugteil 1638). „Der kleine ICE“ wird aber wohl nicht zum Einsatz kommen.

Viele Grüße
Paul
Hallo Hometown. Ich bin wieder da.

Offline Radler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4436
Re: SPNV/SPFV-Nachrichten aus der Region (außer S-Bahn)
« Antwort #111 am: 26.11.2019, 08:11:02 »
JA, nach vier Jahren werden die Gleise 4 bis 7 wieder angebunden Danach werden die Gleise der S3 umgebaut, also weiterhin keine durchgehende Bahnsteigunterführung.

Offline MD 612

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2943
Re: SPNV/SPFV-Nachrichten aus der Region (außer S-Bahn)
« Antwort #112 am: 26.11.2019, 09:12:31 »
JA, nach vier Jahren werden die Gleise 4 bis 7 wieder angebunden
Nach zwei Jahren Bauzeit...

Gruß Peter
Menschen ohne Rückgrat sind anfällig fürs Gehen krummer Wege.
Ernst Ferstl, österreichischer Schriftsteller

Offline Benedikt

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 295
Re: SPNV/SPFV-Nachrichten aus der Region (außer S-Bahn)
« Antwort #113 am: 26.11.2019, 11:03:46 »
JA, nach vier Jahren werden die Gleise 4 bis 7 wieder angebunden Danach werden die Gleise der S3 umgebaut, also weiterhin keine durchgehende Bahnsteigunterführung.
Immerhin muss man zum Umsteigen nicht mehr um den Bahnhof rumlaufen.

Offline Marcel Dreiling

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 280
    • Bahnbilder Leipzig
Re: SPNV/SPFV-Nachrichten aus der Region (außer S-Bahn)
« Antwort #114 am: 26.11.2019, 11:21:05 »
Immerhin muss man zum Umsteigen nicht mehr um den Bahnhof rumlaufen.
Doch. Nämlich dann, wenn ich zur Straßenbahnlinie 2 oder 5 möchte.

Offline Radler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4436
Re: SPNV/SPFV-Nachrichten aus der Region (außer S-Bahn)
« Antwort #115 am: 26.11.2019, 17:50:08 »
^ und wenn die Ziele südwestlich des Hbf liegen....

JA, die gleise 4 - 7 hatten die nun üblichen 2 Jahre Bauzeit, die östlichen Gleise auch. Insgesamt ist es gewiss unausweichlich und wird schnieke hübsch - doch die täglichen Umwege nerven nur noch!  Und es nimmt ja kein Ende.

Gruß
der Radler

Offline Hallenser82

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 36
Re: SPNV/SPFV-Nachrichten aus der Region (außer S-Bahn)
« Antwort #116 am: 13.12.2019, 15:12:46 »
Zwei Tage vor Fahrplanwechsel existieren online für Halle Hbf , Bitterfeld, Erfurt Hbf und teilweise Leipzig Hbf noch immer keine Gleisangaben. Mich würde ja interessieren ob nun auf der Westseite des Hbf Halle tatsächlich ab Sonntag ICE fahren.

Offline Radler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4436
Re: SPNV/SPFV-Nachrichten aus der Region (außer S-Bahn)
« Antwort #117 am: 13.12.2019, 15:41:39 »
auf den Bahnsteigen hängen die neuen Abfahrtspläne aus, der Aufkleber auf der Scheibe  "Gültig ab 15.11." soll vor irrigen Angaben für die letzten zwei Tage schützen.


Offline Hallenser82

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 36
Re: SPNV/SPFV-Nachrichten aus der Region (außer S-Bahn)
« Antwort #118 am: 13.12.2019, 15:52:47 »
Achso okay danke. Vor Mittwoch komme ich nicht zum Hbf

Offline Jörg.L.E.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1053
Re: SPNV/SPFV-Nachrichten aus der Region (außer S-Bahn)
« Antwort #119 am: 05.07.2020, 10:36:02 »
Hallo,

ich packe mal den Artikel hier rein obwohl es auch die S-Bahn indirekt betrifft.

Der Allgemeine Deutsche-Fahrrad-Club (ADFC) hat etliche Bahnhöfe in Sachsen getestet. Für den LK Nordsachsen ergeben sich folgende Noten:

Note 1: Delitzsch unt Bf und Oschatz (die Note 1 erreichte sachsenweit nur der Bahnhof Neukieritzsch)
Note 2: Delitzsch ob Bf, Doberschütz, Eilenburg, Mockrehna, Rackwitz und Torgau
Note 3: Beilrode und Taucha
Note 4: Dahlen und Schkeuditz-West
Note 5: Eilenburg-Ost, Jesewitz, Klitzschmar, Schkeuditz und Zschortau
Note 6: Hohenroda, Kämmereiforst, Krensitz, Kyhna und Pönitz

Interessant ist, dass die KBS 501.9 im Schnitt sehr schlecht wegkommt (mangels Aufkommen???).

Qualitätskriterien waren u.a. die Sicherheit der Fahrradabstellanlagen und Wetterschutz. Einfache Vorderradhalter werden als weniger diebstahlsicher bewertet als Möglichkeiten, bei denen man Vorder- und Rückrad gleichermaßen anschließen kann. Zudem sind Vorderrradhalter nicht optimal für die Felgen. Für Delitzsch unt Bf (1.700 Pendler per SPNV/pro Tag) sprachen insgesamt 264 überdachte Vorderradhalter und 11 überdachte Bügel sowie 12 Fahrradboxen.  In Oschatz (500 Pendler per SPNV/pro Tag) punktete man mit 50 Plätzen in einem abschließbaren Fahrradparkhaus sowie 60 überdachte Vorderradhalter. In Delitzsch oberer Bahnhof gibt es 38 diebstahlsichere Abstellplätze, Eilenburg hat eine Radhaus mit 120 überdachten Fahrradstellplätzen. In EB-Ost (300 Pendler per SPNV/pro Tag) gibt es keine Fahrradabstellanlagen, nur 25 Vorderradhalter. Inzwischen wurde in Jesewitz investiert und 20 neue Fahhradhalter sind entstanden, die sich in der Benotung (Note 5) nicht wiederfindet.

40% der Bahnhöfe/Haltepunkte in Sachsen verfügen über keine Fahrradabstellanlagen. 20% aller Bahnhöfe/Haltepunkte  erreichten die Noten 1 und 2. Der LK Sächsische Schweiz-Osterzgebirge kommt  mit seinen Bahnhöfen/Haltepunkten auf eine Durchschnittsnote 5,1. Der LK Nordsachsen auf die Durchschnittsnote 3,8. Besser als Nordsachsen schnitt nur noch der LK Leipzig und Bautzen ab. Ganz Sachsen wurde mit der Note 4,5 bewertet.

By the way: In Delitzsch müsste ich eigentlich zufrieden sein. Aber am oberen Bahnhof hatte schon ein Fahrrad meinserseits ungefragt den Besitzer gewechselt, am unteren Bahnhof diente ein anderes Fahrrad unfreiwillig als Ersatzteilspender. Seitdem kette ich nur noch eine Uralt-Möhre dort an.

Quelle: LVZ vom 04.07.2020 Lokalteil Delitzsch Seite 37.
Gegen ReDesignte ICE`s !!!

Příští stanice: Jídelní a lůžkové vozy.