Autor Thema: CLEX Chemnitz-Leipzig vergeben  (Gelesen 49302 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline MD 612

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2381
Re: CLEX Chemnitz-Leipzig vergeben
« Antwort #15 am: 27.03.2015, 20:03:40 »
wobei die Frage im Raum steht, ob Sie andere Kapzitäten angefragt haben

Mit Sicherheit nicht. Die ZVMS-Werkstatt wird ja vorrangig für die Zweisystemfahrzeuge der Citybahn gebaut. Nur um die besser auszulasten, hat man dem Fahrzeuglieferanten des E-Netzes Mittelsachsen (der ja auch für die Unterhaltung der Fahrzeuge zuständig ist) vorgschrieben, dass der die Werkstatt mitnutzen muss.

In Thüringen soll es ja dem Vernehmen nach "Mondpreise" der REGIO-Werkstatt an Abellio gegeben haben...

Was sind Mondpreise?? Und von wem hast Du das vernommen. Es darf dem Eigentümer der Werkstatt doch gestattet sein, dass der mit einem Auftrag eines externen Nutzers auch Geld verdienen will.

Ich habe keine anderen Kapazitäten angefragt

Du warst ja auch nicht gefragt. Oder heißt Kai-Uwe neuerdings Peter?? :o

Gruß Peter
Der beste Platz, helfende Hände zu finden, ist am Ende deiner Arme.
Konfuzius (551–479 v. Chr.), chinesischer Philosoph

Offline Kai-Uwe Arnold

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 524
  • Geschlecht: Männlich
Re: CLEX Chemnitz-Leipzig vergeben
« Antwort #16 am: 27.03.2015, 21:15:37 »


Du warst ja auch nicht gefragt. Oder heißt Kai-Uwe neuerdings Peter?? :o

Gruß Peter

Mit Sicherheit nicht.
Aber die ständige Großschreibung von dem nicht als Anrede verwendeten Sie im Forum,
stört mich so sehr, dass ich mich angesprochen gefühlt habe.
Ein wenig kann man ja zur richtigen Rechtschreibung beitragen,
auch wenn man nicht direkt gefragt ist. Oder?

Gruß
Kai-Uwe

Offline Benedikt

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 182
    • @HalleVerkehr
Re: CLEX Chemnitz-Leipzig vergeben
« Antwort #17 am: 28.03.2015, 00:12:44 »
Hallo,

schaut mal auf lokreport.de von heute.
Da gibt es Bilder, wie die Züge der MRB verkehren sollen.
Viele Grüße
Günter
Das sieht doch alles sehr vernünftig aus und wesentlich besser, als die schlecht belüfteten Sardinenbüchsen, die derzeit auf der Strecke unterwegs sind.

Offline TLpz

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 525
Re: CLEX Chemnitz-Leipzig vergeben
« Antwort #18 am: 28.03.2015, 10:26:42 »
Mit Sicherheit nicht.
Aber die ständige Großschreibung von dem nicht als Anrede verwendeten Sie im Forum,
stört mich so sehr, dass ich mich angesprochen gefühlt habe.
Ein wenig kann man ja zur richtigen Rechtschreibung beitragen,
auch wenn man nicht direkt gefragt ist. Oder?

Gruß
Kai-Uwe

Und andere stört das ständige benutzen alter Straßennamen wie Königsplatz statt Leuschnerplatz. Wer im Glashaus sitzt...

Offline Kai-Uwe Arnold

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 524
  • Geschlecht: Männlich
Re: CLEX Chemnitz-Leipzig vergeben
« Antwort #19 am: 28.03.2015, 11:28:12 »
Und andere stört das ständige benutzen alter Straßennamen wie Königsplatz statt Leuschnerplatz. Wer im Glashaus sitzt...

Ach je...
Falsche Rechtschreibung und historische Straßennamen zu vergleichen ist mir zu weit hergeholt.
Daher sitze ich nicht im Glashaus.
Zudem wird gerade der Name Königsplatz in der LVZ und in Medien wie den Leipziger Blättern im
Zusammenhang mit der Neugestaltung des Areals thematisiert und in diesem Zusammenhang
scheint eine Rückbenennung nicht ausgeschlossen...

Offline MD 612

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2381
Re: CLEX Chemnitz-Leipzig vergeben
« Antwort #20 am: 28.03.2015, 16:32:31 »
Ach je...

Können wir nun zum Thema zurückkommen??

Ja?? Dann machen wir das...

auch wenn der Zuschlag noch nicht rechtskräftig ist, weil die Einspruchsfrist noch läuft.

Zitat aus der heutigen handgedruckten Lokalpostille:

Zitat von: Leipziger Volkszeitung 28.3.2015
Die Deutsche Bahn werde gegen die Vergabeentscheidung nicht vorgehen, sagte eine Sprecherin. Kommentieren wollte sie die Entscheidung der Ver­bände nicht.

Damit dürfte die Vergabe an Transdev / MRB amtlich sein.

Gruß Peter
Der beste Platz, helfende Hände zu finden, ist am Ende deiner Arme.
Konfuzius (551–479 v. Chr.), chinesischer Philosoph

Offline Tino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3322
  • Geschlecht: Männlich

Offline Gotha1206

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: Männlich
Re: CLEX Chemnitz-Leipzig vergeben
« Antwort #22 am: 31.03.2015, 18:37:09 »
Wer hätte das gedacht? Nochmal richtige Eisenbahn auf einer Strecke, welche noch unverbaute Blicke in die Landschaft zuläßt. Mit Fenstern, die man eigenverantwortlich öffnen kann ... zum Winke, Winke oder einfach nur um den Fahrtwind zu spüren, zur Lüftung, um die Lok zu hören oder um an Sommerabenden dem Zirpen der Grillen zu lauschen ...
Grüße von Stephan

Offline MD 612

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2381
Re: CLEX Chemnitz-Leipzig vergeben
« Antwort #23 am: 01.04.2015, 19:55:57 »
Mit Fenstern, die man eigenverantwortlich öffnen kann

... und wieder schließen darf, wenn Omma im Abteil das wünscht.

um die Lok zu hören

... die dem Vernehmen nach sehr leise ist. Jedenfalls dürfte die ER20 nicht die Geräuschkulisse von 218, 219 oder 232 entwickeln.

oder um an Sommerabenden dem Zirpen der Grillen zu lauschen

... bei 140 im Halberstädter die Grillen zirpen hören...

Aber wenn Du schon so vom (N)Ostalgischen schwärmst, hebst Du dann bitte der Mutti ihren Kinderwagen oder dem Opa sein Fahrrad durch die engen Drehfalttüren mit in den Zug??

Gruß Peter
Der beste Platz, helfende Hände zu finden, ist am Ende deiner Arme.
Konfuzius (551–479 v. Chr.), chinesischer Philosoph

Offline GK

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1339
Re: CLEX Chemnitz-Leipzig vergeben
« Antwort #24 am: 02.04.2015, 10:57:58 »
Wer hätte das gedacht? Nochmal richtige Eisenbahn auf einer Strecke, welche noch unverbaute Blicke in die Landschaft zuläßt. Mit Fenstern, die man eigenverantwortlich öffnen kann ... zum Winke, Winke oder einfach nur um den Fahrtwind zu spüren, zur Lüftung, um die Lok zu hören oder um an Sommerabenden dem Zirpen der Grillen zu lauschen ...
Dann erkläre bitte den regelmäßigen Nutzern, warum sie für einen Nostalgiker auf einmaliger Sonderfahrt diesen "Fortschritt" genießen sollen. Oder wünschst du dir auch den Trabi als Standardauto (natürlich so verbreitet, wie heute Autos generell sind) und Ikarus-Busse im Alltag zurück?

Offline Passagier

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3423
Re: CLEX Chemnitz-Leipzig vergeben
« Antwort #25 am: 02.04.2015, 11:09:37 »
Leute Leute, dass ihr es noch nicht verstanden habt!?  ;D

Mit dieser Ausschreibung und dem (ggf. gewünschten, aber zumindest in Kauf genommenen) Ergebnis soll nur Druck auf die Politik gemacht werden, a) die Zuschüsse zum NV zu steigern und b) dadurch deutlich zu machen, dass der Ausbau der Strecke kommen MUSS. (Auch wenn es Schwachsinn ist.) D.h.: gewollte oder zumindest in Kauf genommene Verschlechterung des Angebots, um Elektrifizierung und ICEisierung der Strecke zu forcieren.


Ein Verdacht, der mE nicht ganz aus der Luft gegriffen ist.

Offline Gotha1206

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: Männlich
Re: CLEX Chemnitz-Leipzig vergeben
« Antwort #26 am: 08.04.2015, 19:26:34 »
Dann erkläre bitte den regelmäßigen Nutzern, warum sie für einen Nostalgiker auf einmaliger Sonderfahrt diesen "Fortschritt" genießen sollen. Oder wünschst du dir auch den Trabi als Standardauto (natürlich so verbreitet, wie heute Autos generell sind) und Ikarus-Busse im Alltag zurück?

Ich nutze diese Verbindung regelmäßig und die Vorteile des Wackeldackels gegenüber einem lokbespanntem Zug haben sich mir leider noch nicht voll erschließen können. Ja und auch der Trabi ist vom Kosten/Nutzenverhältnis für bestimmte Zwecke unschlagbar. Und warum ein Ikarus im Alltag nicht nutzbar sein sollte, weiß ich auch nicht. Oma, Opa und Mutti mit Kiwa habe ich als Straßenbahnfahrer auch gerne mal reingeholfen, wenn niemand anderes verfügbar war. Aber heute haben wir ja alle keine Zeit mehr, weil die moderne Technik abbezahlt werden muss   

Linie 28

  • Gast
Re: CLEX Chemnitz-Leipzig vergeben
« Antwort #27 am: 08.04.2015, 20:10:58 »
Genau der Meinung bin ich auch.

Wer Sonntagabend mit dem Clex hin fährt und Freitag Nachmittag zurück der hasst Zug fahren..

Kein Platz für großes Gepäck, wenig Freiheit im Zug und dann noch diese Neigetechnik wo einen schnell schlecht wird.

Offline Laany Toke

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1684
Re: CLEX Chemnitz-Leipzig vergeben
« Antwort #28 am: 08.04.2015, 21:12:39 »
Und das wird durch Wagen alles besser? Ich war letzte Woche mal wieder in Tschechien unterwegs und hab mich mit großer Tasche in dortige B249 und Bee reingequält. Nein, da ist der 612 mit seinen ordentlichen Stufen, Schwenkschiebetüren und dem Großraum schon ein riesen Schritt nach vorn gewesen.
Die Vergabe jetzt war ein Fehler, der Fahrzeugeinsatz ein Schritt zurück und wird für viele Reisende ein weiteres Hindernis in der Bahnlandschaft darstellen. Nun darf keiner mehr nach der Berechtigung von Fernbussen fragen...
Das Schönste an Dresden: Das Ortsausgangsschild.

Offline GK

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1339
Re: CLEX Chemnitz-Leipzig vergeben
« Antwort #29 am: 09.04.2015, 09:59:16 »
Wenn die Nostalgiker hier alte Waggons, Trabis, Ikarus und Kohleheizung toll finden (und bei Trabi/Kohleheizung bitte auch die stinkenden Dunstwolken in den Städten mögen), möchten sie doch bitte auch nur einen Abakus zum Rechnen nehmen, Bleistift zum Aufschreiben von irgendwas, getakteten Nahverkehr weglassen usw. - und das genauso toll und modern finden.

Sorry, aber das einzige was ich dem abgewinnen könnte: zur Zeit von Schwarz-Weiß-Fernsehen war das dortige Niveau noch nicht ganz so weit unten wie heute.