Autor Thema: Tagesschau im Nahverkehr  (Gelesen 311373 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline RoSchoLe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 65
Re: Tagesschau im Nahverkehr
« Antwort #1095 am: 10.02.2020, 16:28:45 »
Ja, das Wort "krachte" ist so ein Lieblingswort aus dem Wortschatz des LVZ-Primitivdeutsches. Mit anderen Worten bildzeitungsmäßig. Autos krachen auch immer in Straßenbahnen.

Offline xXx

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1891
Re: Tagesschau im Nahverkehr
« Antwort #1096 am: 10.02.2020, 17:14:12 »
Autos krachen auch immer in Straßenbahnen.
Nee, im offiziellen Sprech krachen immer nur Straßenbahnen in Autos - völlig unabhängig der Schuldfrage ...

Offline Minol-Pirol

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 246
Re: Tagesschau im Nahverkehr
« Antwort #1097 am: 12.02.2020, 18:02:50 »
Bei den Anzeigern für die Verbindungen ab WLP sollte man vielleicht mal darüber nachdenken, von Windows 7 umzusteigen. Die angezeigte Fehlermeldung ist für den normalen Kunden wenig hilfreich...

Offline Linie 17

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 117
Re: Tagesschau im Nahverkehr
« Antwort #1098 am: 12.02.2020, 20:49:02 »
… und ist besonders witzig, so öffentlichkeitswirksam zu verkünden, ein Sicherheitsdefizit zu haben und ein Einfallstor für Angriffe zu sein. Steht da. Weiß auf blau.

Ich verstehe es immer noch nicht, warum man Gerätschaften wie Anzeigen und Geldautomaten unbedingt  mit einem (angesteckten) Windows ausstatten muss. Und verstehe ebensowenig, warum große Unternehmen (wer genau betreibt die Anzeige eigentlich?) den allerletzten Augen-zudrück-Termin fürs Windows-Update so grandios verschlafen können. Sind ja nicht die einzigen in dem Fall.

Offline Service-Champion

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 495
Re: Tagesschau im Nahverkehr
« Antwort #1099 am: 13.02.2020, 00:55:43 »
Heute ca. 19:00 Uhr Notarzt-Einsatz in der Eisenbahnstr.



Bemerkenswert, dass sowohl Anfang als auch Ende der Störung zeitnah an den DFIs der nachfolgend betroffenen HS angezeigt wurde.

Am Mo abend befuhr eine Kolonne aus 3 70er Bussen die Löbauer Str. - Ursache unbekannt.

Bitte beachten Sie beim Lesen,
dass das Niveau des Beitrags
nicht durchgehend erhöht ist.

Offline Radler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4436
Re: Tagesschau im Nahverkehr
« Antwort #1100 am: 13.02.2020, 12:33:56 »
Windows ist halt im Business-Umfeld das Maß der Dinge, halt das neue, nicht die steinalten Versionen. Schwierig ist es natürlich, wenn upgrades fällig werden, weil diese dann nahezu zeitgleich umgesetzt werden müssen. Das geht nicht technisch auf allen Geräten aus grauen Vorzeiten.

Gruß
der Radler

Offline Thomas L.E.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 809
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tagesschau im Nahverkehr
« Antwort #1101 am: 13.02.2020, 17:55:09 »
So lange die Rechner keinen Zugang zum öffentlichen Internet haben besteht kein Grund zur Sorge. Selbst auf medizintechnischen Geräten läuft zum Teil noch Windows XP.
Die (Service-) Wüste lebt!

Offline Fabi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 870
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tagesschau im Nahverkehr
« Antwort #1102 am: 13.02.2020, 20:33:15 »
So lange die Rechner keinen Zugang zum öffentlichen Internet haben besteht kein Grund zur Sorge. Selbst auf medizintechnischen Geräten läuft zum Teil noch Windows XP.

Mich würde es wundern, wenn die Anzeige am WLP nicht am Internet hängen würde.
Das wird vermutlich nur eine Website sein, die im Vollbildmodus aufgerufen wurde und sich regelmäßig aktualisiert - ähnlich wie auch bspw. in der DB Lounge* - und sicher nicht via VPN o.ä. auf eine gesicherte Umgebung zugreift.

*die Parameter wurden von mir leicht modifiziert..

Offline Sven

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1778
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tagesschau im Nahverkehr
« Antwort #1103 am: 14.02.2020, 18:41:33 »
Mal was zur Wiedervorlage im Laufe des Jahres 2020:

Die Freibeuter wollen das Ordnungsamt ertüchtigen, Falschparker zu entfernen. Kann man nur begrüßen.

https://ratsinfo.leipzig.de/bi/vo020.asp?VOLFDNR=1015410

Wo sind denn aktuell die Hotspots? Diakonissenhaus an der  /SL.007 ist seit der Abmarkierung ruhiger geworden.

Grüße
Sven

Offline Halleipzig

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 562
Re: Tagesschau im Nahverkehr
« Antwort #1104 am: 14.02.2020, 20:00:13 »
Stötteritz zwischen Rathaus Stötteritz und Breslauer Straße in beiden Richtungen und die Wendemöglichkeit an der Weißestraße.

Offline Linie12

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 275
Re: Tagesschau im Nahverkehr
« Antwort #1105 am: 16.02.2020, 20:41:23 »
Hallo,
auf l-nv.info ist beim Fahrzeugeinsatz eine Linie 35 mit: „Montag-Freitag NGT6-T 4x + 1 Schülerkurs; Samstag & Sonntag NGT6-T 4x“ verzeichnet, kann mir jemand sagen, wo diese Linie fährt? Danke.

Offline T4D-Fan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1310
Re: Tagesschau im Nahverkehr
« Antwort #1106 am: 16.02.2020, 20:46:26 »
Hallo,
auf l-nv.info ist beim Fahrzeugeinsatz eine Linie 35 mit: „Montag-Freitag NGT6-T 4x + 1 Schülerkurs; Samstag & Sonntag NGT6-T 4x“ verzeichnet, kann mir jemand sagen, wo diese Linie fährt? Danke.

Fuhr.
Das war die Baustellenlinie für die Havarie-Baustelle in der Odermannstr.

Grüße T4D-Fan

Offline Service-Champion

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 495
Re: Tagesschau im Nahverkehr
« Antwort #1107 am: 08.03.2020, 22:42:53 »
Am Abend kam es am Hbf. zu kleineren Verkehrsstörungen wegen einer Demo.





Wenn ich die Rufe richtig verstanden habe, ging es u.a. darum, dass z.B. auf dieser Seite von
LVB/L-Gruppe https://www.l.de/gruppe/das-sind-wir/management innerhalb der
nächsten 1000 Jahre vielleicht doch auch mal eine Frau präsentiert wird.  8-)
Bitte beachten Sie beim Lesen,
dass das Niveau des Beitrags
nicht durchgehend erhöht ist.

Offline MD 612

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2943
Re: Tagesschau im Nahverkehr
« Antwort #1108 am: 13.03.2020, 22:56:32 »
Zitat von der Homepage des gelben L:

Türen öffnen automatisch, Vordereinstieg im Bus entfällt

Freitag, 13. März 2020

Zum Schutz der Gesundheit unserer Fahrgäste öffnen ab Sonntag, dem 15. März 2020, alle Türen unserer Busse und Straßenbahnen automatisch an jeder Haltestelle.

Jedoch ist ebenfalls ab Sonntag, 15. März, der Vordereinstieg an Tür 1 im Bus nicht mehr möglich. Fahrgäste nutzen bitte ausschließlich die hinteren Türen. Damit entfällt die Sichtprüfung der Tickets sowie der Ticketverkauf.

Wir möchten Sie bitten, sich im Vorfeld ein Ticket, auch auf Vorrat, an unseren Ticketautomaten an Haltestellen zu kaufen. Außerdem besteht die Möglichkeit zum Ticketkauf über unsere Mobilitätsapps easy.GO und Leipzig mobil.

Die Leipziger Verkehrsbetriebe nehmen die Corona-Pandemie ernst und nehmen Ihre Verantwortung für Mitarbeiter, Kunden und die Leipzigerinnen und Leipziger wahr. Der Pandemie-Arbeitsstab der LVB steht dazu im regelmäßigen Austausch mit den zuständigen Behörden, wie dem Gesundheitsamt. In der Lageeinschätzung folgt der Stab den Einschätzungen des Robert-Koch-Institutes.


Dass die vordere Tür der Busse zu bleibt, haben andere Verkehrsbetriebe schon vor Tagen eingeführt. Die Idee, an jeder Haltestelle durchzulüften, finde ich gut. Das scheint eine Innovation der LVB zu sein, das habe ich woanders noch nicht gehört bzw. gelesen.

Lasst Euch nicht anstecken!!

Gruß Peter
Menschen ohne Rückgrat sind anfällig fürs Gehen krummer Wege.
Ernst Ferstl, österreichischer Schriftsteller

Offline 2198

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1451
Re: Tagesschau im Nahverkehr
« Antwort #1109 am: 13.03.2020, 23:40:22 »
Das Durchlüften wird wohl eher ein Nebeneffekt sein. Ich denke, man will eher die Berührung der Türtaster durch viele Menschen vermeiden. Die Griffstangen bleiben natürlich trotzdem noch.

2198