Autor Thema: Frage zum TW. 1947  (Gelesen 1443 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline T4D-M Fan

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 47
  • Geschlecht: Männlich
  • Ohne Tatra, läuft nix mehr.
Frage zum TW. 1947
« am: 15.11.2018, 03:16:02 »
Hallo,
Bei einer Webseite hab ich einige Bilder zum T4D 1947 gefunden.
Dort zu sehen, stand der T4D auf einen Platz, anscheinend konnten Leute dinge ausbauen/mit nehmen.

Webseite mit gemeinten Bildern:
https://fotogalerie.verkehrsgigant-portal.de/data/media/100/16-09-2006_21.jpg
https://fotogalerie.verkehrsgigant-portal.de/data/media/100/IMG_9196.jpg
https://fotogalerie.verkehrsgigant-portal.de/data/media/25/1947_lindenau_160906b.jpg

Weiß jemand was in der Zeit passiert ist?
würde mich sehr Interessieren.
Zudem die frage, wenn es wirklich die Möglichkeit gab, Sachen zu nehmen, ob dies mit den T4D-M1/2 vorstell bar wär.

Mfg.

Offline T4D-Fan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1136
Re: Frage zum TW. 1947
« Antwort #1 am: 15.11.2018, 06:28:21 »
^
Diese Ausschlachtaktion fand zum Herbstauftakt (entweder 2006 oder 2007) auf dem Bushof Lindenau statt.
Man hatte damals (offiziell) 10 Minuten Zeit, um selbstständig (mit Werkzeug der IFTEC) Teile auszubauen. Diese durften dann mitgenommen werden. Die „Reste“ des Tw 1947 wurden dann später mit anderen Tw verschrottet.

Aktuell braucht man alle T4D-M selbst, entweder zum Betrieb oder als Ersatzteilspender.
Ein solches Fest, wie den Herbstauftakt, gibt es seit Jahren nicht mehr, man müsste sich also einen passenden Rahmen überlegen.
Als 2017 im Strbf. Wittenberger Straße die T4D-M2 dem Rohstoffkreislauf zugeführt wurden, konnten einige Privatpersonen vorher Teile entnehmen (man musste nur an den richtigen Stellen fragen).

Grüße T4D-Fan

Offline T4D-M Fan

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 47
  • Geschlecht: Männlich
  • Ohne Tatra, läuft nix mehr.
Re: Frage zum TW. 1947
« Antwort #2 am: 15.11.2018, 07:04:54 »
Danke für deine sehr Informative Info.
Mir ist klar das *noch* alle T4D-M gebraucht werden.
Aber ich geh davon aus das die LVB, nicht alle Fahrzeuge verkauft bekommen.

Eine frage stell ich mir trotzdem,
wen meinst du mit: "richtigen stellen fragen?"
Weil falls wieder in Wittenberger Straße die derzeitigen Tatras Verschrottet werden, würde man wissen wen man ansprechen sollte :D
Mir ist auch zu Ohren gekommen, das die LVB keine Teile so Verkaufen.

MFG.

Offline T4D-Fan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1136
Re: Frage zum TW. 1947
« Antwort #3 am: 15.11.2018, 09:12:36 »
^ Die LVB verkauft auch keine Teile, weil die Tatras zu diesem Zeitpunkt nicht mehr der LVB gehören. Das meinte ich auch mit den richtigen Stellen: alle haben bei der letzten Verschrottung immer über die LVB versucht an die Teile zu kommen, dabei ist die IFTEC der richtige Ansprechpartner...

Grüße T4D-Fan

Offline T4D-M Fan

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 47
  • Geschlecht: Männlich
  • Ohne Tatra, läuft nix mehr.
Re: Frage zum TW. 1947
« Antwort #4 am: 15.11.2018, 15:32:01 »
Vielen Dank noch mal für die Information.
Mal sehen wann die nächste Verschrottung los geht^^
Laut einen Kollegen soll auf irgendein Straßenbahnhof (glaub Paunsdorf) angeblich "Tatra Schrott"  sein, weißt du da bescheid ob das stimmt?

MFG. (danke noch mal für Antworten, bin oft Traurig wenn ich keine bekomme auf Fragen die ich mir stell :D)

Offline 2198

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1181
Re: Frage zum TW. 1947
« Antwort #5 am: 15.11.2018, 15:57:55 »
Zumindest ist auf einem der von der Riesaer Straße aus rechten Hallengleise seit einiger Zeit ein wenigstens eines Scheinwerfers beraubter Tatra zu sehen.
Keine Ahnung, ob Ersatzteilspender, Schrott, Karteileiche oder potentieller Prototyp für ein umweltfreundliches Tretmobil.

2198

Offline RudiTram

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1049
  • Geschlecht: Männlich
  • ex Halle/S.
Re: Frage zum TW. 1947
« Antwort #6 am: 15.11.2018, 16:13:45 »
Ich war auch mit dabei. Habe aber selber nichts entnommen, nur beobachtet. Es tat schon etwas weh...

MfG
RudiTram
Bitteschön, gern gescheh'n.
©®
Kostenloser ÖPNV • Barrierefrei • Klimatisierte Niederflur-Fahrzeuge • Autofreie Innenstadt.

Offline DAvE LE

  • Team
  • *****
  • Beiträge: 4865
  • Geschlecht: Männlich
    • Leipziger Stadtverkehr
Re: Frage zum TW. 1947
« Antwort #7 am: 15.11.2018, 18:56:12 »
Zur Verschrottung im August 2017 haben die Tatras auch nicht mehr der IFTEC gehört, sondern einer Schrottfirma. Was nicht heißt, dass man nicht trotzdem etwas berauben konnte.

Offline T4D-M Fan

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 47
  • Geschlecht: Männlich
  • Ohne Tatra, läuft nix mehr.
Re: Frage zum TW. 1947
« Antwort #8 am: 15.11.2018, 21:59:45 »
Also Stehlen kommt nicht in frage, selbst wenn, mit den neuen fetten Kameras im Straßenbahnhof Wittenberger-Straße :D
Wenn schon dann Legal :D

Aber danke auf jedenfalls für die Antworten.

Offline 1336

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 23
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frage zum TW. 1947
« Antwort #9 am: 16.11.2018, 19:32:26 »
Ich hab damals als Kind mit meinem Vater teilgenommen, ich hab da nen Türöffner entnommen (hab den leider nicht mehr) und mein Vater einen Schalen in Grau mitsamt Halterung ausgebaut.
Da steht wohl einer unter‘m Trenner...

Offline T4D-Fan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1136
Re: Frage zum TW. 1947
« Antwort #10 am: 17.11.2018, 10:04:11 »
Laut einen Kollegen soll auf irgendein Straßenbahnhof (glaub Paunsdorf) angeblich "Tatra Schrott"  sein, weißt du da bescheid ob das stimmt?

Ja, richtig. In Paunsdorf stehen die beiden B4D-Nf (792 und 798), die T4D-M2 2032 und 2074 und der T4D-M1 2132. Die Triebwagen werden als Ersatzteilspender genutzt, ob die Beiwagen jemand anderes als einen Schrotthändel als Käufer bekommen mag ich zu bezweifeln.
Die Wagen in der Wittenberger Straße sollen vielleicht nach Osteuropa gehen, angeblich gibt es da Interessenten für bis zu 20 Triebwagen. Der B4D-Nf 795 ist als möglicher Museumswagen dort abgestellt, für seine Rangierbewegungen ist T4D-M1 2150 zuständig.

Grüße T4D-Fan

Offline T4D-M Fan

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 47
  • Geschlecht: Männlich
  • Ohne Tatra, läuft nix mehr.
Re: Frage zum TW. 1947
« Antwort #11 am: 17.11.2018, 18:52:13 »
Hallo,
Ja ich hab schon gesehen das 792, 798 und 2132 viele teile entnommen wurden.
Mal sehen wie viele T4D-M1 noch nach Wittenberger Straße gehen.
Find es auch echt schade das die B4D-NF komplett ausgemustert wurden.
Leider wird sicher 795 auch nicht mehr fahren.
Wird auch 2150 sowie 975 als Museumswagen aufbewahrt?