Autor Thema: DFI-Anzeigen  (Gelesen 81484 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline opi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 89
Re: DFI-Anzeigen
« Antwort #240 am: 28.11.2018, 18:38:02 »
An der Haltestelle Münzgasse /SL.010 / /SL.011 Stadtauswärts ist die DFI abgebaut.

Erm, mein Fehler, die DFI ist da, die Ampel ist weg und seit Heute durch eine Baustellenampel ersetzt. Habe das Gestern irgendwie verwechselt.  ::)

Offline Tino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3409
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFI-Anzeigen
« Antwort #241 am: 24.01.2019, 23:05:41 »
An den DFI welche in der Torgauer Straße nur stadteinwärts aufgestellt wurden, erfolgt nun auch die Anzeige der stadtauswärtigen Fahrten.
Vielleicht wäre bei diesen Abfahrten der Hinweis sinnvoll, auf die gegenüberliegende Haltestelle zu verweisen.

Offline T4D

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 374
Re: DFI-Anzeigen
« Antwort #242 am: 24.01.2019, 23:34:57 »
Ich habe letzte Woche dort für die landwärtigen Fahrten den Hinweis "ggü." gesehen.

Offline Tino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3409
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFI-Anzeigen
« Antwort #243 am: 24.01.2019, 23:43:44 »
Muss wohl verloren gegangen sein. ???

Offline Fabi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 796
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFI-Anzeigen
« Antwort #244 am: 28.01.2019, 18:27:56 »
Ich habe letzte Woche dort für die landwärtigen Fahrten den Hinweis "ggü." gesehen.

Heute fuhr ich dort lang und da war kein Hinweis "ggü." zu lesen sondern nur, wie man es kennt, Linie + Ziel + Abfahrtszeit in x Minuten.

Offline T4D-M Fan

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 107
  • Geschlecht: Männlich
  • Ohne Tatra, läuft nix mehr.
Re: DFI-Anzeigen
« Antwort #245 am: 28.01.2019, 20:55:38 »
Hallo,
Als ich zur Schule fahren bin, konnte ich an der Strecke der  /SL.016 ein DFI Anzeiger sehen,
der zur Hälfte Defekt war. Dabei wurde nur die Linke Seite Angezeigt und das war sehr schade da die Zeiten nicht mehr da standen. Wenn ich Morgen vorbei fahre, nenne ich hier noch die Straße(Haltestelle).

Offline Linie 17

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 87
Re: DFI-Anzeigen
« Antwort #246 am: 07.02.2019, 08:20:09 »
Erm, mein Fehler, die DFI ist da, die Ampel ist weg und seit Heute durch eine Baustellenampel ersetzt. Habe das Gestern irgendwie verwechselt.  ::)

Also neulich war an der Hohen Straße keine einzige Anzeige mehr. Wassn da los? Ist ja ein ständiges Auf- und Abbgebaue dort.

Offline Q-terra

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 866
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFI-Anzeigen
« Antwort #247 am: 07.02.2019, 08:51:12 »
Also neulich war an der Hohen Straße keine einzige Anzeige mehr. Wassn da los? Ist ja ein ständiges Auf- und Abbgebaue dort.

Eher ein ständiges Aufbauen und anschließend Umgefahren..

Offline T4D-Fan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1180
Re: DFI-Anzeigen
« Antwort #248 am: 07.02.2019, 09:07:46 »
Da das nun schon mindestens zwei Mal passiert ist, sollte man über einen alternativen Standort im Haltestellenbereich nachdenken.
Aber so weit denkt man beim L nicht. Das ist wie mit Sisyphus und dem Stein 😬

Grüße T4D-Fan

Offline Q-terra

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 866
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFI-Anzeigen
« Antwort #249 am: 07.02.2019, 09:19:47 »
Ein neuer Standort würde aber entsprechende Erdarbeiten mit sich bringen. Das dauert eben seine Zeit.

Offline AG501

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4744
Re: DFI-Anzeigen
« Antwort #250 am: 07.02.2019, 10:12:42 »
Was passiert eigentlich mit der Anzeige an der  /HS Rödelstr.  /BUS Richtung Lindenau? Diese ist auch schon seit Ewigkeiten abgebaut.
« Letzte Änderung: 07.02.2019, 10:20:02 von AG501 »

Offline Tatra-Fan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3467
  • Geschlecht: Männlich
    • Puplic-Traffic von Nico Kunze
Re: DFI-Anzeigen
« Antwort #251 am: 07.02.2019, 19:03:32 »
Da das nun schon mindestens zwei Mal passiert ist, sollte man über einen alternativen Standort im Haltestellenbereich nachdenken.
Aber so weit denkt man beim L nicht. Das ist wie mit Sisyphus und dem Stein 😬

Grüße T4D-Fan

Zieht nicht nur die notwendigen Bauarbeiten mit sich, sondern auch Genehmigungen, Genehmigungen, Genehmigungen, Genehmigungen. Dann hat sicher noch Klaus-Dieter aus der Karl-Heine-Straße 56 was gegen einen alternativen Standort der DFI an der Hohestraße.

Auf Grund von Feuchtigkeit im Gleisbereich, ist eine Weiterfahrt nicht möglich. Wir bitten um etwas Geduld.
LVB-Ansagen von 1994 "Andere" LVB-Ansagen von 2012
Aufstrebendes Grünau

Offline opi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 89
Re: DFI-Anzeigen
« Antwort #252 am: 08.02.2019, 10:07:44 »
Ich könnte mich nicht erinnern, das die DFI an der Haltestelle Hohe Straße umgefahren wurden. *grübels* Aber ja, sie sind wiederholt weg.
Und eigentlich stehen/standen sie eh beschissen, weil man vom Haltestellenhäuschen aus keine Zeiten darauf erkennen kann. *seufz*

Offline Minol-Pirol

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 52
Re: DFI-Anzeigen
« Antwort #253 am: 08.02.2019, 15:30:47 »
Und eigentlich stehen/standen sie eh beschissen, weil man vom Haltestellenhäuschen aus keine Zeiten darauf erkennen kann. *seufz*

Ist das nicht bei vielen so?

Offline Linie 22

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 152
Re: DFI-Anzeigen
« Antwort #254 am: 08.02.2019, 19:30:58 »
Es wäre ohnehin an der Zeit die DFI-Anzeigen zu überarbeiten. Seit über 20 Jahren haben sich die (aus meiner Fahrgastsicht) kaum verändert. Eventuell sind DFI-Anzeigen mit neuen LED-Monitoren in die Fahrgastunterstände integriert eine bessere Lösung?
Ist Jemanden hier bekannt, ob und wie die DFI-Anzeigen endlich mal modernisiert werden?