Autor Thema: S-Bahn Mitteldeutschland  (Gelesen 1525184 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Linie15E

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3729
  • Geschlecht: Männlich
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5325 am: 27.02.2019, 20:19:29 »
Ich freue mich insbesondere für Frau Landgraf, ihres Zeichens Netzcard M-Besitzerin First Class, sich von den hervorragenden Vorzügen des 1.Klasse-Bereichs in den Zügen der EB/EBx überzeugen zu können.
Das wäre mir aber neu, dass man mit der NetzCard die Züge der Erfurter Bahn aufpreisfrei darf.
Ein echter Leipziger in Frankfurt am Main.

Offline Jörg.L.E.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 999
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5326 am: 27.02.2019, 22:07:16 »
Das wäre mir aber neu, dass man mit der NetzCard die Züge der Erfurter Bahn aufpreisfrei darf.

Genau das ist ihr Problem und wünscht sich daher die S-Bahn (oder halt was anders schickes von DB Regio). Vielleicht kann man auch den Teppich-RE von Gera (nach Berlin selbstverständlich) irgendwie verwurschteln mit Halt in Pegau natürlich.
Gegen ReDesignte ICE`s !!!

Příští stanice: Jídelní a lůžkové vozy.

Offline Benedikt

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 224
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5327 am: 27.02.2019, 23:30:00 »
Wie auch immer: Was wünscht sich denn die Dame konkret??? Das bleibt der Zeitungsartikel schuldig oder die Frau der LVZ.
Hauptsächlich geht es ihr doch wohl um die Erhöhung der Kapazitäten und um eine Integrierung ins S-Bahn-Netz noch vor dem Jahr 2038. Das geht doch aus dem Artikel hervor?

Offline Hallenser82

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 26
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5328 am: 01.03.2019, 18:35:54 »
Heute mal wieder nach langer Zeit in Halle am Hbf gewesen für 20 Minuten.

- eine "tolle" beschmierte uralt-Doppelstock S 9 nach Eilenburg.
- ein 4-Teiler auf der S 3 nach Leipzig mit der Hälfte defekter Türen.

Das ist die S-Bahn Mitteldeutschland live 🤦‍♂️🙈

Offline Halleipzig

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 386
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5329 am: 01.03.2019, 19:46:12 »
 /S5 vorhin auch mit einem Wagen in Vollverzierung und 2 kaputten Türen und nicht funktionierender Klimaanlage/Lüftung.

Offline Jörg.L.E.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 999
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5330 am: 01.03.2019, 21:03:40 »
Heute mal wieder nach langer Zeit in Halle am Hbf gewesen für 20 Minuten.

- eine "tolle" beschmierte uralt-Doppelstock S 9 nach Eilenburg.

Das ist die S-Bahn Mitteldeutschland live 🤦‍♂️🙈

Eine (etwas modernerer) hessische Dostos-Garnitur war auch auf der S9 unterwegs.
Gegen ReDesignte ICE`s !!!

Příští stanice: Jídelní a lůžkové vozy.

Offline Hallenser82

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 26
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5331 am: 01.03.2019, 21:46:36 »
Ich persönlich finde es ja eine Schande, was man so auf der S 7 und S 9 einsetzt.

Offline Fabi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 797
  • Geschlecht: Männlich
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5332 am: 01.03.2019, 22:42:31 »
Ich persönlich finde es ja eine Schande, was man so auf der S 7 und S 9 einsetzt.

Vermutlich ist das doch aber besser, als wenn gar kein Zug auf den Linien fahren würde?

Offline Radler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4025
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5333 am: 15.03.2019, 07:28:05 »
Die Angebotsausweitungen für Grünau und Markranstädt sollen nun ab 2021 umgesetzt werden, also nach Abschluss der Brückenbauarbeiten in der Aue.

Grünau bekommt einen 20' Takt, davon endet ein Zug im Hbf oben.
Markranstädt (oder gar noch weiter) bekommt einen 30er ' Takt, davon eine Fahrt durch den CTL. Betreiber wird nicht Abellio sein.

Gruß
der Radler

Offline AntenneKL

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 128
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5334 am: 15.03.2019, 08:58:32 »
Die Angebotsausweitungen für Grünau und Markranstädt sollen nun ab 2021 umgesetzt werden, also nach Abschluss der Brückenbauarbeiten in der Aue.

Grünau bekommt einen 20' Takt, davon endet ein Zug im Hbf oben.
Markranstädt (oder gar noch weiter) bekommt einen 30er ' Takt, davon eine Fahrt durch den CTL. Betreiber wird nicht Abellio sein.

Gruß
der Radler

Woher stammen denn diese Informationen? Bis jetzt ist doch da gar nichts offiziell oder gar bestellt.

Beste Grüße

Offline Radler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4025
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5335 am: 15.03.2019, 09:00:04 »
aus berufenem Munde.... wurde auf der Verbandsversammlung so vereinbart.  Und gestern im Rahmen einer Veranstaltung nebenbei verkündet.

Offline AntenneKL

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 128
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5336 am: 15.03.2019, 09:09:13 »
Also, dann gestern beim Podiumsgespräch in der Friedrich-Ebert-Stiftung ... Da sollte man dann aber doch erst mal noch abwarten. Da sind Zweifel angebracht. Immerhin sollte der 15-Minuten-Takt nach Grünau schon längt da sein ...

Offline Radler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4025
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5337 am: 15.03.2019, 09:15:02 »
Zugegeben, der Chef des Ganzen würfelt gern mal einiges durcheinander. Doch insgesamt klang es so schlüssig, weil es ohne Zusatzfahrzeuge gehen kann (also die Verlegenheitslösung mit S-Bahn im Hbf oben. Gleiches trifft ab Dezember auf die 8 Zusatz-Fahrten der S3 zu)

Gruß
der Radler

Offline Benedikt

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 224
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5338 am: 15.03.2019, 09:23:54 »
Die Angebotsausweitungen für Grünau und Markranstädt sollen nun ab 2021 umgesetzt werden, also nach Abschluss der Brückenbauarbeiten in der Aue.

Grünau bekommt einen 20' Takt, davon endet ein Zug im Hbf oben.
Markranstädt (oder gar noch weiter) bekommt einen 30er ' Takt, davon eine Fahrt durch den CTL. Betreiber wird nicht Abellio sein.

Gruß
der Radler
Wenn man nicht alle Züge in den Tunnel reinkriegt, dann sollte man eine Linie reinfahren lassen und die andere nicht. So ist das doch absolut unsinnig.

Offline Radler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4025
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5339 am: 15.03.2019, 09:29:00 »
du musst dir einfach Politik und Landräte vorstellen, die wie bettelbittende Kinder vor den Angeboten sitzen und alle haben wollen...   Damit Ruhe herrscht, wirfst du ein paar Brosamen hin. Gleichgültig ob das was taugt oder nicht. Immerhin, im Binnenverkehr Gohlis - Miltitzer Allee eine kleine Verbesserung!