Autor Thema: S-Bahn Mitteldeutschland  (Gelesen 1439883 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline opi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 66
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5295 am: 10.01.2019, 16:29:16 »
Da es keine 0% Fehler gibt, kann es auch nicht zu 100% funktionieren. Aber darum geht es nicht, es geht darum, das der Zustand so nicht weiter hinnehmbar ist.

Offline 2198

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1203
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5296 am: 10.01.2019, 18:37:06 »
jeder praktisch veranlagte Mensch weiß, dass eine 100%ige Verfügbarkeit nur mit gigantischem Mittelaufwand erreichbar wird. Das Technik eine endliche Zuverlässigkeit hat (die besser als derzeit sein kann) sollte sich auch zu Forderern aus schreibtischperspektive herum gesprochen haben.

Richtig, aber genau deshalb muss eine ausreichend große Reserve vorgehalten werden.
Die verhindert zwar auch nicht jede Störung und damit den eventuellen Ausfall einer Leistung, aber den Ausfall des betreffenden Umlaufs über einen längeren Zeitraum.
Aus meiner Sicht ist es müßig, darüber zu streiten, ob der Fahrzeugpark als solcher zu knapp ist oder aus dem an sich ausreichenden Fahrzeugpark zu viele Fahrzeuge warum auch immer nicht einsatzfähig sind.

Da es im Ergebnis anscheinend nicht gelingt, genügend Fahrzeuge für alle planmäßigen Leistungen regelmäßig vorzuhalten, kann es eigentlich nur in Richtung Aufstockung des Fahrzeugparkes gehen.

Und wenn kurzfristig keine (kompatiblen) Hamster beschaffbar sind, muss auch mal ein Betrieb der S7 und S9, vielleicht sogar verknüpft, mit 143 in Dostos in Betracht gezogen werden.

2198

Offline Jörg.L.E.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 968
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5297 am: 10.01.2019, 19:25:53 »
Und wenn kurzfristig keine (kompatiblen) Hamster beschaffbar sind, muss auch mal ein Betrieb der S7 und S9, vielleicht sogar verknüpft, mit 143 in Dostos in Betracht gezogen werden.

2198

Hallo,

auf der S9 sind z. Zt. ausschließlich Ostos-Garnituren unterwegs.

MfG
dor Jörsch
Gegen ReDesignte ICE`s !!!

Příští stanice: Jídelní a lůžkové vozy.

Offline BR 1442

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 518
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5298 am: 12.01.2019, 02:39:08 »
Wie ich gestern erleben durfte schrumpft man anscheint weiter die möglichen Fahrradstellplätze zusammen, in einen dreiteiler auf der S2 wurden im kleinen Mehrzweckraum, an dem einen Ende des Triebwagen, an der Stange wo man das Fahrrad dagegenlehnen kann "Arschpolster" angebracht damit sich der normale Fahrgast bequem anlehnen kann.

Offline Jörg.L.E.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 968
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5299 am: 12.01.2019, 19:59:13 »
Wie ich gestern erleben durfte schrumpft man anscheint weiter die möglichen Fahrradstellplätze zusammen, in einen dreiteiler auf der S2 wurden im kleinen Mehrzweckraum, an dem einen Ende des Triebwagen, an der Stange wo man das Fahrrad dagegenlehnen kann "Arschpolster" angebracht damit sich der normale Fahrgast bequem anlehnen kann.

So ein Fahrzeug hatte ich auch schon letzten Herbst (Oktober ???) gesehen, jedoch waren die "Arschpolster" im Mittelteil des Fahrzeugs.
Gegen ReDesignte ICE`s !!!

Příští stanice: Jídelní a lůžkové vozy.