Autor Thema: S-Bahn Mitteldeutschland  (Gelesen 1573245 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Sven

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1352
  • Geschlecht: Männlich
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5400 am: 13.04.2019, 11:35:48 »
Das kann aber baustellenbedingt sein, schließlich wird sowohl in Halle am HBF fleißig gewerkelt wie auch noch im Umfeld der Essener Str. Das gibt sicherlich Zwangspunkte, auch mit den Anschlüssen, die zu berücksichten sind.
Man könnte ja die Äste tauschen...  /S2 von Bitterfeld nach Geithain oder nur bis Markkleeberg und die  /S6 von Merseburg nach Stötteritz. Damit bliebe die Strecke der S6 quasi unverändert bestehen und würde ab Messe durch größere Wageneinheiten aufgewertet.

Kann man nur hoffen, das hier noch etwas gedreht wird. Den Deutschlandtakt habe ich jetzt nicht mehr im Kopf, aber die jetzige Lage der genannten Linien bleibt wohl so bestehen. Da wäre der Scheiss zementiert und das glaube ich eher als dass hier vernünftige Planungen vorliegen würden.

Ich würde nur den Kurzast der  /S2 herauslösen und der  /S6 zuordnen. Der freie Slot im Tunnel kann dann für die Verstärkung der  /S1 bzw.  /S3 oder für die Route Richtung Markranstädt genutzt werden.

Grüße
Sven

Offline Linie 17

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 91
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5401 am: 14.04.2019, 18:09:22 »
Sorry, falls es schon woanders kam, habe es aber nirgendwo gelesen:

Am Wilhelm-Leuschner-Platz und Bayerischen Bahnhof zeigt die sexy Fahrgastinfo auf den Straßenbahn-Bildschirmen jetzt auch alle S-Bahn-Linien als Umsteigemöglichkeiten an (wird also an allem S-Bahnhöfen so sein).

Das Resultat:
In der Höhe kleinere Liniensymbole als die L-Linien.
Dadurch kaum lesbar.
Alle ignorant grün. Und das, obwohl die Linienfarben der S-Bahn so offiziell sind, dass sie offenbar sogar von der NASA-„API“ ausgespielt und in Apps wie ÖPNV-Navigator angezeigt werden.

Sieht aus, als wäre der Bildschirm einfach bissl drecksch.

Ach ja, bei den Abfahrtszeiten der Umsteigemöglichkeiten werden natürlich nur L-Produkte eingeblendet. Das wundert auch sicherlich niemanden.

Offline Radler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4080
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5402 am: 16.04.2019, 20:17:53 »
Es ist wie das Weltwunder!

An der Haltestelle "S-Bf. Leipzig Nord" zeigte der Infobildschirm im Bus 90 heute nicht nur die arg winzigen grünen Linien-Nummern der S2, S4 und S6, sondern wechselte dann zu den Umsteigezeiten! (Am liebsten würde ich jetzt 23456 Ausrufezeichen tippen)  Wahnsinn. Dass es die größte LVB der Welt nach zehn Jahren (gibt es die Anzeige der Zeiten schon so lange?) und nach 20 Jahre im Verkehrsverbund geschafft hat, über sich selbst hinaus zu wachsen.


Offline Halleipzig

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 396
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5403 am: 16.04.2019, 20:43:14 »
Also in der  /SL.004 am S-Bahnhof Stötteritz gibts das so seit Herbst letzten Jahres mindestens...

Offline Radler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4080
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5404 am: 16.04.2019, 20:56:29 »
Ich bin erstaunt... am S-Bf Coppiplatz gabs nicht mal die mickrigen grünen Logos... Offenbar entdeckt die Firma ihr Netz auch immer wieder neu. 

Gruß
der Radler

Offline elnbb

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 214
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5405 am: 16.04.2019, 22:57:24 »
Es ist wie das Weltwunder!

An der Haltestelle "S-Bf. Leipzig Nord" zeigte der Infobildschirm im Bus 90 heute nicht nur die arg winzigen grünen Linien-Nummern der S2, S4 und S6, sondern wechselte dann zu den Umsteigezeiten! (Am liebsten würde ich jetzt 23456 Ausrufezeichen tippen)  Wahnsinn. Dass es die größte LVB der Welt nach zehn Jahren (gibt es die Anzeige der Zeiten schon so lange?) und nach 20 Jahre im Verkehrsverbund geschafft hat, über sich selbst hinaus zu wachsen.

Da staune ich aber, dass gerade du erst jetzt zum ersten Mal diese Anzeige siehst. Ich habe eben nachgeschaut: mein erstes "Beweisfoto" ist Ende Januar entstanden. Und es ist sehr gut möglich, dass es sie schon länger gibt, weil ich sie nicht gesucht oder erwartet hatte.
3. Mai 2019 – Deutscher Erdüberlastungstag

Offline Radler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4080
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5406 am: 17.04.2019, 06:32:42 »
kaum zu glauben, ich fahre oft an S-Bf. vorbei und diese Anzeige ist noch nie aufgetaucht. Lediglich die mickrigen grünen Linienbezeichnungen seit einigen Wochen.

Gruß
der Radler

Offline frank_le

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 199
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5407 am: 18.04.2019, 11:55:06 »
Ich bin erstaunt... am S-Bf Coppiplatz gabs nicht mal die mickrigen grünen Logos... Offenbar entdeckt die Firma ihr Netz auch immer wieder neu. 

Gruß
der Radler

doch die gibt es schon lange - aber nur wenn in den nächsten Minuten eine S-Bahn fährt werden diese angezeigt (zumindest erscheinen diese nicht immer).

Offline Linie 17

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 91
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5408 am: 20.04.2019, 17:31:13 »
Vielleicht schafft es die „größte LVB der Welt“ innerhalb der nächsten zehn Jahre die offiziellen Linienfarben der S-Bahn anzuerkennen und auszuspielen.

Nicht nur im Fahrtgast-Tivi-Infozeug. Sondern auch auf dem Liniennetzplan.  ;D
Na, man wird ja noch feuchte Träume haben dürfen.

Offline Hallenser82

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 26
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5409 am: 22.04.2019, 15:34:34 »
Auf der S 7 fährt seit langer Zeit (Gott sei Dank) auch wieder ein Hamster. Heute war es ein grüner 4-Teiler, die ankommende S 5 um 10.19 in Halle war dagegen nur ein 3-Teiler.

Offline Jörg.L.E.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1016
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5410 am: 22.04.2019, 20:39:31 »
Da auch auf der S9 seit einigen Wochen wieder durchweg Rothamster unterwegs sind, stellt sich die Frage was die Dostos-Garnituren seitdem machen.
Gegen ReDesignte ICE`s !!!

Příští stanice: Jídelní a lůžkové vozy.

Offline MD 612

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2670
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5411 am: 22.04.2019, 22:40:31 »
Da auch auf der S9 seit einigen Wochen wieder durchweg Rothamster unterwegs sind, stellt sich die Frage was die Dostos-Garnituren seitdem machen.
Die "Altbau"-Mittelwagen sind nach Dresden gegangen, um dort zur üblichen Frühjahrsverstärkung als 5. Wagen in den Zügen der S1 mitzulaufen. Aus den beiden letzten Halleschen 760er Steuerwagen wurde derweil ein Reservezug gebildet. Dazu sind weiterhin die beiden aus je 2 ex. hessischen Dostos gebildeten Zwei-Wagen-Züge vorhanden.

Gruß Peter
Das Leben ist kurz. Nimm dir Zeit für Meer!
Verfasser unbekannt

Offline opi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 111
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5412 am: 23.04.2019, 21:21:40 »
Gibt es Bordkino.de nur in den Rottürern oder ist es bei der S-Bahn Mitteldeutschland wieder abgeschaltet?

Offline 772-506-8

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 37
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5413 am: 23.04.2019, 21:29:51 »
Gibt es Bordkino.de nur in den Rottürern oder ist es bei der S-Bahn Mitteldeutschland wieder abgeschaltet?

Wie du schon schreibst - nur in den Rottürern, in denen dasselbe System umgesetzt wurde wie im Raum Magdeburg (S-Bahn, RE Magdeburg - Uelzen, RE Magdeburg - Halle und RB Magdeburg - Burg sowie Dieselnetz). In den Grüntürern gibt es ein vereinfachtes WLAN-System ohne Bordkino.

Offline Linie 17

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 91
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5414 am: 23.04.2019, 21:38:02 »
Wie man das wohl den geneigten Reisenden erklären mag, der von Bitterfeld nach Hbf einen Film angefangen hat und ihn dann auf der Weiterfahrt nach Miltitzer Allee nicht fertig schauen kann? Gnihihi.