Autor Thema: S-Bahn Mitteldeutschland  (Gelesen 1648180 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Jörg.L.E.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1034
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5355 am: 23.03.2019, 07:32:10 »
Die fährt dann 17:45 ab der Messe zurück nach Süden und wird aus bekannten Gründen am heutigen Tag mehr als proppevoll. Und schon bekommt der Unsinn wieder einen Sinn... Nicht umsonst fährt die /S6 bis Sonntag durchgehend in Doppeltraktion, wie normalerweise die /S5 / /S5X auch.

Gruß Peter

Macht im Prinzip Sinn wenn auch die anderen Züge auch doppelt fahren würden. Nur verstärkt man hier eine Linie, die in dem Abschnitt von Haus aus schwach besetzt ist. Da würde auch ein Solo reichen. Die Linien  /S2/S5 und  /S5X, die ohnehin gut besucht sind schwächt man bzw. werden nicht verstärkt.  Das ist kritikwürdig. Letztenendes isses aber egal, da bei der knappen Fuhrparkdecke man würfeln kann wo man die spärlichen Reserven dran hängt. Man kann im Grunde nur verlieren.

Heute und morgen wird es wieder so sein, dass es vor 10 Uhr und nach 17h richtig voll wird. Dazwischen dürfte es releativ human abgehen.
Gegen ReDesignte ICE`s !!!

Příští stanice: Jídelní a lůžkové vozy.

Offline MD 612

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2736
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5356 am: 23.03.2019, 15:53:54 »
Nur verstärkt man hier eine Linie, die in dem Abschnitt von Haus aus schwach besetzt ist.
Dann setzt Dich heute und morgen mal in die /S6, speziell am Vormittag und späteren Nachmittag!! Dann wirst Du sehen, dass der zweite Wagen richtig ist.

Die Linien  /S2/S5 und  /S5X, die ohnehin gut besucht sind schwächt man bzw. werden nicht verstärkt.
Die /S2 fährt heute und morgen im Wesentlichen als Solo-5 oder Doppel-3, wenn nicht sogar 5+3. Die /S5/ /S5X fahren ohnehin täglich durchgehend als Doppel-3. So ist es jedenfalls geplant. Die zweiten ET für die /S6 schwitzt man aus der Werkstattreserve und den am WE nicht fahrenden Umläufen raus. U.a. deswegen fährt heute auch ein rottüriger 3er auf der /S1. Kaputt gehen darf da nichts mehr...

Gruß Peter
Nichtstun macht nur dann Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte.
Noël Coward

Offline 2198

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1356
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5357 am: 23.03.2019, 18:43:18 »
Wegen "erhöhten Verkehrsaufkommens" im Tunnel (meine Worte) wurde heute der IC xxxx, ca. 10:50h ab Hbf nach Stuttgart, bis zur Messe für Reisende zur zugschlagfreien Benutzung freigegeben. So zumindest die Ansage in der RB 20 aus Eisenach.
Waren die Bahnsteige im Tunnel derart voll oder / und kam es deswegen bereits zum Stau im Tunnel?

2198

Offline Jörg.L.E.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1034
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5358 am: 23.03.2019, 20:52:03 »

Waren die Bahnsteige im Tunnel derart voll oder / und kam es deswegen bereits zum Stau im Tunnel?

2198

Um 9:15h (LLL  T) war der Bahnsteig Ri. Messe sehr gut besucht (jedoch nicht überfüllt) und es kamen noch ne Menge Leute runter, Unten war ne StuS-Mieze, ein Securitymitarbeiter und ne Aushilfe damit beschäftigt am Bahnsteig für halbwegs Ordnung zu sorgen. Nichts besonderes.

 /S2 heute 2x als 5-teiler, was auch gut und nötig war. Aber kein Vergleich zur VVO-S1 heute. :-(
Gegen ReDesignte ICE`s !!!

Příští stanice: Jídelní a lůžkové vozy.

Offline MD 612

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2736
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5359 am: 23.03.2019, 21:03:36 »
Waren die Bahnsteige im Tunnel derart voll oder / und kam es deswegen bereits zum Stau im Tunnel?
Man hat die ICE am Vormittag mit Zusatzhalt an der Messe wohl vorsorglich frei gegeben, um Zusatzkapazitäten zu schaffen und so  Überfüllungen an der S-Bahn zu vermeiden / zu vermindern. Ich denke, das war doch mal 'ne gute Idee.

Gruß Peter
Nichtstun macht nur dann Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte.
Noël Coward

Offline 2198

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1356
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5360 am: 23.03.2019, 21:35:11 »
Danke für die Antworten.
Ich fand das auch keine schlechte Idee, zumal im konkreten Fall von der RB 20 zum IC nur die Bahnsteigkante (Bahnsteige 10 und 11) zu wechseln war und eine "Völkerwanderung" zu den Tiefbahnsteigen vermieden wurde. Es scheint gelegentlich doch noch einen Blick über den Tellerrand zu geben.

2198

Offline Hallenser82

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 32
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5361 am: 25.03.2019, 19:09:39 »
ich finde das nicht zum Lachen! 

S7 und S9 sind nur S-Bahnen, weil irgendeiner der Maya-Götter gnädig gewesen ist. Deren Fahrgastzahlen.... kein Wunder bei 30er oder 60er Takten, aber von nennenswert sind die weit entfernt.


Das sind ja S 3, S 5 und wie sie alle heißen auch keine S-bahnen, weil die alle 30 bzw 60 Minuten fahren

Offline Radler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4172
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5362 am: 25.03.2019, 19:44:49 »
immerhin sind diese auf einem ganz anderen Level gefüllt... ;-)  Trotz dem insgesamt mageren 30er Takt aller Linien. (exS9)

Offline NewComer8

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 25
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5363 am: 25.03.2019, 22:29:05 »
Donnerstag bis Samstag ist auf der S4 aufgrund der Bauarbeiten in Taucha wieder SEV. Weiß da jemand, ob zumindest die S4 bis/ von Hoyerswerda wieder über Delitzsch Gbf fährt oder werden auch dieses Fahrten durch SEV ersetzt?

Offline Benedikt

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 251
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5364 am: 25.03.2019, 23:06:40 »
Donnerstag bis Samstag ist auf der S4 aufgrund der Bauarbeiten in Taucha wieder SEV. Weiß da jemand, ob zumindest die S4 bis/ von Hoyerswerda wieder über Delitzsch Gbf fährt oder werden auch dieses Fahrten durch SEV ersetzt?
Laut DB-Auskunft fährt der Zug ab Eilenburg ohne Halt bis Leipzig-Nord.

Offline Vorortbahn

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5365 am: 26.03.2019, 13:22:30 »
Ab dem Abend des 29. März bis zum 5. Mai fallen wegen Bauarbeiten im Raum Dessau die Linien S2, S8 und RE13 zwischen Wolfen und Dessau Hbf (teils Rodleben) aus und werden durch Busse ersetzt.
https://bauinfos.deutschebahn.com/docs/sachsen-anhalt/infos/RE13_S2_8_3003-05052019_fahrplan.pdf

Offline Jörg.L.E.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1034
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5366 am: 02.04.2019, 19:56:41 »
Weil das Außergewöhnliche schon gewöhnlich geworden ist, kann ich für den heutigen Tag vermelden, dass ungewöhnlicherweise zwei gewöhnliche Rot-Hamster auf der S9 fuhren statt den gewöhnlichen, ungewöhnlichen Dostos. :-)
Gegen ReDesignte ICE`s !!!

Příští stanice: Jídelní a lůžkové vozy.

Offline Benedikt

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 251
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5367 am: 03.04.2019, 12:52:34 »
Mal was zum Thema W-Lan in der S-Bahn. Ich habe heute mal den Laptop angemacht und mich ins W-Lan eingeloggt. Ein trauriges Bild - doppelte ISDN-Geschwindigkeit, 1% von einem handelsüblichen DSL-Anschluss.

Offline sfn

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1157
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5368 am: 03.04.2019, 15:41:34 »
Luxusprobleme.

Für Mailschecken und Verbindungsauskunft reicht das dicke, sogar fürs Posten in ein Nahverkehrsforum.

WLAN in den Zügen hätte vor zehn Jahren breit installiert werden müssen, als die Leute noch keine Smombies waren.

Aber heute... wer außer den letzten Mohikanern ohne Wischbrett braucht denn noch WLAN im Zug?
Im LVB-Netz gibt es nur Große oder keine Anschlüsse.

Sinnlosaktionen: zweistündiger Betriebsausfall und tote FKA zur Jahreswende, Hst.-Umbenennungen in plumpe Namen, Werbeansagen, gekaufte Haltestellennamen, Vorneinstieg (gelbe Flecken schon weg), Sitztest (mit vorgeplantem "Ergebnis"),...
Sinnlosmarketing: Fahrzeugtaufen
Dümmliches aus Antwortmails: DFI+IBIS können um Minuten voneinander abweichen; Lösen von mehr als 3 Zonen an den mobilen FKA softwareseitig nicht möglich,...

28. Oktober 2009: Schwarzer Tag für den öffentlichen Stadtverkehr in Leipzig

Offline Jörg.L.E.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1034
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5369 am: 03.04.2019, 22:11:57 »
Dafür ist das Bordkino echt nicht schlecht. Um Längen besser als im ICE.
Gegen ReDesignte ICE`s !!!

Příští stanice: Jídelní a lůžkové vozy.