Autor Thema: S-Bahn Mitteldeutschland  (Gelesen 1647792 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Radler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4172
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5310 am: 29.01.2019, 13:28:28 »
^  oder an den Ursachen zu arbeiten. Die gesamte Gesellschaft sollte den Umgang mit Erfolgen und Misserfolgen, Frust oder Ärger üben, damit Auswüchse gleich welcher Art seltener werden.


Offline Jörg.L.E.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1034
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5311 am: 29.01.2019, 20:02:26 »
Seit gefühlten Ewigkeiten war eute mal wieder ein Hamster auf der S9 unterwegs.
Gegen ReDesignte ICE`s !!!

Příští stanice: Jídelní a lůžkové vozy.

Offline Hallenser82

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 32
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5312 am: 30.01.2019, 17:46:06 »
Die S 7 heute mal wieder nur im Stundentakt. Der andere Umlauf fällt wegen "technischer Störung" aus.

Offline Jörg.L.E.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1034
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5313 am: 02.02.2019, 10:07:11 »
Der Dostosfuhrpark auf der S9 wurde zum Ende der Woche gewechselt. Z. Zt. sind nicht mehr die die Ostos unterwegs. Weiß einer mehr welche Wagendas (und woher die) sind?

Gegen ReDesignte ICE`s !!!

Příští stanice: Jídelní a lůžkové vozy.

Offline Linie15E

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3764
  • Geschlecht: Männlich
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5314 am: 03.02.2019, 12:54:52 »
Der Dostosfuhrpark auf der S9 wurde zum Ende der Woche gewechselt. Z. Zt. sind nicht mehr die die Ostos unterwegs. Weiß einer mehr welche Wagendas (und woher die) sind?
Ohne die Wagen gesehen zu haben, vermute ich, dass es sich um Wagen der RB 75 (KBS 651) Wiesbaden - Mainz - Darmstadt - Aschaffenburg, handelt. Diese Strecke ging zum Fahrplanwechsel auf die HLB (Hessische Landesbahn mit Alstom Coradia Continental) über. Es gab in der Zeit nach dem Fahrplanwechsel Überführungen von 143 (mit NBÜ) und Doppelstockwagen vom Rhein/Main-Gebiet Richtung Halle, wenn ich das richtig in Erinnerung habe, daher die o.g. Vermutung.

VG
Paul
Ein echter Leipziger in Frankfurt am Main.

Offline Jörg.L.E.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1034
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5315 am: 03.02.2019, 14:19:15 »
Ohne die Wagen gesehen zu haben, vermute ich, dass es sich um Wagen der RB 75 (KBS 651) Wiesbaden - Mainz - Darmstadt - Aschaffenburg, handelt.

Das könnte passen. Mit denen bin ich auch mal gefahren im einstigen Gebiet. Immerhin ne Steigerung ggü. den Ostos.
DBpbzf 766 + DBpza 780.1 + BR143, kommt das hin?

MfG
dor Jörsch
Gegen ReDesignte ICE`s !!!

Příští stanice: Jídelní a lůžkové vozy.

Offline MD 612

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2736
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5316 am: 03.02.2019, 14:39:45 »
DBpbzf 766 + DBpza 780.1 + BR143, kommt das hin?
Der Steuerwagen ist BA 763, beim Mittelwagen bin ich mir nicht sicher. Und es müssten insgesamt drei Zwei-Wagen-Garnituren sein. Die sind eigentlich für die S7 vorgesehen, helfen aber u.U. auch mal auf der S9 aus.

Gruß Peter
Nichtstun macht nur dann Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte.
Noël Coward

Offline 2101

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1321
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5317 am: 03.02.2019, 17:29:04 »
Folgende Wagen konnte ich sehen. Sind zumindest 2 Garnituren.

D-DB 50 80 86-35 042-0 DBpbzfa (763.0)
D-DB 50 80 86-35 043-8 DBpbzfa (763.0)
D-DB 50 80 36-35 127-0 DABpza (758)
D-DB 50 80 36-35 128-8 DABpza (758)

Alle Wagen von DB Regio, Region Mitte, Frankfurt(M)

Offline Hallenser82

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 32
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5318 am: 03.02.2019, 17:56:07 »
Naja die Doppelstockwagen sind auch nicht so das wahre. Zwei Kollegen von mir fahren regelmäßig mit der S 7 und die können mindestens zweimal die Woche von Störungen und Ausfällen berichten. Dagegen liefen die Talent2 vom RSX um einiges besser.

Offline Benedikt

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 251
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5319 am: 12.02.2019, 12:15:50 »
Zum Fahrplanwechsel im Dezember werden die S3-Verstärker wieder eingestellt: https://dubisthalle.de/neuer-bahn-fahrplan-wieder-weniger-fahrten-halle-leipzig

Offline Tilman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 862
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5320 am: 12.02.2019, 13:01:12 »
Zum Fahrplanwechsel im Dezember werden die S3-Verstärker wieder eingestellt: https://dubisthalle.de/neuer-bahn-fahrplan-wieder-weniger-fahrten-halle-leipzig

Zwei Sätze weiter steht dann aber:
"Diese Fahrten fallen zugunsten vermehrter Fahrten zwischen Schkeuditz und Leipzig weg." Also wird uns auch was gegeben.

Offline Sven

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1452
  • Geschlecht: Männlich
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5321 am: 12.02.2019, 19:25:02 »
Liebe Leute, warum verlinkt ihr nicht die Primärquelle? Diesen banalen Zeitungserguss kann sich doch keiner antun. Anbei die Links:

NASA: https://www.starker-nahverkehr.de/de_DE/fahrplaene/fahrplanentwurf-2020/fahrgastbeteiligung.html

NVS: https://www.nvsthueringen.de/t3/index.php?id=489

Bitte beachtet, das Angebot ist nur zeitlich begrenzt. Aktuell sind noch nicht alle Pläne sichtbar.

Die ominösen Zusatzfahrten auf der  /S3 ist ein Pendelzug zwischen Leipzig Hbf (oben) und Schkeuditz. Fährt stündlich von 6-8 Uhr und 13-17 Uhr und fährt zusätzlich zur normalen 30'min Taktung.

Grüße
Sven

Offline LE Mon. hist.

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 95
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5322 am: 19.02.2019, 22:06:12 »
Das Land Sachsen-Anhalt plant den Bau einer Verbindungskurve bei Großkorbetha (Saalekreis). Damit würde nach Jahren wieder eine direkte Zugverbindung von Merseburg nach Leipzig möglich. Geplant ist eine S-Bahn-Linie im 30-Minuten-Takt von Leipzig nach Bad Dürrenberg (Saalekreis) und von dort stündlich abwechselnd weiter nach Naumburg und Merseburg.

MZ, 18.02.19
Bahn-Projekte in Sachsen-Anhalt
Bald wieder direkt von Merseburg nach Leipzig?
https://www.mz-web.de/halle-saale/bahn-projekte-in-sachsen-anhalt-bald-wieder-direkt-von-merseburg-nach-leipzig--32054918

Offline LE Mon. hist.

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 95
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5323 am: 27.02.2019, 03:36:33 »
Die Anbindung von Pegau und der gesamten Elsterregion an das Streckennetz ist Anfang Mai Thema eines Fachgesprächs mit Landräten, Bürgermeisterinnen und Nahverkehrsexperten. Angeschoben hat dieses Treffen schon vor längerer Zeit die Bundestagsabgeordnete Katharina Landgraf (CDU). Sie empfinde eher als Beruhigungspille, denn als verbindlich, dass die Bahnstrecke auch in der Projektliste der Kohle-Kommission für den weiteren Strukturwandel zu finden ist. „Wir brauchen in absehbarer Zeit ein besseres Bahnangebot auf der Strecke zwischen Gera, Zeitz und Leipzig und nicht erst zum Ende der Kohleverstromung.“

http://www.lvz.de/Region/Borna/Pegau-Landgraf-bereitet-Bahngipfel-vor

Offline Jörg.L.E.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1034
Re: S-Bahn Mitteldeutschland
« Antwort #5324 am: 27.02.2019, 20:16:29 »
Ich freue mich insbesondere für Frau Landgraf, ihres Zeichens Netzcard M-Besitzerin First Class, sich von den hervorragenden Vorzügen des 1.Klasse-Bereichs in den Zügen der EB/EBx überzeugen zu können.

Wie auch immer: Was wünscht sich denn die Dame konkret??? Das bleibt der Zeitungsartikel schuldig oder die Frau der LVZ.

MfG
dor Jörsch
Gegen ReDesignte ICE`s !!!

Příští stanice: Jídelní a lůžkové vozy.