Autor Thema: Schaut mal:  (Gelesen 127470 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Service-Champion

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 397
Re: Schaut mal:
« Antwort #285 am: 10.11.2017, 00:18:32 »
LVB beweisen sich als Senioren-Champion

ab 23:27 min

Zitat
...doa habbsch gädoachd, dieh hamm äh Glabbs!
  :o >:( ;D
Bitte beachten Sie beim Lesen,
dass das Niveau des Beitrags
nicht durchgehend erhöht ist.

Offline Tatra-Fan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3434
  • Geschlecht: Männlich
    • Puplic-Traffic von Nico Kunze
Re: Schaut mal:
« Antwort #286 am: 13.11.2017, 13:03:11 »
Habe die alten Haltestellenansagen von einem Ansagegerät aus einem der sieben Ikarus-Busse, welche 1991-1992 mit IBIS1 ausgerüstet wurden, mal aufgenommen und auf YT zur Verfügung gestellt. Es sind die Linien Z (Johannisplatz - Baalsdorf) und M/Z ("Ringlinie" Johannisplatz - Baalsdorf - Engelsdorf - Johannisplatz).

https://www.youtube.com/watch?v=DEgDBe1-HCo

Ob das Ansagegerät jetzt nur in den Ikarus 263 oder auch in den Ikarus 280 eingebaut war, lässt sich leider nicht mehr feststellen. Der IBIS-Rechner ist jedenfalls aus einem der drei Ikarus 280 (Wagen 4, 5 und 6 waren damit ausgerüstet).

Auf Grund von Feuchtigkeit im Gleisbereich, ist eine Weiterfahrt nicht möglich. Wir bitten um etwas Geduld.
LVB-Ansagen von 1994 "Andere" LVB-Ansagen von 2012
Aufstrebendes Grünau

Offline Tatra-Fan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3434
  • Geschlecht: Männlich
    • Puplic-Traffic von Nico Kunze
Re: Schaut mal:
« Antwort #287 am: 14.11.2017, 11:41:08 »
Ich habe mal noch die alten Ansagen von den ersten modernisierten Tatras rausgekramt, wo ein IBIS1 verbaut war (war etwa 1992 bis 1995 eingebaut) ...

https://www.youtube.com/watch?v=F9CvPPhYtY0

Auf dem IBIS-Gerät ist auch die Streckenverlängerung nach Sommerfeld inkl. Falkenstraße schon geladen, nur leider wurden die Ansagen (weil auf EPROM gespeichert) nicht entsprechend erweitert.

Auf Grund von Feuchtigkeit im Gleisbereich, ist eine Weiterfahrt nicht möglich. Wir bitten um etwas Geduld.
LVB-Ansagen von 1994 "Andere" LVB-Ansagen von 2012
Aufstrebendes Grünau

Offline Oliver Wadewitz

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2355
  • Geschlecht: Männlich
    • Olivers-Bahnseiten
Re: Schaut mal:
« Antwort #288 am: 20.12.2017, 06:11:03 »
Hallo,

die LVZ hat in ihren Artikel zur weißen Weihnacht ein paar schöne  Bilder aus dem Bereich Georg-Schumann-/Lindenthaler Straße online:

http://www.lvz.de/Leipzig/Lokales/Winterchaos-1978-79-in-Leipzig#n27419546-p1



Fachbuch über die Grundlagen der Fahrzeugtechnik und Infrastruktur des ÖPNV in Deutschland. Bei Interesse bitte auf das Bild klicken.

Offline Service-Champion

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 397
Re: Schaut mal:
« Antwort #289 am: 04.03.2018, 01:07:47 »
Reisegruppe am Zentralstadion 1971


größeres Bild https://abload.de/img/1971lvbbusklifqn0.jpg

Belastungstest Brücke Kaiserin-Augusta-Str. an der Großmarkthalle um 1930




Lotterstr. am Neuen Rathaus 1969



Weiß jemand wozu der Waggon dahin rangiert wurde?




Hier soll es sich um Bauarbeiten an der Autobahn nach Dresden handeln,
weshalb fuhren dort die Busse in dieser Formation?
« Letzte Änderung: 04.03.2018, 01:21:00 von Service-Champion »
Bitte beachten Sie beim Lesen,
dass das Niveau des Beitrags
nicht durchgehend erhöht ist.

Offline Tino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3355
  • Geschlecht: Männlich

Offline jan.h

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 26
Re: Schaut mal:
« Antwort #291 am: 02.06.2018, 23:16:53 »

@ Service-Champion

Lotterstr. am Neuen Rathaus 1969



Weiß jemand wozu der Waggon dahin rangiert wurde?


Es handelt sich hier um einen Weinkesselwagen. Der Ratskeller wurde so beliefert.

VG. Jan H.

Offline Service-Champion

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 397
Re: Schaut mal:
« Antwort #292 am: 05.06.2018, 00:36:34 »

Es handelt sich hier um einen Weinkesselwagen. Der Ratskeller wurde so beliefert.

VG. Jan H.

Ah ok, da wär ich nie drauf gekommen.  ;D
Bitte beachten Sie beim Lesen,
dass das Niveau des Beitrags
nicht durchgehend erhöht ist.

Offline 1401

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 59
Re: Schaut mal:
« Antwort #293 am: 05.06.2018, 21:39:20 »
Ich denke nicht, dass im Ratskeller so viel getrunken wurde, dass gleich mit dem Kesselwagen angeliefert wurde. Ich habe mal von älteren Leipzigern gehört, dass die Stadtkellerei (ein Getränkeproduzent) im Keller des Rathauses Lagerräume hatte.

Offline jan.h

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 26
Re: Schaut mal:
« Antwort #294 am: 05.06.2018, 21:56:38 »
da bin ich ganz Deiner Meinung, ich wollte bloß grob schildern warum in diesem Bereich überhaupt so ein Gefährt anzutreffen war. Warum der Culemeyer alleine und gerade dort steht kann ich natürlich nicht sagen, da kann sich jeder ( auch Service- Champion ) was zusammen reimen.

Gruß

Offline Tilman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 757
Re: Schaut mal:
« Antwort #295 am: 30.07.2018, 17:18:49 »
Hallo zusammen,

bin auf einer ungarischen Bilder- Webseite auf folgendes Bild gstoßen:



Bessere Auflösung: http://www.fortepan.hu/?tags=Leipzig%2C+&x=0&y=0&view=query&lang=en&q=101395

Aufnahmedatum wird mit 1963 angegeben. Links ist ein Doppelstockbus zu sehen (Linienkennung  /MM). hatte die LVB selber mal Doppelstockbusse oder wurden die zum Messeverkehr von woanders (Berlin?) ausgeliehen? Kann jemand was dazu erzählen? Würde mich über informative Antworten freuen!

Offline Oliver Wadewitz

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2355
  • Geschlecht: Männlich
    • Olivers-Bahnseiten
Re: Schaut mal:
« Antwort #296 am: 30.07.2018, 17:25:05 »
Hallo,

der Bus ist ein Do56, welche mit 28 Stück laut der Buschronik (Der Kraftomnibus in Leipzig 1913/1914 und 1925 bis 2015) durch Leipzig fuhren.
Siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Do_56





Fachbuch über die Grundlagen der Fahrzeugtechnik und Infrastruktur des ÖPNV in Deutschland. Bei Interesse bitte auf das Bild klicken.

Offline klm

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 184
  • Geschlecht: Männlich
Re: Schaut mal:
« Antwort #297 am: 31.07.2018, 08:32:28 »
^ Die liefen in Leipzig mit den Wagennummern 51 bis 78.
Geliefert wurden sie 1958 (18 Stck.) und 1959 (10), ausgemustert 1970 bis 1972.