Autor Thema: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena  (Gelesen 412024 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Lößniger

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2460
  • Geschlecht: Männlich
  • NGT12 Fan
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #645 am: 07.03.2015, 21:42:15 »

Falls es bei Belantis werden sollte: da wird die ÖPNV-Erschließung natürlich echt spannend… Ginge ja dann wahrscheinlich wirklich nur irgendwie per  /S-Bahn

Vom  /S-Bahn Gaschwitz, Markkleerberg oder M-Großstädeln ist es schon ein weiterer Weg zu Belantis raus.

Offline T4D-Fan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1187
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #646 am: 07.03.2015, 21:56:21 »
Ich denke auch, dass man erstmal die RB-Arena umbauen wird. Ich erinnere mich daran, dass man die Ränge näher ans Spielfeld bringen wollte um so mehr Zuschauer zu fassen.

Natürlich braucht man dann auch Investitionen in die Infrastruktur (Schleife Feuerbachstr. z.B.) und ein Verkehrskonzept was auch sein Namen verdient. Dann sollte auch Spiele der 1.Liga/EL/CL möglich sein, ohne das Leipzig lahm gelegt wird.

In wieweit man Red Bull an den Kosten beteiligen kann, kann ich nicht beurteilen.

MfG T4D-Fan

Offline Passagier

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3504
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #647 am: 07.03.2015, 22:10:43 »
Zumindest konnten wir letzten Mittwoch feststellen, dass Leipzig bei 50 000 Zuschauern im Berufsverkehr nicht lahmgelegt wurde.

Offline MD 612

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2659
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #648 am: 07.03.2015, 22:23:07 »
Zumindest konnten wir letzten Mittwoch feststellen, dass Leipzig bei 50 000 Zuschauern im Berufsverkehr nicht lahmgelegt wurde.

Das konnten wir schon in den 70ern und 80ern mehrfach feststellen, wohlgemerkt bei doppelter Besucherzahl.

Gruß Peter
Wir haben die Erde nicht von unseren Vorfahren geerbt, wir haben sie von unseren Kindern geliehen.
Indianische Weisheit

Offline Passagier

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3504
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #649 am: 08.03.2015, 12:10:41 »
Das konnten wir schon in den 70ern und 80ern mehrfach feststellen, wohlgemerkt bei doppelter Besucherzahl.

Gruß Peter
Das mag zwar stimmen, aber die Zeiten haben sich geändert. Solltest du in der Stadtverwaltung sitzen, wüsste ich nun, weshalb es kein Verkehrskonzept Sportforum gibt.  ;D

Offline 1131

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 466
  • Geschlecht: Männlich
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #650 am: 08.03.2015, 23:15:34 »
Das mag zwar stimmen, aber die Zeiten haben sich geändert. Solltest du in der Stadtverwaltung sitzen, wüsste ich nun, weshalb es kein Verkehrskonzept Sportforum gibt.  ;D

Richtig nur das Stadion fasste damals fast 10000,Unterführung Marschnerstr. gab es nicht.
Und in der  Jahnalle war kein Durchgangsverkehr  für den KFZ Verkehr von der Leibnitzstr bis Waldplatz.
XXL.Leos und NGT8 hatten wir auch keine aber jede Menge T4D
Und es ging doch
Mfg.

Offline Thomas Thiele

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 135
  • Geschlecht: Männlich
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #651 am: 09.03.2015, 00:31:58 »
Richtig nur das Stadion fasste damals fast 10000...
100000 waren es

mfg

Offline Passagier

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3504
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #652 am: 09.03.2015, 09:47:36 »
Ist alles richtig. Das was ich am Mittwoch bemerkt hatte deutet zwar darauf hin, dass soo viel mglw. gar nicht getan werden muss. Andererseits befürchte ich, die Stadtverwaltung nimmt das als Anlass, tatsächlich nicht viel mehr zu tun, als mehr Fahrradbügel aufzustellen.

Gern würde ich wissen, ob und wann insbesondere für die Straßenbahnen Änderungen/ Verbesserungen geplant und umgesetzt werden.

Offline Thomas L.E.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 752
  • Geschlecht: Männlich
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #653 am: 09.03.2015, 09:57:13 »
Richtig nur das Stadion fasste damals fast 10000,Unterführung Marschnerstr. gab es nicht.
Und in der  Jahnalle war kein Durchgangsverkehr  für den KFZ Verkehr von der Leibnitzstr bis Waldplatz.
Damals gab es aber auch viel weniger Autos als heute. Diese sind doch die alleinige Ursache für das Verkehrschaos.
Die (Service-) Wüste lebt!

Offline MD 612

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2659
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #654 am: 09.03.2015, 19:34:44 »
Damals gab es aber auch viel weniger Autos als heute. Diese sind doch die alleinige Ursache für das Verkehrschaos.

Nicht die Autos, sondern deren Fahrer. Man müsste ja nur mal zwei Meter weiter laufen, als der eigene Wagen lang ist...

Gruß Peter
Wir haben die Erde nicht von unseren Vorfahren geerbt, wir haben sie von unseren Kindern geliehen.
Indianische Weisheit

Offline 1131

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 466
  • Geschlecht: Männlich
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #655 am: 09.03.2015, 20:18:00 »
Nicht die Autos, sondern deren Fahrer. Man müsste ja nur mal zwei Meter weiter laufen, als der eigene Wagen lang ist...

Gruß Peter

Der Verkehrsstrom war ab Leibnitzstr unten lang ( fahre ich heute noch weil ich da schneller Richtung Angerbrücke bin) und du bist erst ab der heutigen Waldplatzarena wieder auf die Jahnalee gekommen.
Das wissen die wenigsten das man so schneller ist.Im Rathaus wird man gewollt sein die Verkehrsführung wieder so zu führen da alle Häuser Topsaniert sind und da will man seine ruhe haben und keine Autos vor der Haustür
Mfg.

Offline Lößniger

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2460
  • Geschlecht: Männlich
  • NGT12 Fan
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #656 am: 15.03.2015, 00:55:56 »
Wie bei den LVB Meldungen zu lesen ist, wird am Montag zum RB Spiel gegen Düsseldorf der 10 min. Takt auf den Linien   /SL.003,   /SL.004/SL.007/SL.008 und  /SL.015 bis 20 Uhr verlängert.

Offline Passagier

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3504
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #657 am: 30.03.2015, 13:23:25 »
Der Fahrer ist Red Bull-Fan. ;)
(Als Reaktion auf eine Zielanzeige "E Red Bull Arena")
Hmm... mal im Ernst: "Sportforum" finde ich mE nicht mehr so ganz zeitgemäß als Bezeichnung. Das gibt es doch defacto gar nicht mehr. Die Massen wollen ins Stadion oder in die Arena. Die Haltestellenbezeichnunge n finde ich irreführend. Einmal "Waldplatz/ Arena", was auf das Stadion hindeuten könnte, und zweimal! "Sportforum". Besser wäre, "Sportforum" in "Stadion" oder "Red Bull Arena" umzubenennen und "Sportforum" in "Stadion, A + D" oder "Stadion, Ostseite". Außerdem: "Feuerbachstraße/ Sportforum" in der Ansage anders benennen.

Offline MD 612

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2659
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #658 am: 30.03.2015, 16:23:47 »
Oder einfach:

"Zentralstadion, Festwiese"
"Waldplatz, Arena Leipzig"
"Zentralstadion, Feuerbachstraße"

Könnte ja sein, dass wir das Stadion zur nächsten Fußball-WM oder aus anderen Gründen wieder rückbenennen müssen...

Ist doch sowieso doof, dass da zwei völlig verschiedene Arenen nebeneinander stehen...

Gruß Peter

Wir haben die Erde nicht von unseren Vorfahren geerbt, wir haben sie von unseren Kindern geliehen.
Indianische Weisheit

Offline GK

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1362
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #659 am: 30.03.2015, 17:13:46 »
Ist doch sowieso doof, dass da zwei völlig verschiedene Arenen nebeneinander stehen...
Heutzutage sind eben viele Spiele ohne Brot notwendig ...

Aber die annähernde Namensgleichheit hat sicher schon bei vielen für Spaß gesorgt, hatte das selbst mal miterlebt, als in der Arena am Waldplatz und im Zentralstadion gleichzeitig Veranstaltungen waren und die Fahrgäste entsprechend verwirrten. Der Name "Zentralstadion" ist eigentlich eindeutig, nur dank des roten Hornochsen quasi ausgestorben ...