Autor Thema: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena  (Gelesen 436921 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TLpz

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 553
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #600 am: 28.10.2014, 12:27:01 »
Die allerallerallereinfachst e Lösung wäre die 52 über Hbf./Westseite zu schicken. Ist genauso direkt und die Bahn hält sogar am Hbf...

Offline AG501

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5147
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #601 am: 28.10.2014, 13:05:04 »
Die allerallerallereinfachst e Lösung wäre die 52 über Hbf./Westseite zu schicken. Ist genauso direkt und die Bahn hält sogar am Hbf...

Diese Fahrroute wurde ja bis vor einiger Zeit auch verwendet. Die Diskussion, welche Fahrroute genutzt wird ist meines Erachtens zur Zeit nicht aktuell, da die Sonderlinien derzeit scheinbar nicht zum Einsatz kommen. Vermutlich ist das der angespannten Fahrzeugsituation geschuldet, das nur zwischen Stadion und Innenstadt verstärkt wird.

Offline Passagier

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3615
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #602 am: 28.10.2014, 13:59:05 »
Aber umgekehrt eine Ansage "Diese Bahn fährt direkt zum Messegelände" o.dgl. erreicht den gleichen Zweck aus meiner Sicht deutlich besser.
Wäre auch eine Lösung. Eine weitere: An der "Arena" die Bahn über Westplatz schicken, so dass sie schon nicht an dem Bahnsteig steht, an dem alle Bahnen zum Hbf fahren. (Wobei die Frage wäre, ob operativ nicht noch weitere Bahnen mit Umweg über Westplatz geschickt würden, um die knackevolle Jahnallee zu umfahren und so gar schneller am Goerdelerring zu sein.) Dann würde dort im Normalfall abfahren: Bahn zur Messe,  /SL.008 sowie, ich meine eine sinnvolle Variante, 1-2  /E-Wagen Richtung Südvorstadt/ Connewitz über WLP, OHNE Hbf.

Der Umweg für die  /SO.054 wäre in der Situation nur einer von der Länge aber nicht von der Dauer her.

Ich denke, die Sonderlinien kommen nur zum Einsatz, wenn mind. 40 000 Zuschauer erwartet werden. (Wobei sie dann hätten auch fahren müssen, als RB gegen Saarbrücken und Darmstadt gespielt hatte, als der Aufstieg perfekt gemacht bzw. gefeiert wurde.)

Die Sonderlinien sind mE bisher nur bei Länderspielen und Konzerten eingesetzt worden. (?)

Offline 2198

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1363
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #603 am: 28.10.2014, 14:21:43 »
Um den Gedanken vom Bahnsteig der  /SL.008 am Waldplatz aufzunehmen und dennoch hauptsächlich den Verkehr zur Messe und gerade nicht zum Hbf im Blick zu haben:

Wie wäre es mit der Linienführung Waldplatz - Westplatz - Goerdelerring/ Lortzingstr. - Michaelisstr. - Chausseehaus - Messe?

So würden die Jahnallee, die Hst. Goerdelerring und der Hbf gemieden und, vorausgesetzt, es gelingt, den Mitfahrern die Nichtbedienung der genannten Bereiche zu verdeutlichen, Fahrgäste zu den genannten Haltestellen ferngehalten und hauptsächlich solche zur Messe bzw. Eutritzsch und folgende "angelockt"?

Vielleicht prägen sich ja auch bestimmte Sonderlinien im Laufe der Zeit ein, wenn sie regelmäßig auf der gleichen Route zu bestimmten Anlässen verkehren.

2198
« Letzte Änderung: 28.10.2014, 19:16:41 von 2198 »

Offline Passagier

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3615
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #604 am: 28.10.2014, 14:31:45 »
2198: Genau so meine ich es! :-)

Offline Lößniger

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2525
  • Geschlecht: Männlich
  • NGT12 Fan
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #605 am: 29.10.2014, 11:53:14 »
Hab auch noch 2 Sachen:

1. Bilde ich mir das nur ein oder ist die  /SL.011 tatsächlich nach RB Spielen immer voll (Richtung Südvorstadt)?
2. Bei Abendspielen (zb. kommenden Montag, 3.11.) wäre es empfehlenswert den 15 min. Takt um ne halbe Stunde zu verlängern!
Beim letzten Mal (6.10.) haben viele mit Ach und Krach die  /SL.016 um 22:37 Uhr Richt. Lößnig bekommen, und diese war bis Moritz Hof sehr voll (war zu dem ein NGT8)

Offline Sven F

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2133
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #606 am: 31.10.2014, 14:25:44 »
Wie gestaltete sich denn der Abtransport nach dem DFB-Pokal Spiel am Mittwoch gegen Aue? Auf Grund der Verlängerung war ja erst gegen 21:30 Uhr Schluss. Fuhr die Linie /SL.008 wieder länger?

Offline Passagier

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3615
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #607 am: 31.10.2014, 16:47:33 »
Ich hatte keine Probleme. Die  /SL.008 fuhr nicht (mehr). Laut DFI am Sportforum wurde die Taktung der extra-Linien hinten raus etwas länger, wahrscheinlich war ich zu lange im Stadion :-)

Also ich würde sagen: Es lief. Eine  /SL.07E zur Ph.-Reis-Str. hatte ich gesehen, ansonsten fuhren die Zusatzlinien-Bahnen zu ihren üblichen Bestimmungszielen.

Offline Passagier

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3615
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #608 am: 14.11.2014, 10:47:20 »
Sehe gerade, dass an diesem WE und am nächsten im Kreuzungsbereich Goerdelerring/ Tröndlinring an den Gleisen gebaut wird und an diesem stadtauswärts  /SL.003  /SL.004  /SL.007  /SL.015 über Westplatz umgeleitet werden und am nächsten dann das stadteinwärts.
Wird sicher nächstes WE interessant, wenn schätzungsweise 35 000 - 40 000 Zuschauer ins Stadion zum Pauli-Spiel pilgern.

Offline Lößniger

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2525
  • Geschlecht: Männlich
  • NGT12 Fan
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #609 am: 14.01.2015, 12:39:38 »
Das wird ein interessanter Sommer werden und zu gleich bestimmt auch stressig bei den LVB:

http://www.lvz-online.de/kultur/news/leipzig-rockt-2015-kommen-so-viele-stars-wie-noch-nie/r-news-a-269140.html

Allein zum Konzert der Toten Hosen am 22.8., auf der Festwiese wurden 70.000 Karten verkauft (ausverkauft)

Offline Thomas L.E.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 765
  • Geschlecht: Männlich
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #610 am: 14.01.2015, 13:02:04 »
Wenn dann auch noch RB-Leipzig in die erste Bundesliga aufsteigen sollte, ist der "Stresstest" für die LVB perfekt.
Die (Service-) Wüste lebt!

Offline Passagier

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3615
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #611 am: 02.03.2015, 12:02:53 »
So! Stresstest kommt am Mittwoch: Ausverkauftes Stadion, Spielbeginn 19 Uhr. DHB-Pokal des DHfK in der Arena, Anwurf 17:30 mit sicher voller Hütte. Dazu Berufsverkehr. Man darf gespannt sein.

Offline Lößniger

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2525
  • Geschlecht: Männlich
  • NGT12 Fan
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #612 am: 02.03.2015, 17:25:35 »
Verkehrschaos inklusive.
Nach Zusatzbahnen brauch man nicht suchen. Die Linien zum Stadion fahren eh alle 10 min.
Könnte mir aber vorstellen, das man die Linie  /SL.002 ( /SO.054?) ab Lausen/ Grünau-Süd übers Sportforum schickt.

Offline Sven F

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2133
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #613 am: 02.03.2015, 18:39:57 »
Eine Verlängerung der Einsatzzeiten der Linie /SL.008 zwischen Wilhelm-Leuschner-Platz und Grünau-Nord bis ca. 21:30 Uhr halte ich wieder für sehr sinnvoll.

Offline Linie15E

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3771
  • Geschlecht: Männlich
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #614 am: 02.03.2015, 18:53:11 »
Die Linien zum Stadion fahren eh alle 10 min.
Könnte mir aber vorstellen, das man die Linie  /SL.002 ( /SO.054?) ab Lausen/ Grünau-Süd übers Sportforum schickt.

Die /SL.002 fährt dann in diesem Falle aber vermutlich doch nur alle 20 Minuten.
Ein echter Leipziger in Frankfurt am Main.