Autor Thema: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena  (Gelesen 416200 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Passagier

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3512
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #585 am: 23.10.2014, 14:01:44 »
Was hat das jetzt mit dem Verkehrskonzept Sportforum zu tun?

Offline sfn

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1130
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #586 am: 23.10.2014, 23:38:29 »
Was hat das jetzt mit dem Verkehrskonzept Sportforum zu tun?

Ich glaube, WTL ist - wie ich manchmal - auf einen naheliegenden Bedienungsfehler bei der Forumssoftware reingefallen. Wenn man als Gast nämlich mehrere Threads geöffnet hat und sich dann einloggt, um etwas zu schreiben, landet man nicht im letzten, als Gast gelesenen Thread, sondern im ersten als Gast gelesenen Thread.

Übrigens glaube ich, dass manche sich mit ihrem "Dankeschön" gelegentlich etwas zurückhalten und das große Organ hinten den Augen zu etwas mehr Einfühlung erziehen mögen.
Im LVB-Netz gibt es nur Große oder keine Anschlüsse.

Sinnlosaktionen: zweistündiger Betriebsausfall und tote FKA zur Jahreswende, Hst.-Umbenennungen in plumpe Namen, Werbeansagen, gekaufte Haltestellennamen, Vorneinstieg (gelbe Flecken schon weg), Sitztest (mit vorgeplantem "Ergebnis"),...
Sinnlosmarketing: Fahrzeugtaufen
Dümmliches aus Antwortmails: DFI+IBIS können um Minuten voneinander abweichen; Lösen von mehr als 3 Zonen an den mobilen FKA softwareseitig nicht möglich,...

28. Oktober 2009: Schwarzer Tag für den öffentlichen Stadtverkehr in Leipzig

Offline Jörg.L.E.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1012
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #587 am: 25.10.2014, 16:10:59 »
Das P&R Konzept an der Messe scheint ja ein echter Erfolg zu sein. Gestern standen gegen 17:15h dort ca. 30 Autos (höchstens 10% Auslastung des Parkplatzes). Bei gestrigen 30.000 Zuschauern kann sich jeder ausrechnen, ab wann der Parkplatz dort voll ausgelastet ist.

Da die Schüssel ja ohnehin ausgebaut werden soll, kann man im Zuge dessen, analog von Autokinos, Möglichkeiten anzubieten direkt mit dem PKW ins Stadion zu fahren und von dort aus das Spiel verfolgen.

Spaß beiseite. Hier liegt ein grundlegendes Problem vor. Entweder falsche Kommunikation oder mangelnde Attraktivität des P&R.
Gegen ReDesignte ICE`s !!!

Příští stanice: Jídelní a lůžkové vozy.

Offline Lößniger

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2472
  • Geschlecht: Männlich
  • NGT12 Fan
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #588 am: 26.10.2014, 00:19:33 »
Mich würde mal interessieren wie gut der P+R Völkerschlachtdenkmal ausgelastet ist.
Die  /SL.015 ist jedenfalls immer voll, nach RB Spielen!

Offline Passagier

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3512
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #589 am: 26.10.2014, 11:20:46 »
Spaß beiseite. Hier liegt ein grundlegendes Problem vor. Entweder falsche Kommunikation oder mangelnde Attraktivität des P&R.
BEIDES!
Gerade bei der Messe. Wobei die Möglichkeit, die S-Bahn zu nutzen sicher noch nicht bei jedem angekommen ist. Und bei Veranstaltungen nach 22 Uhr wird es auch etwas schwieriger mit der S-Bahn.

Und wer sich einmal an die Messe gestellt hat und nach der Veranstaltungen mit der  /SO.054 um den gesamten Ring kutschiert wird, statt den direktesten Weg gefahren zu werden, der wird sich doch nicht wieder an die Messe stellen!?

Offline Stefan156

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 803
  • Geschlecht: Männlich
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #590 am: 26.10.2014, 12:40:43 »
Und wer sich einmal an die Messe gestellt hat und nach der Veranstaltungen mit der  /SO.054 um den gesamten Ring kutschiert wird, statt den direktesten Weg gefahren zu werden, der wird sich doch nicht wieder an die Messe stellen!?

Habe ich jetzt nen Denkfehler oder etwas verkehrt verstanden, aber ist nicht immer die  /SO.052 vom Sportforum zur Messe gefahren und das auf dem direkten Weg via Jahnallee/Hbf-West/Delitzscher Str.
Gruß,
Stefan

Offline AG501

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4892
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #591 am: 26.10.2014, 12:46:41 »
Teilweise wurde die Linie als Kombilienie ( /SO.052/ /SO.054) eingesetzt. Bei den Rückfahrten nach den Veranstaltungen ist die  /SO.052 tatsächlich teilweise über den Südring zur Messe gefahren.

Offline Stefan156

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 803
  • Geschlecht: Männlich
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #592 am: 26.10.2014, 15:18:36 »
Dass aus der  /SO.054 , seit es keine  /SO.053 mehr gibt, ab Angerbrücke die  /SO.052 (und umgekehrt) wird, war mir bekannt. Neu war mir allerdings der gelegentliche Weg über den Südring.
Naja, man lernt nie aus, immer mal was neues. ;)
Gruß,
Stefan

Offline Mitleser

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 615
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #593 am: 26.10.2014, 17:41:11 »
Die Fahrten zum Abtransport über den Südring machen auf Grund der meist nicht mehr verkehrenden Linie 8 durchaus Sinn:

1. Bessere und kürzere Verbindung zum Leuschner-Platz (P+R Dölitz)
2. Andienung der Haltestelle Hbf. / Gleis 1 um auch Besucher, welche die E-Wagen zum Hbf. nutzten, mit der 16 und eben der 52 in Richtung Hornbach/Messe zu bringen...

Offline Sven F

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2114
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #594 am: 26.10.2014, 18:44:30 »
Was die Linie /SL.008 angeht, haben die LVB nun reagiert und ließen diese am Freitag verlängert bis ca. 21:15 Uhr im 10-Minuten-Takt zum Abtransport vom Fußball fahren. Dies macht ja auch Sinn, um den Wilhelm-Leuschner-Platz und den P&R-Platz Schönauer Ring zu bedienen.

Offline Passagier

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3512
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #595 am: 27.10.2014, 10:11:50 »
Nee, die Linie, die den P&R Messe bedienen soll!!!, MUSS auf direktem Weg zur Messe führen! ALLE anderen Linien fahren über Hbf. Die P&R-Linie ist für den P&R. Und dass sie nicht über den Hbf fährt/ fahren muss können die Stationsansager auch so ansagen. "Achtung, Linie 54 fährt NICHT über den Hauptbahnhof!" Und dann fährt die Bahn, rappelvoll im Ölsardinen-Modus auch schnellstens zur Messe, und zwar über Jahnallee, Pfaffendorfer, Nordplatz. Und genauso sollte sie nicht nur nach sondern auch vor der Veranstaltung fahren.

Das ist meine Meinung.

Offline Stefan156

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 803
  • Geschlecht: Männlich
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #596 am: 27.10.2014, 14:04:43 »
P&R Messe funktioniert nur, wenn die Sonderlinie 52 zur Messe verkehrt und das ist bei normalen RB-Fußballspielen eben nicht der Fall, sondern nur bei Sonderveranstaltungen wie z.B. großen Konzerten, Fußball-Länderspielen etc. Also erwarte ich auch bei RB gegen Bochum, wo Sonderlinie 52 nicht verkehrt, an der Messe keinen P&R-Platz, der an seine Kapazitätsgrenzen stößt.
Ansonsten ist es natürlich völlig richtig, dass ein P&R-Zubringer, egal ob zur Messe oder in eine andere Richtung, stets und zwingend den direkten Weg zu diesem P&R-Platz nehmen muss.
"Krümelkackermodus" für Passagier: Die 54 fährt nicht zur Messe, sondern zwischen Lausen und Angerbrücke. Dort wird sie zur 52 in Richtung Messe. ;)
Gruß,
Stefan

Offline Mitleser

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 615
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #597 am: 27.10.2014, 21:18:36 »
... können die Stationsansager auch so ansagen. "Achtung, Linie 54 fährt NICHT über den Hauptbahnhof!" Und dann fährt die Bahn, rappelvoll im Ölsardinen-Modus auch schnellstens zur Messe, und zwar über Jahnallee, Pfaffendorfer, Nordplatz. Und genauso sollte sie nicht nur nach sondern auch vor der Veranstaltung fahren.
Das ist meine Meinung.

Schwachfug - Grundsatz für Sprecher: "Sage in einer Ansage nie NIE oder NICHT!" Das nimmte niemand wahr! Und eine Linie am Hbf vorbei - undenkbar! Ortsunkundige Besucher landen dann im Nirvana. Eine differenzierte Beratung, Selektierung ist auf Grund der plötzlich auftretenden Menschenmassen gar nicht möglich. Deshalb werden alle Linien über Hbf geführt - ab dort geht es selbst bei Fehlgeleiteten in alle Richtungen weiter - inkl. S-Bahn!

Offline Passagier

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3512
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #598 am: 28.10.2014, 11:07:32 »
Schwachfug - Grundsatz für Sprecher: "Sage in einer Ansage nie NIE oder NICHT!" Das nimmte niemand wahr!

Wenn ich mir die Sprecher an den  /HS Sportforum und Arena so anhöre, dann sind sie mE schon in der Lage zu sagen: Es hat Einfahrt die  /SO.052 direkt zum P&R Messegelände. Achtung, diese Bahn fährt NICHT über Hauptbahnhof. Ich wieder hole: Die Linie 52 fährt NICHT über Hbf.

Aber vielleicht ist es wirklich so, dass es zumindest einige nicht wahrnehmen. Dann kann aber auch der Fahrer an der Leibnizstraße noch mal sagen: Achtung, diese Bahn fährt NICHT über Hbf.

Wie auch immer, vielleicht hast du auch Recht.

Offline GK

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1362
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #599 am: 28.10.2014, 12:25:37 »
^ Dieses Grundprinzip für Sprecher kenne ich auch, gerade weil im Gewusel und bei Unterhaltungen niemand direkt zuhört, sondern nur "Hauptbahnhof" hört (gerade wenn das "nicht" betont wurde und damit erst nach dem Wort die Aufmerksamkeit plötzlich steigt) und dann denkt, dass er zum Hbf. kommt. Aber umgekehrt eine Ansage "Diese Bahn fährt direkt zum Messegelände" o.dgl. erreicht den gleichen Zweck aus meiner Sicht deutlich besser.