Autor Thema: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena  (Gelesen 363037 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline xXx

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1254
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #1275 am: 22.06.2018, 20:23:47 »
Am Sonntag verirren sich gar mal wieder zwei XL auf Linie 3.
Na mal sehen für wie lange :P

Offline Tino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3358
  • Geschlecht: Männlich
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #1276 am: 29.06.2018, 23:28:11 »
Kritikpunkt bleibt weiterhin die Ampel in der Einfahrt zur Angerbrücke. Das "A" aus dem Glücksrad wird viel zu wenig freigegeben.
Das sollte nun der Vergangenheit angehören. Am gestrigen Tag wurde die rekonstruierte LZA an der Kreuzung Lützner/Bowmanstr. in Betrieb genommen, welche das einrücken beschleunigen soll und damit auch den Linienverkehr weniger behindert. Lange hat es gedauert, gefördert u.a. aus dem Projekt RBLSA.

Offline Oliver Wadewitz

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2361
  • Geschlecht: Männlich
    • Olivers-Bahnseiten
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #1277 am: 02.07.2018, 10:21:26 »
Hallo,

nur ist diese LZA noch nicht ganz abgestimmt.

Einrückende Busse scheint die LZA noch nicht ganz zu erkennen...


Fachbuch über die Grundlagen der Fahrzeugtechnik und Infrastruktur des ÖPNV in Deutschland. Bei Interesse bitte auf das Bild klicken.

Offline Kurs 150

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 228
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #1278 am: 03.09.2018, 14:04:02 »
Meine Beobachtungen Zum Fußball gestern
(Aus Sichtungen und DB_ Abfahrt/Ankunft Waldplatz):

 /SL.004 im 15- Min Verkehr
 /SL.04E im 5/5/10/5 Takt , ergab vom HBF bis Feurbachstr. ein 5er Takt

 /SL.15E diesmal Naunhofer Str. -Miltitz, ist Ph.-Reis-Str. nicht befahrbar ? Grünau- Nord durch  /SL.008 belegt ?

 /SL.003 z.T nur 30m, dafür die  /SL.008 als Großzug und die  /SL.014 als 30m- Einheit.

Zubringer Go-La -Sportforum Ost wurden nicht eingesetzt. Die  /SL.004 aber nur (?) mit NGT 10, soweit einsatzbereit.

Stimmen meine Beobachtungen von Zwickau aus.

Viele Grüße
Günter

Offline sfn

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1069
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #1279 am: 03.09.2018, 14:38:59 »
Kurze Antwort  :)
ist Ph.-Reis-Str. nicht befahrbar ?

Korrekt.

Eine Baustelle (keine Ahnung, wofür) hat sich auf der kompletten Gleisschleife breitgemacht. Alles zugestellt und voller Sand.

Quelle: eigene Beobachtung
Im LVB-Netz gibt es nur Große oder Keine Anschlüsse.

Sinnlosaktionen: Hst.-Umbenennungen in plumpe Namen, Werbeansagen, gekaufte Haltestellennamen, Vorneinstieg (gelbe Flecken schon weg), Sitztest (mit vorgeplantem "Ergebnis"),...
Sinnlosmarketing: Fahrzeugtaufen
Dümmliches aus Antwortmails: DFI+IBIS können um Minuten voneinander abweichen; Lösen von mehr als 3 Zonen an den mobilen FKA softwareseitig nicht möglich,...

28. Oktober 2009: Schwarzer Tag für den öffentlichen Stadtverkehr in Leipzig

Offline 2198

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1154
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #1280 am: 03.09.2018, 15:46:23 »
Der Hauptgrund dürfte sein, dass in der Georg-Schwarz-Str. auf dem Umbauabschnitt derzeit eingleisiger Betrieb herrscht.
Die nördliche Bauweiche befindet sich im Bereich der Schleifeneinfahrt Ph.-Reis-Str., aber so, dass die Schleifeneinfahrt momentan gar nicht angebunden ist.
Selbst wenn die Bauweiche zwischenzeitlich gedreht wurde und nun im eingleisigen Abschnitt über das erneuerte Gleis gefahren wird, dürften auf keinen Fall Schleifenein- und ausfahrt benutzbar sein. Insoweit ist das Zustellen der Schleife mit Baumaterial nicht weiter schädlich.


2198

Offline 2101

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1059
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #1281 am: 27.09.2018, 15:33:52 »
So, Deutschland wird die EM 2024 ausrichten und Leipzig ist ein Spielort. Mal sehen ob sich daraus irgendwelche Vorteile für den Nahverkehr ergeben.

Offline MD 612

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2491
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #1282 am: 27.09.2018, 15:52:44 »
Mal sehen ob sich daraus irgendwelche Vorteile für den Nahverkehr ergeben.
Ein Vorteil wird sein, dass Linien, die nicht am Stadion vorbeikommen, dann an den Spieltagen mit verkürzten Zügen daherkommen... ::)

Gruß Peter
Die Welt ist nicht schlechter geworden. Wir haben nur ein besseres Kommunikationsnetz.
Kin Hubbard (1868–1930), US-amerikanischer Humorist

Offline 2101

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1059
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #1283 am: 27.09.2018, 16:33:52 »
Ein Vorteil wird sein, dass Linien, die nicht am Stadion vorbeikommen, dann an den Spieltagen mit verkürzten Zügen daherkommen... ::)

Gruß Peter

Oder gleich ganz entfallen. Siehe Linie 10. Es ist für mich ein Unding, dass wegen Wagen- und Fahrermangel so ein Mist verbockt wird.

Offline Passagier

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3454
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #1284 am: 27.09.2018, 17:01:19 »
Ein Vorteil wird sein, dass Linien, die nicht am Stadion vorbeikommen, dann an den Spieltagen mit verkürzten Zügen daherkommen... ::)

Gruß Peter
Wenn ich mich an die WM zurück erinnere, wurden damals auszumusternde Tatra bis zur WM geschont, um zur WM noch eingesetzt zu werden.

Offline xXx

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1254
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #1285 am: 27.09.2018, 17:14:11 »
Wenn ich mich an die WM zurück erinnere, wurden damals auszumusternde Tatra bis zur WM geschont, um zur WM noch eingesetzt zu werden.
Naja geschont nicht wirklich, man hat lediglich ein paar Ausmusterungen um wenige Monate nach hinten verschoben. Ansonsten hauptsächlich die planmäßigen Wartungsintervalle so angepasst, dass möglichst alles an den Spieltagen rollen konnte und nichts in den Werkstätten stand.

Offline opi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 44
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #1286 am: 27.09.2018, 17:45:50 »
Vielleicht kommt ja dann noch der Ost-West Tunnel mit Haltestelle Stadion?
Oder gar neue XXL Straßenbahnen?
Oder gar ein Verkehrskonzept?

*hrhrhr*

Offline DAvE LE

  • Team
  • *****
  • Beiträge: 4843
  • Geschlecht: Männlich
    • Leipziger Stadtverkehr
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #1287 am: 27.09.2018, 18:09:17 »
Oder gar neue XXL Straßenbahnen?

Zumindest soll 2020 dazu die Ausschreibung beginnen.

Offline T4D-Fan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1112
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #1288 am: 27.09.2018, 18:30:36 »
Vielleicht kommt ja dann noch der Ost-West Tunnel mit Haltestelle Stadion?
NEIN
Es sind jetzt grade mal noch 5,5 Jahre bis zur EM. Für den Ost-West-Tunnel gibt es keine Planung, die in irgendeiner Schublade liegt. Selbst wenn man jetzt so einen Tunnel haben wollen würde, bräuchte es mindestens 10, eher 20 Jahre ehe er ans Netz gehen würde.

Und auch ein Straßenbahntunnel wird es in dieser Zeit (zum Glück) nicht geben.

Was ich mir vorstellen kann, dass man ein weiteres Mal in die Infrastruktur investiert. Da fallen mir ad hoc z.B. die Schleife Feuerbachstraße (vllt. samt Waldstraße), Abstellanlage Kurt-Schuhmacher-Straße und evtl. die Zeppelinbrücke ein. Und selbst das wäre schon viel (für eine EM wird es weniger Geld geben als für die WM 2006).

Oder gar neue XXL Straßenbahnen?
Wie Dave schon schrieb, möchte man ab 2024 die ersten 2,40m breiten Wagen einsetzen. Hier könnte sich 2006 wiederholen, da man zur WM die ersten 12 Wagen vom Typ NGT12 in Dienst gestellt hatte.

Grüße T4D-Fan

Offline Linie 17

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 76
Re: Leipziger Verkehrskonzept: Zoo und Red Bull-Arena
« Antwort #1289 am: 01.10.2018, 21:08:33 »
Wassn mit Leipzigs einzigem „Untergrund-Tram“-Streckchen, der Unterführung in der Jahnalle? Wurde die nicht auch anlässlich der WM fertiggestellt?