Autor Thema: Frage zu nicht fahrenden Wagen  (Gelesen 98868 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Linie15E

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3754
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
« Antwort #60 am: 31.03.2014, 18:05:07 »
Ich habe am Sonntag letzte Woche gegen 20:15 Uhr (ich weiß, ist schon etwas her) einen XXL in der Wagenhalle des Straßenbahnhofs Leutzsch stehen gesehen.
Weiß jemand, warum der dort war?
Und ob der noch dort steht?


Viele Grüße,
Paul
Ein echter Leipziger in Frankfurt am Main.

Offline 1131

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 467
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
« Antwort #61 am: 31.03.2014, 19:25:59 »
Ich habe am Sonntag letzte Woche gegen 20:15 Uhr (ich weiß, ist schon etwas her) einen XXL in der Wagenhalle des Straßenbahnhofs Leutzsch stehen gesehen.
Weiß jemand, warum der dort war?
Und ob der noch dort steht?


Viele Grüße,
Paul
Sind zum Umbau für die neuen IBIS-Geräte da unten.

Offline Linie15E

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3754
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
« Antwort #62 am: 31.03.2014, 23:34:14 »
die IBIS2 aus den neuen XXL?

Viele Grüße,
Paul
Ein echter Leipziger in Frankfurt am Main.

Offline 1131

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 467
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
« Antwort #63 am: 01.04.2014, 00:29:23 »
die IBIS2 aus den neuen XXL?

Viele Grüße,
Paul
nein die ganz neuen IBIS haben  mit den IBIS 2 nichts zu tun.
Die kommen auch wieder runter.
Zur Zeit werden nur die neuen Kabel verlegt auch bei den Bussen die mal in Leutsch unten zu sehen sind sind.
Wen die neuen Geräte kommen muß man die alten Geräte nur noch  raus nehmen und die neuen einsetzen und auf die da vorhandenen neuen Kabel
stecken.
Und das wahrscheinlich in einer Nacht.
Mfg.

Offline Tatra-Fan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3496
  • Geschlecht: Männlich
    • Puplic-Traffic von Nico Kunze
Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
« Antwort #64 am: 01.04.2014, 21:49:52 »
Und das wahrscheinlich in einer Nacht.

Das wäre natürlich echt toll ::)
Es kommen außerdem noch neue Antennen und Außenlautsprecher auf die Fahrzeuge.

In die Straßenbahnen kommt dann dieses hübsche Gerät:
http://s14.directupload.net/images/user/130306/qzfzv7ox.jpg

Und in die Busse der Kollege hier (ist schon in der 98 eingebaut und fährt mit Testsoftware):
http://www.trapezegroup.com/pdf/solution_sheets/eu/PDB_ticontrol500_V1.1TE_de.pdf

Auf Grund von Feuchtigkeit im Gleisbereich, ist eine Weiterfahrt nicht möglich. Wir bitten um etwas Geduld.
LVB-Ansagen von 1994 "Andere" LVB-Ansagen von 2012
Aufstrebendes Grünau

Linie 28

  • Gast
Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
« Antwort #65 am: 01.04.2014, 21:55:31 »
Wie ist das dann mit + und - Anzeige bei Verfrühungen oder Verspätungen ?

Offline Tatra-Fan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3496
  • Geschlecht: Männlich
    • Puplic-Traffic von Nico Kunze
Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
« Antwort #66 am: 01.04.2014, 21:58:44 »
Frag doch mal bei Trapeze nach, wie die LVB die Software bestellt hat ;) (... es gibt noch keine Verfügbare Software im LVB-Style, deswegen ja auch Testsoftware! ...)

Auf Grund von Feuchtigkeit im Gleisbereich, ist eine Weiterfahrt nicht möglich. Wir bitten um etwas Geduld.
LVB-Ansagen von 1994 "Andere" LVB-Ansagen von 2012
Aufstrebendes Grünau

Offline firefox

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 638
Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
« Antwort #67 am: 01.04.2014, 22:12:07 »
Ja, ja - heute ist der 1. April

Offline Tino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3439
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
« Antwort #68 am: 02.04.2014, 03:00:40 »
Es kommen außerdem noch neue Antennen und Außenlautsprecher auf die Fahrzeuge.

Diese (NGT12)?
Offensichtlich zur Linieninfo für Sehschwache oder Blinde gedacht.


Offline Tatra-Fan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3496
  • Geschlecht: Männlich
    • Puplic-Traffic von Nico Kunze
Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
« Antwort #69 am: 02.04.2014, 04:17:33 »
Die neuen Außenlautsprecher haben alle von mir in den letzten 3 Wochen als Dienstfahrt gemeldeten NGT12 (u.a. 1201, 1214, 1213, 1224, 1225, 1229, 1230 und bisher fünf Leoliner und ein NGT8 sowie einige Busse) erhalten.

Hat eigentlich schon einer Bilder von einem Tatra-Großzug mit neuen Außenlautsprechern und ein Bild von dem ticontrol500 im Bus 98 gemacht?

Auf Grund von Feuchtigkeit im Gleisbereich, ist eine Weiterfahrt nicht möglich. Wir bitten um etwas Geduld.
LVB-Ansagen von 1994 "Andere" LVB-Ansagen von 2012
Aufstrebendes Grünau

Offline Passagier

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3534
Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
« Antwort #70 am: 02.04.2014, 08:31:28 »
Wozu brauchen die LVB-Fahrzeuge eigentlich (neue) Außenlautsprecher?  ::) Hat man etwa vor, die auch zu benutzen?

Offline Radler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4140
Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
« Antwort #71 am: 02.04.2014, 10:16:05 »
Vielleicht sagt man das an, was die S-Bahn sich nicht getraut:  "Wahren einsteigen bitte" - "Wahren zurück bleiben bitte" Türen zu und wech....

Gruß
der Radler

Offline XXL_Leo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 173
Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
« Antwort #72 am: 02.04.2014, 14:04:56 »
Wozu brauchen die LVB-Fahrzeuge eigentlich (neue) Außenlautsprecher?  ::) Hat man etwa vor, die auch zu benutzen?

Ja. Das Stichwort lautet "Barrierefreiheit". Bahn/Bus sagt an Haltestelle, welche Linie und wohin. (siehe München)

Offline Passagier

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3534
Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
« Antwort #73 am: 02.04.2014, 15:51:34 »
Ui. Ab wann? An jeder Haltestelle? Aber dann bitte an den großen zentralen  /HS noch ein "Zürück bleiben bitte", damit die Bahnen auch die Ampelphase schaffen.

Offline Tino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3439
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frage zu nicht fahrenden Wagen
« Antwort #74 am: 02.04.2014, 17:52:44 »
Ja. Das Stichwort lautet "Barrierefreiheit". Bahn/Bus sagt an Haltestelle, welche Linie und wohin. (siehe München)

Genau so sieht das aus, bevor hier weiter herum gesponnen wird!  ::)
Ähnlich den "sprechenden" DFI.
Bei Bedarf kann eine entsprechende Ansage zur Linie ausgelöst werden oder noch weiter gedacht, der Betroffene sogar selbst.

Nun aber mal wieder zurück zum eigentlichen Thema.