Autor Thema: Grundsätzliches!  (Gelesen 22136 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Qualitätsbewerter

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 182
  • Geschlecht: Männlich
Grundsätzliches!
« am: 01.11.2010, 19:45:32 »
Hallo in die Runde,

kommt es nur mir so vor oder kümmert sich von den Moderatoren derzeit keiner so richtig um das Forum? Ich habe das Gefühl, dass es zur Zeit keine Regeln mehr beachtet werden müssen.

Als seinerzeit das "Tagesgeschehen" ins Leben gerufen wurde, galt hier immer die Regel, dass lediglich tagesbezogene Meldungen, wie Wagensichtungen, Störungen, sonstige Ereignisse, notiert werden sollen. Seit ein paar Tagen stelle ich fest, dass immer wieder in den jeweiligen Wochentagen - besonders krass in der vergangenen KW - herum diskutiert wird. Teils werden Themen angerissen, die nichts mehr mit dem Ursprungsbericht zu tun haben.

Aber auch diese Umfragespielchen nerven. Wieso wird ständig nach dem schönsten Betriebshof, der schönsten Straßenbahn, der tollsten Anzeige oder irgendwelcher schrecklichen Streckenabschnitte gefragt/ informiert? Was kommt zukünftig, der schönste Sitz, der am saubersten geklebte Liniennetzplan, der am schönsten versiegelte Fußboden?

Übertreibe ich?

Lg 

Balthasar

  • Gast
Re: Grundsätzliches!
« Antwort #1 am: 01.11.2010, 20:26:52 »
Nicht nur dich nervt das!!!
Gebe dir zu 100% Recht! Und für übertrieben halte ich das ganz und gar nicht!

MichiK

  • Gast
Re: Grundsätzliches!
« Antwort #2 am: 01.11.2010, 21:21:52 »
Als seinerzeit das "Tagesgeschehen" ins Leben gerufen wurde, galt hier immer die Regel, dass lediglich tagesbezogene Meldungen, wie Wagensichtungen, Störungen, sonstige Ereignisse, notiert werden sollen. Seit ein paar Tagen stelle ich fest, dass immer wieder in den jeweiligen Wochentagen - besonders krass in der vergangenen KW - herum diskutiert wird. Teils werden Themen angerissen, die nichts mehr mit dem Ursprungsbericht zu tun haben.

Ich kann da jetzt auf Anhieb keine total abschweifenden Diskussionen erkennen. Freitag ging es um den Straßenbahnunfall, Samstag um die Kontrolle, das würde ich alles noch als Tagesgeschehen einordnen. Die Ausschweifungen zu Kursen und Ansagen nicht mehr, aber das sind ja auch jeweils nur ein paar Beiträge.

Unabhängig davon: Wenn eine Diskussion aus dem Ruder läuft, dann passiert das eben. Einfach antworten ist nunmal einerseits bequemer und andererseits übersichtlicher, als jeweils einen neuen Thread aufzumachen, nur weil man eigentlich nur eine Nachfrage o.ä. hat. Da ist es dann mitunter schwer, die Linie zu ziehen, ob etwas noch Tagesgeschehen im weitesten Sinne oder schon allgemeine Diskussion ist.

Davon mal ganz abgesehen fände ich Threads, die ausschließlich aus "Auf Linie sowieso fährt jetzt Wagen 1234" und "Die Linie 7 fährt mal wieder Umleitung wegen eines Falschparkers" bestehen, flüssiger als Wasser. Aber das muss ja jeder selbst wissen. ;)

Bei den sinnfreien Umfragen kann ich nur zu 100% zustimmen.

Michael

Offline Fabi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 676
  • Geschlecht: Männlich
Re: Grundsätzliches!
« Antwort #3 am: 01.11.2010, 21:26:12 »
Ich stimme zu… aber das mit dem am schönsten geklebten Liniennetzplan ist doch ruhig eine Idee wert :)
Wir sollten uns alle mal treffen und einen kleinen Plan-Puzzle-Wettbewerb veranstalten :D

Okay… Schluss mit lustig.
Ich denke auch, man kann es etwas übertreiben und gerade diese Umfragen finde ich tatsächlich etwas übertrieben. Am Ende gehen dadurch irgendwelche wichtigeren Themen unter.

Offline T4D

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 369
Re: Grundsätzliches!
« Antwort #4 am: 01.11.2010, 23:29:25 »
Wenn es hier darum gehen soll, die Qualität des Forums zu verbessern, dann hätte ich auch noch eine Bitte: Einige User sollten im Sinne der besseren Lesbarkeit der Beiträge mal überlegen, ob sie auf ihre animierten Avatare oder Signaturen verzichten können. Die unnötigen Animationen machen das Forum bestimmt nicht besser, sie erschweren nur die Lesbarkeit der Beiträge, wenn in der Periperhie ständig etwas wackelt.

Offline 204 005-0

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 402
Re: Grundsätzliches!
« Antwort #5 am: 01.11.2010, 23:50:18 »
Hallo,
die in letzter Zeit gehäuften Beiträge mit zweifelhaftem Sinn zeugen m.E.nach davon, daß offenbar nichts sinnvolleres in Sachen Nahverkehr passiert.
Wenn diese "geistige Verjüngung" so weitergeht, wird sich das in einem weiteren Fernbleiben der (ich nenne es mal so) "älteren Generation" niederschlagen. Einige der Mods scheinen dahingehend mit bestem Beispiel voranzugehen  :(

Mit nachdenklichen Grüßen

Offline Oliver Wadewitz

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2222
  • Geschlecht: Männlich
    • Olivers-Bahnseiten
Re: Grundsätzliches!
« Antwort #6 am: 02.11.2010, 01:16:39 »
Wenn es hier darum gehen soll, die Qualität des Forums zu verbessern, dann hätte ich auch noch eine Bitte: Einige User sollten im Sinne der besseren Lesbarkeit der Beiträge mal überlegen, ob sie auf ihre animierten Avatare oder Signaturen verzichten können. Die unnötigen Animationen machen das Forum bestimmt nicht besser, sie erschweren nur die Lesbarkeit der Beiträge, wenn in der Periperhie ständig etwas wackelt.

Hallo,

diesen Vorschlag kannst du ganz leicht selbst in die Tat umsetzen.

Einfach auf "Profil" gehen, dann bei Profil ändern den Button "Design und Layout Einstellungen" auswählen und mit einfachen Klicks eigene Einstellungen vornehmen.

Somit werden dann nur für dich die einzelnen Signaturen nicht mehr angezeigt.



Fachbuch über die Grundlagen der Fahrzeugtechnik und Infrastruktur des ÖPNV in Deutschland. Bei Interesse bitte auf das Bild klicken.

Offline DAvE LE

  • Team
  • *****
  • Beiträge: 4655
  • Geschlecht: Männlich
    • Leipziger Stadtverkehr
Re: Grundsätzliches!
« Antwort #7 am: 02.11.2010, 08:05:25 »
@Qualitätsbewerter - Aber auch diese Umfragespielchen nerven. Wieso wird ständig nach dem schönsten Betriebshof, der schönsten Straßenbahn, der tollsten Anzeige oder irgendwelcher schrecklichen Streckenabschnitte gefragt/ informiert? Was kommt zukünftig, der schönste Sitz, der am saubersten geklebte Liniennetzplan, der am schönsten versiegelte Fußboden? > Eigentlich muss man solche Themen/Threads einfach nur im Forumteil "Smalltalk" starten lassen bzw. dort hinverschieben. Dann kann jeder seine Umfrage hier starten. Schönste Linie wäre auch mal wieder angebracht ;D Die Linie 15 ist zurzeit ein gutes Beispiel, was den Ausbau angeht.

Offline 204 005-0

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 402
Re: Grundsätzliches!
« Antwort #8 am: 02.11.2010, 09:22:19 »
Hallo,
Zitat
Eigentlich muss man solche Themen/Threads einfach nur im Forumteil "Smalltalk" starten lassen bzw. dort hinverschieben.
Sehr gute Idee. Ich bitte um alsbaldige Umsetzung!

Edit: Ich bedanke mich für die schnelle Umsetzung  ;D

MfG
« Letzte Änderung: 02.11.2010, 23:16:01 von 204 005-0 »

Offline Olaf Wagner

  • L-NV PUNKT NET
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 341
  • Geschlecht: Männlich
  • Mit dem Rad fing alles an.
Re: Grundsätzliches!
« Antwort #9 am: 21.11.2010, 05:45:56 »


Grundsätzliches! - Schönes Thema ;)

Hallo an alle!

Grundsätzlich möchte ich mich bei allen Forumsmitgliedern für ihre Mitarbeit recht herzlich bedanken. Ein Forum lebt eben erst durch seine Mitglieder. Dabei sind die Themen hier im Forum eben genau so vielfältig, wie die schreibenden User selbst. Das NahverkehrsForumLeipzig richtet sich nun mal an alle Freunde des Städtischen Nahverkehrs. Und während der eine Freund Wagennummern aufschreibt, wird der nächste sich genauer um die Technik kümmern und wieder einen anderen interessiert die schönste Linie. Da zu entscheiden, was in das Forum gehört und was nicht liegt eigentlich allein in der Verantwortung der Schreibenden. Denn sie sind ja die Freunde des Städtischen Nahverkehrs.

Grundsätzlich möchte ich aber auch daran erinnern, dass die Moderatoren und ich, die Wartung und Pflege des Forums in unserer Freizeit übernommen haben. Wir haben uns die Aufgabe gestellt, auf die Einhaltung der Regeln zu achten. Deshalb werden wir auch jeden Tag mindestens einmal online gehen und "nach dem Rechten sehen". Zu unserer "Freizeitbeschäftigung" gehören aber auch noch Aufgaben, die ihr gar nicht so bemerken werdet. Ich nenne hier mal nur Mitgliederverwaltung und Datensicherheit. Die Einhaltung der Regeln wird von uns in drei Stufen "überwacht".

  • Erste Stufe: Auf Verstöße gegen gesetzliche Bestimmungen (z.B. Urheberrecht u.s.w.) wird sofort reagiert. Ebenso bei Störung des Forum-Friedens. Die betreffenden Beiträge werden gleich editiert oder gelöscht.
  • Zweite Stufe: Wenn wir Beiträge finden, die grob unsachlich sind oder mehrere Forumsregeln missachten, werden wir die betreffenden Schreiber benachrichtigen und eine Änderung bzw. Korrektur einfordern. Einige User wissen bestimmt, was ich meine. Sie haben sicher "Post" von Oliver bekommen, der sich hauptsächlich um solche Fälle kümmert. Sowas machen wir nicht gleich öffentlich. Da arbeiten wir ein wenig im Hintergrund.
  • Dritte Stufe: Solchen Regeln, wie Rechtschreibung, Form u.s.w. stehen wir dagegen sehr gelassen gegenüber. Wir wissen zum Beispiel, dass es eine Vielzahl von Usern gibt, die es trotz größter Mühe eben nicht schaffen, richtiges Deutsch zu schreiben. Diese jedes mal zu ermahnen wird nicht viel bringen und ist für eine "Freizeitbeschäftigung" sicher auch zu viel verlangt. Deshalb wird in solchen Fällen nur sporadisch ein Hinweis an die betreffenden User erfolgen. Damit will ich aber auch sagen, dass wir solche kleinen Verstöße nicht völlig ignorieren.

Grundsätzlich besteht aber die Aufgabe der Moderatoren nicht darin, jeden Beitrag dahin gehend zu überprüfen, ob er im richtigen Thema steht. Wir werden sicher hier und da mal helfend eingreifen, aber nicht ständig der Bequemlichkeit einiger User nacharbeiten. Und bei aller Sorgfalt , die wir beim Lesen der Beiträge walten lassen, kann es doch immer mal passieren, dass wir einen Regelverstoß übersehen. Dann ist bitteschön eure Mitarbeit gefragt. Wenn ihr sowas entdeckt, dann benutzt einfach die Funktion "Moderator informieren", die unter jedem Beitrag zu finden ist. Wartet aber bitte nicht auf sofortige Änderung. Wie oben beschrieben werden wir in vielen Fällen erst die betreffenden Schreiber benachrichtigen und auf deren Korrektur warten.

Grundsätzliches zum Tagesgeschehen:
Wie hier richtig erkannt wurde, wird das Unterforum Tagesgeschehen zur Zeit vielfach als bequemer Ersatz für das Hauptforum genutzt. Es wird nicht mehr auf den ursprünglichen Sinn des Forums geachtet. Hier sollten ja hauptsächlich aktuelle Sichtungen und besondere Ereignisse, wie zum Beispiel Unfälle, Störungen u.s.w. gepostet werden. Das sollte der Übersichtlichkeit dienen. Aber das Gegenteil ist eingetreten. So unübersichtlich, wie jetzt ist unser Forum noch nie gewesen. Aus diesem Grunde werden wir ab sofort folgende Änderungen durchführen:

  • Das Unterforum "Tagesgeschehen" wird in "Aktuelle Sichtungen" umbenannt. Damit wird noch einmal unterstrichen, wofür dieses Unterforum da ist. Es sollten in Zukunft wirklich nur noch passende Beiträge gepostet werden.
  • Die Betreffangabe wird künftig das Datum in computerverständlicher Form sein: Jahr.Monat.Tag (JJJJ.MM.TT). Damit wird gesichert, dass die Übersicht mittels Klick auf "Betreff" nach Datum sortiert werden kann.
  • Das jeweilige Thema wird am Tagesende für weitere Einträge geschlossen. Sollte es jemand, aus welchen Gründen auch immer nicht geschafft haben, seine Sichtungen zeitnah zu posten, kann er sie unter dem Betreff "Nachtrag zum ...." in das Smalltalk-Forum posten. Der erste Moderator, der diesen Beitrag findet, wird ihn an die richtige Stelle verschieben. Vielleicht kann man sich aber auch daran gewöhnen, die Beiträge am betreffenden Tag einzustellen. Dann würde sich die Arbeit der Moderatoren in Grenzen halten ;).
[/color]

Ich weiß, dass das hier auf den ersten Blick sehr unpopuläre Entscheidungen sein mögen. Aber ich bin mir sicher, dass sich ein Großteil der Forumsmitglieder am Ende über die gewonnene Übersichtlichkeit freuen wird.




Einen weiteren Beitrag über Grundsätzliches zum Thema "verschachtelte Zitate" veröffentliche ich unter "Wichtige Hinweise"

Offline Fabi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 676
  • Geschlecht: Männlich
Re: Grundsätzliches!
« Antwort #10 am: 21.11.2010, 15:05:18 »
  • Das Unterforum "Tagesgeschehen" wird in "Aktuelle Sichtungen" umbenannt. Damit wird noch einmal unterstrichen, wofür dieses Unterforum da ist. Es sollten in Zukunft wirklich nur noch passende Beiträge gepostet werden.
  • Die Betreffangabe wird künftig das Datum in computerverständlicher Form sein: Jahr.Monat.Tag (JJJJ.MM.TT). Damit wird gesichert, dass die Übersicht mittels Klick auf "Betreff" nach Datum sortiert werden kann.
  • Das jeweilige Thema wird am Tagesende für weitere Einträge geschlossen. Sollte es jemand, aus welchen Gründen auch immer nicht geschafft haben, seine Sichtungen zeitnah zu posten, kann er sie unter dem Betreff "Nachtrag zum ...." in das Smalltalk-Forum posten. Der erste Moderator, der diesen Beitrag findet, wird ihn an die richtige Stelle verschieben. Vielleicht kann man sich aber auch daran gewöhnen, die Beiträge am betreffenden Tag einzustellen. Dann würde sich die Arbeit der Moderatoren in Grenzen halten ;).
[/color]

Ich möchte ja nicht klugscheißen, aber das internationale Datumsformat (was auch in der Computersprache verwendet wird), wird mit Bindestrichen getrennt. Das heißt: YYYY-MM-DD oder auch 2010-11-21. Wie für fast alles, gibt es natürlich auch eine Norm dazu… in diesem Fall wäre das ISO 8601.

Den Namen des Wochentages kann man ja trotzdem noch (in Klammern) dahinter schreiben, das sollte die Suchfunktion des Forums nicht durcheinander bringen. Für die Benutzer ist es aber so sicher übersichtlicher. Ich merke mir zumindest nicht immer, welcher Wochentag nun an welchem Datum war.

Ansonsten sind es gute Neuregelungen und ich hoffe, dass sie von allen umgesetzt werden.

Einen schönen Sonntag noch :)

Offline Olaf Wagner

  • L-NV PUNKT NET
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 341
  • Geschlecht: Männlich
  • Mit dem Rad fing alles an.
Re: Grundsätzliches!
« Antwort #11 am: 21.11.2010, 20:38:08 »
Hallo!


Ich möchte ja nicht klugscheißen, aber das internationale Datumsformat (was auch in der Computersprache verwendet wird), wird mit Bindestrichen getrennt. Das heißt: YYYY-MM-DD oder auch 2010-11-21. Wie für fast alles, gibt es natürlich auch eine Norm dazu… in diesem Fall wäre das ISO 8601.


Recht hast du. Deshalb werden wir das auch so machen: Datum mit Bindestrich. Danke für den Hinweis.


Den Namen des Wochentages kann man ja trotzdem noch (in Klammern) dahinter schreiben, das sollte die Suchfunktion des Forums nicht durcheinander bringen. Für die Benutzer ist es aber so sicher übersichtlicher. Ich merke mir zumindest nicht immer, welcher Wochentag nun an welchem Datum war.


Auch das ist ein guter Vorschlag. Versuchen wir es doch einfach mal.

Viele Güße aus Dölitz
Olaf


Offline Qualitätsbewerter

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 182
  • Geschlecht: Männlich
Re: Grundsätzliches!
« Antwort #12 am: 08.04.2011, 16:58:22 »
Hallo in die Runde,

seit einigen Tagen besuche ich das Forum wieder regelmäßig, um mich beispielsweise über den Nahverkehr in unserer Stadt (und im Umland) zu informieren. Vor allem die "Aktuellen Sichtungen" sind für einen Straßenbahnfreund schon recht wichtig und interessant.

So weit, so gut! Denn schon nach kurzer Zeit musste ich feststellen, dass das Niveau im Forum immer mehr talwärts fährt. So werden Dinge einfach erfunden, Gerüchte verbreitet oder einfach nur Blödsinn geschrieben. Zum Beispiel das Thema mit den "Proto-Leolinern" ist besonders krass. Wer sagt denn, dass diese nicht Solo verkehren dürfen - das ist der absolute Schwachsinn! Und das traurige ist das wir das hier schon so oft hatten. Ich erinnere nur an die Sinnlosdiskussion um den B4D-NF, der angeblich als TZ zerbrechen könne und daher nur als TGZ gefahren werden darf. Jetzt kopiert sich der Quatsch auf die Leoliner!
Oder der Fall des Herrn Laake gestern in "Aktuelle Sichtungen", wo einfach mal erwähnt wird, dass die Tatras gar keine richtigen Heimatbahnhöfe mehr haben. Wer gibt euch diese Infos? Oder ist es nur damit man mit Wissen im Mittelpunkt steht?

Aber auch die Diskussionen um einzelne Themen ziehen sich strak in die Länge. Nehmen wir nur das Beispel "DFI" - die ja zum 03.04.2011 umgestellt wurden sind. Was bitte kann eine Umstellung der Abfahrtsanzeige von Uhrzeit auf Restminuten denn so eine Lawine ins Rollen bringen. Gibt es nichts wichtigeres, gibt es keine anderen kritischen Aspekte mehr? Ich vermisse hier sachliche, aber kritische Beiträge und Diskussionen. Zum Beispiel wären die mittlerweile völligen schrottreifen Gelenk-KOM ein Thema wert. Oder die teils grenzenüberschreitenden verdreckten und abartigen Sitzpolster, hier vor allem in den NGT´s. Mal abgesehen davon das die NGT8 einfach nur eine Schande sind! Man sollte sich schämen über deren Zustand (selbstverständlich nicht für HU-Wagen)! Oder man spricht mal über die katastrophale Infrastruktur - am Ende könnte man als Forum sogar etwas bewegen!

In diesem Sinne!
LG





Offline Tatra-Fan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3396
  • Geschlecht: Männlich
    • Puplic-Traffic von Nico Kunze
Re: Grundsätzliches!
« Antwort #13 am: 08.04.2011, 19:06:40 »
Zumindest was den Zustand der Busse angeht, wurde schon einiges geschrieben und angeschnitten, aber immer mit dem Satz "Nur weil du das hier schreibst repariert es noch lange keiner" abgetan. Getreu dem Motto, man solle doch alles nur infoätlvbpunktde mitteilen.

Auf Grund von Feuchtigkeit im Gleisbereich, ist eine Weiterfahrt nicht möglich. Wir bitten um etwas Geduld.
LVB-Ansagen von 1994 "Andere" LVB-Ansagen von 2012
Aufstrebendes Grünau

Offline Laany Toke

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1649
Re: Grundsätzliches!
« Antwort #14 am: 08.04.2011, 21:00:59 »
Wenn mein Name fällt, muss ich mich dazu rechtfertigen? Naja, was solls. Buchmäßig sind die Wagen den Höfen zugeitelt, nur in der Praxis sieht das etwas anders aus, da die Wagen von beiden Höfen aus (Ang und Pau) aus eingesetzt werden. Daher kann man im täglichen Einsatz keine Rückschlüsse auf die buchmäßige Beheimatung ziehen. Alles eine Erscheinung des neuen Abstellkonzepts, wo unter anderem die Wartung der Fahrzeuge Bahnhofsbezogen ist (in der Witenberger nur NGT8, Tatras in Paunsdorf und Angerbrücke, sowie Leo und XXL nur in der Angerbrücke) und entsprechend die buchmäßige Beheimatung nach gerichtet ist.
Das Schönste an Dresden: Das Ortsausgangsschild.