Autor Thema: ÖPNV-Nachrichten aus der Region  (Gelesen 92693 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Senny

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 390
  • Geschlecht: Männlich
Re: ÖPNV-Nachrichten aus der Region
« Antwort #240 am: 09.02.2021, 17:40:47 »
Huhu,

Tram  /SL.016 Zwickauer Straße wurde gerade beräumt.

Offline Jörg.L.E.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1059
Re: ÖPNV-Nachrichten aus der Region
« Antwort #241 am: 09.02.2021, 19:45:41 »
Die Busse in Delitzsch fahren weitgehend, auch wenn die Straßensituation grottig ist.
S9 fällt auch den dritten Tag in Folge aus. Im Übrigen verkehrt auch sonst nix zwischen Halle und Eilenburg.
S2 fährt wieder, der RE13 als S2-Ersatz (mit allen Unterwegshalten) kann sich wieder seinem originären Zweck widmen.
Gegen ReDesignte ICE`s !!!

Příští stanice: Jídelní a lůžkové vozy.

Offline AG501

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6122
Re: ÖPNV-Nachrichten aus der Region
« Antwort #242 am: 09.02.2021, 21:22:25 »
Ab morgen, 10.02.21 verkehrt Linie  /BL.060 weitgehend nach Fahrplan zwischen Lindenau Bushof und Ostplatz (Quelle: l.de/v)

Offline nicpe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 86
Re: ÖPNV-Nachrichten aus der Region
« Antwort #243 am: 10.02.2021, 08:50:07 »
Die Regionslbusse 106 und 141 sind seit gestern von Probsthaida aus verkehrt!
Die  /BL.075 fährt immer noch nicht !
Verkürzt bis Liebertwolkwitz wäre möglich da die Straßen geräumt sind.
Einfach peinlich.

Offline opi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 304
Re: ÖPNV-Nachrichten aus der Region
« Antwort #244 am: 10.02.2021, 08:53:25 »
Da ja nun Heute auch noch https://l.de/v von Ausfällen betroffen ist und die Apps auch nicht so richtig laufen sollen, diese wunderhübsche "Aktuelles" Seite gibt es auch unter https://him.l.de/ (ohne den ganzen Webseitenquatsch drumherum).

Offline Timotimo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 180
Re: ÖPNV-Nachrichten aus der Region
« Antwort #245 am: 10.02.2021, 09:05:37 »
Die Regionslbusse 106 und 141 sind seit gestern von Probsthaida aus verkehrt!
Die  /BL.075 fährt immer noch nicht !
Verkürzt bis Liebertwolkwitz wäre möglich da die Straßen geräumt sind.
Einfach peinlich.


Das Problem sollten bei der LVB die Fahrerablösungen sein. Nur wenige Fahrer kommen pünktlich zu ihrer Ablösung an den Ablöseort. Entsprechend kommen nach max. 2 Stunden fast alle Dienste mit ihren Fahrern und Fahrzeugen durcheinander und das ganze System kollabiert völlig. Dann kommt das Kommando von der Leistelle: EINRÜCKEN. Das Gleiche war ja zur Querdenken-Demo (im Oktober?) zu beobachten. Aktuell kommt eben noch hinzu, dass die Stadt die Fahrwege nicht beräumt.

Bei Regiobus ist das (wahrscheinlich) wie bei den meisten Regionalbusunternehmen: 1 Fahrer = 1 Bus. Da ist egal wann Fahrer X Feierabend macht. Fahrer Y nimmt sich pünktlich seinen Bus zu Dienstbeginn und fährt los.

Offline nicpe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 86
Re: ÖPNV-Nachrichten aus der Region
« Antwort #246 am: 10.02.2021, 09:43:34 »
Die  /BL.076 wird doch auch bedient.
Man kann doch vom Herzklinikum über Probsthaida nach Liebertwolkwitz verkehren!

Offline Mitleser

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 643
Re: ÖPNV-Nachrichten aus der Region
« Antwort #247 am: 10.02.2021, 19:30:08 »
 /BL.075 ist seit heute Nachmittag zwischen Probstheida und Naunhof wieder im Einsatz. Am Morgen wurden mit einem Gelenkbus Testfahrten durchgeführt, ob der Fahrtweg passierbar ist. In Zusammenarbeit mit den Ordnungsämtern und den Mitarbeitern der Bauhöfe von Großpösna und Naunhof sowie der für Kreisstraßen und Staatstraßen zuständigen Straßenmeisterei konnte der Fahrtweg so gesichert werden, dass der Wiedereinsatz möglich wurde.

Offline nicpe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 86
Re: ÖPNV-Nachrichten aus der Region
« Antwort #248 am: 11.02.2021, 00:48:21 »
Die Regionallinie 690 ist selbst am Montag überPropsthaida,Meusdorf, lLiebertwolwitz,
Grosspösna nach Grimma ,wenn auch mit Verspätung ,gefahren.
Und die LVb feiert den Wiedereinsatz der Linie  /BL.075  !
„Wir nehmen den Winter auf die Schippe“ ???

Offline nicpe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 86
Re: ÖPNV-Nachrichten aus der Region
« Antwort #249 am: 11.02.2021, 00:56:32 »
Montagabend ist Regionalbuslinie 106 von Wachau nach Probsthaida mit Gelenkbus verkehrt!

Offline Sven

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1910
  • Geschlecht: Männlich
Re: ÖPNV-Nachrichten aus der Region
« Antwort #250 am: 11.02.2021, 12:34:28 »
Im S-Bahn Thread ist bereits die Änderung in Halle ab Fahrplanwechsel erwähnt. Was aber aktuell (!) wichtig für Leipzig ist, hier als kurzer Auszug:

131 Merseburg <> Leipzig: Die Linie verkehrt ab dem 01.03.2021 montags bis samstags in der Regel wieder stündlich statt halbstündlich. Grund sind Finanzierungsprobleme bei Projektpartnern, da auch coronabedingt die Nachfrageentwicklung nicht den Erwartungen entsprach.

https://www.mein-takt.de/fahrplan/fahrplanvorschau-2022

Grüße
Sven

Offline elnbb

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 343
Re: ÖPNV-Nachrichten aus der Region
« Antwort #251 am: 03.03.2021, 07:06:33 »
Projekt „Autonomes Fahren“: FLASH geht online
https://www.l-iz.de/melder/wortmelder/2021/03/projekt-autonomes-fahren-flash-geht-online-376918

Pressemitteilung des Landratsamts Nordsachsen

"Das Projekt „Autonomes Fahren“ im Landkreis Nordsachsen nimmt Fahrt auf: Der automatisierte Bus, der voraussichtlich ab Juni 2021 noch ohne und ab dem Jahr 2022 mit Fahrgästen zwischen Bahnhof Rackwitz und dem Parkplatz an der Schladitzer Bucht unterwegs sein wird, hat jetzt einen eigenen Namen und eine eigene Internetseite erhalten: FLASH und www.flash-bus.de.

FLASH steht dabei sowohl für „Fahrerloses Automatisiertes Shuttle“ als auch für Geschwindigkeit (Flash = englisch für Blitz). Mit bis zu 70 Stundenkilometern wird FLASH immerhin zu den schnellsten automatisiert fahrenden Bussen im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in Deutschland gehören. Alle Informationen zu dem Projekt, seinen vier Phasen und dem jeweils aktuellen Stand sind ab sofort unter www.flash-bus.de abrufbar.

Mit dem automatisierten Pendelverkehr wird die Schladitzer Bucht ab 2022 erstmals an das öffentliche Nahverkehrsnetz angeschlossen. Am Bahnhof Rackwitz besteht zudem Anschluss von und zu den S-Bahnen aus Richtung Leipzig und Delitzsch. Das Shuttle soll rund 20 Personen transportieren und über ein hybrides Steuerungskonzept verfügen, das einen problemlosen Wechsel zwischen automatischem und manuellem Betrieb ermöglicht. Ein sogenannter Sicherheitsfahrer kann dadurch jederzeit eingreifen und die Steuerung des Busses übernehmen.

Das innovative, zukunftsweisende Verkehrsangebot ist Bestandteil des Mobilitätsprojektes „Nordsachsen bewegt“, mit dem bedarfsgerechte ÖPNV-Lösungen für den ländlichen Raum geschaffen werden. FLASH wird nach erfolgreichem Abschluss des Pilotbetriebs in das reguläre Linien- und Tarifnetz des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes (MDV) integriert."

Offline Streckenläufer

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 292
  • Geschlecht: Männlich
Re: ÖPNV-Nachrichten aus der Region
« Antwort #252 am: 03.03.2021, 09:07:42 »
^ Na hoffentlich verstehen die Fahrgäste den Namen Flash nicht falsch  :P

Offline Radler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4479
Re: ÖPNV-Nachrichten aus der Region
« Antwort #253 am: 03.03.2021, 09:48:50 »
"Flash - Blitzschnell und fesch!"

ein Filmzitat  ;-)

gruß
der Radler

Offline sfn

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1390
Re: ÖPNV-Nachrichten aus der Region
« Antwort #254 am: 03.03.2021, 18:30:06 »
Naja, also mit 70 muss der automatische Bus jetzt auch nicht unbedingt durchheizen.

Da bekommen die Fahrgäste ja Angst, wenn sie sich noch drauf verlassen müssen, dass der Sicherheitsfahrer erstmal eingreifen muss.

Wie lang ist denn die Fahrtstrecke überhaupt? Ich habe da oben keine Vorstellung.
Im LVB-Netz gibt es nur Große oder keine Anschlüsse.

Sinnvollaktion: Bestellung E-Busse
Sinnlosaktionen: Betriebsausfall 2h lang und tote FKA zur Jahreswende, Hst.-Umbenennungen in plumpe Namen, Werbeansagen, gekaufte Hst.-Namen, Vorneinstieg (gelbe Flecken schon weg), Sitztest (mit vorgeplantem "Ergebnis"),...
Sinnlosmarketing: Fahrzeugtaufen
Dümmliches aus Antwortmails: DFI+IBIS können um Minuten voneinander abweichen; Lösen von mehr als 3 Zonen an den mobilen FKA softwareseitig nicht möglich,...

28. Oktober 2009: Schwarzer Tag für den öffentlichen Stadtverkehr in Leipzig