Autor Thema: ÖPNV-Nachrichten aus der Region  (Gelesen 36149 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline elnbb

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 116
Re: ÖPNV-Nachrichten aus der Region
« Antwort #150 am: 04.11.2017, 13:58:43 »
Halbzeitbilanz in Bad Düben: 5000 Leute sind schon Heide-Bahn gefahren
LVZ-Artikel zur Halbzeitbilanz im Sommer vom 23.07.2017

http://www.lvz.de/Region/Eilenburg/Halbzeitbilanz-in-Bad-Dueben-5000-Leute-sind-schon-Heide-Bahn-gefahren


Bilanz in Bad Düben: 10 000 Gäste fahren mit der Heide-Bahn
LVZ-Artikel zur Jahresbilanz von heute (04.11.2017)

http://www.lvz.de/Region/Bad-Dueben/Bilanz-in-Bad-Dueben-10-000-Gaeste-fahren-mit-der-Heide-Bahn
- 10.000 Fahrgäste, Erwartungen erfüllt
- entspricht rund 20 Fahrgästen pro Zug
- am Wochenende des Reformationsjubiläums war die Strecke zwischen Eilenburg und Laußig noch wegen umgestürzten Bäumen gesperrt, SEV funktionierte
- Fahrten zum 1. Advent (02. & 03. Dezember), deren Zeiten für einen Weihnachtsmarktbesuch passen sollen

Bad Düben: Transporter kracht mit der Heide-Bahn zusammen
LVZ-Artikel zum erwähnten Unfall am Bahnübergang im Gewerbegebiet vom 05.08.2017

http://www.lvz.de/Region/Bad-Dueben/Bad-Dueben-Transporter-kracht-mit-der-Heide-Bahn-zusammen


Die Heidebahn kann kommen: Bahnhofs-Fenster sind bunter Hingucker in Bad Düben

http://www.lvz.de/Region/Bad-Dueben/Die-Heidebahn-kann-kommen-Bahnhofs-Fenster-sind-bunter-Hingucker-in-Bad-Dueben

Offline elnbb

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 116
südliches Neuseenland
« Antwort #151 am: 12.11.2017, 01:26:22 »
Auch wenn es nicht mehr taufrisch ist, aber ich hatte es hier noch nicht gesehen:

Schmetterlingslinien sollen Touristen und Mitarbeiter an die Seen bringen

"Die aktuelle Saison an den Südraum-Seen ist noch nicht ganz vorbei, da laufen die Vorbereitungen für die nächste bereits auf Hochtouren. Und die soll verkehrlich Verbesserungen für den Tourismus bringen. Die kreiseigene Regionalbus GmbH schickt ab Ostern {2018} eine neue Linie /BL.109 auf die Strecke und verlängert die /BL.106."

vollständiger Artikel:
Schmetterlingslinien sollen Touristen und Mitarbeiter an die Seen bringen

eine Woche zuvor:
Schmetterlingslinien sollen Tourismus im Leipziger Neuseenland beflügeln

Linie 109:        /S-Bahn Markkleeberg - Neue Harth / Belantis (als Ersatz für die Linie 105) - Zitzschen (vorerst ohne Halt) - Zwenkau Hafen - /S-Bahn Böhlen
Linie 106:        ... - Lagovida - Espenhain - /S-Bahn Böhlen
Linie 101:        /S-Bahn Böhlen - Hainer See (Kahnsdorf) - /S-Bahn Borna

voraussichtliche Mehrkosten für den Landkreis: 600.000 Euro je Saison
« Letzte Änderung: 12.11.2017, 01:33:30 von elnbb »

Offline GK

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1339
Re: ÖPNV-Nachrichten aus der Region
« Antwort #152 am: 23.11.2017, 18:22:23 »
Mal sehen, ob die Linien dann auch noch am Wochenende 22:00 oder 23:00 fahren, wenn damit das Personal der anliegenden Gastronomen und sonstigen Freizeitangebote angelockt werden soll. Und tagsüber häufiger als stündlich unterwegs ist. Denn wenn die 106 weiterhin abends ihre letzte Fahrt in Auenhain beginnt, bevor das Wasser im Kanupark überhaupt abgestellt wird, wird das wohl eher weiter vor sich hin dümpeln wie bisher (die Steigerungsraten sind sehr viel niedriger als das vorhandene Potential es bei ordentlichem Angebot zuließe).

Offline elnbb

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 116
Re: ÖPNV-Nachrichten aus der Region
« Antwort #153 am: 29.11.2017, 19:54:53 »
ÖPNV - Betriebshof platzt aus allen Nähten: Regionalbus erweitert Hauptsitz in Deuben
http://www.lvz.de/Region/Borna/Betriebshof-platzt-aus-allen-Naehten-Regionalbus-erweitert-Hauptsitz-in-Deuben

"Rund 4,2 Millionen Euro investiert die Regionalbus Leipzig GmbH am Hauptsitz in Deuben in die Erweiterung ihres Firmensitzes. Das Unternehmen baut eine neue Fahrzeughalle und erweitert das Sozial- und Verwaltungsgebäude sowie Werkstätten. Die Pläne stellte Geschäftsführer Andreas Kultscher anlässlich des offiziellen Spatenstichs am Montag vor."